Logo Logo
///  >

Test : Sony A1 in der Praxis: Die beste Vollformat DSLM für Foto und Video? 8K 10 Bit, 4K 120p, Hauttöne uvm.

von Mi, 9.Juni 2021 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Fazit



Fazit



Die Sony A1 punktet im Videobetrieb mit einer ganzen Reihe von herausragenden Funktionen: Sehr gute 10 Bit 4K Zeitlupen bis max 120 fps, exzellenter Sucher, sehr guter Autofokus, duale Cardslots, XLR-Option via MI-Shoe-Adapter, kompakter Formfaktor, Sensorstabilisierung, effiziente Codecbandbreiten, gute Akkulaufzeit und übersichtliche Menüführung. Bis hierhin entspricht das nahezu 1:1 den Stärken der A7S III.

Bei der Sony A1 kommen zusätzlich jedoch noch die interne 10 Bit 8K 4:2:0 Aufnahme und ein komplettes Paket an herausragenden Pro-Foto-Funktionen wie 50MP-Auflösung, 30 B/s, blackoutfreie Anzeige, Ethernet-Konnektivität uvm. hinzu, was sie zu einem echten Profi-Boliden für Sport- und Reportage-Fotografen macht.

Aus Videoperspektive würden wir uns bei zukünftigen Firmwareupdates vor allem eine Shutterwinkel-Funktion, einen Waveform-Monitor und eine lineare, manuelle Fokusoption wünschen.

Unterm Strich beeindruckt die Sony A1 als aktuelles Beispiel, was als Vollformat-Hybrid DSLM in Sachen Video UND Fotoproduktion derzeit möglich ist. Vor allem Fotografen, die auf professionellem Niveau auch Videos produzieren wollen und eine starke Zeitlupenfunktion benötigen, dürften mit der Sony A1 in einem Kamerabody sowohl Foto- als auch Videoaufträge problemlos meistern können. Wer als Pro-User einen zweiten Kamerabody einsparen kann, dürfte sich dann auch nicht am Preis von 7.299 Euro (UVP.) stören.


Verarbeitung / Handling


6 Seiten:
Einleitung / Hauttöne im LOG / LUT Workflow
Zeitlupe
Autofokus
Überhitzung
Verarbeitung / Handling
Fazit
  

[60 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
roki100    23:22 am 20.6.2021
Für Crops z.B.: https://www.youtube.com/watch?v=If4cAMjNwcY
iasi    18:23 am 20.6.2021
Das ist dann "Fix it in Post" und raubt auch den Aufnahmen ihren praktischen Wert. Für einen Clip in 8k-Raw wird mehr bezahlt, als für einen in 2k - heute. Zudem gibt es eine...weiterlesen
iasi    18:18 am 20.6.2021
Wenn ich heute etwas drehe und fotografiere, dann orientiere ich mich doch nicht an den aktuellen Anforderungen, sofern es kein kurzlebiges Wegwerfprodukt werden soll oder nach der...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Vergleich: Sony A1 vs Canon EOS R5 in der Praxis - welche Highend Video-DSLM wofür? Fr, 25.Juni 2021
Nach unseren ausführlichen Praxis und Testlabortests der Sony Alpha 1 und Canon EOS R5 wird es Zeit für einen Vergleich der beiden High-End DSLMs. Wir hatten beide Kameras bei einem Testdreh dabei und haben uns unter anderem Hauttöne, Autofokus, Dynamikumfang, Videostabilisierung, Akkuleistung, Monitoringfunktionen und vieles mehr angeschaut. Hier unsere Ergebnisse vom Sony-Canon-Gipfeltreffen …
Test: Blackmagic 6K RAW mit der Panasonic S1H und dem Video Assist 12G in der Praxis Do, 27.Mai 2021
Mittlerweile ist 6K Blackmagic RAW auch beim Vollformat-Flaggschiff Panasonic S1H angekommen. Wir wollten wissen: Wie gut ist das 6K 25p und 4K 50p BM RAW Material in der Praxis? Und wie sieht das interne 10 Bit V-Log Mov (H.265) im Vergleich dazu aus? Zusätzlich haben wir uns auch die aktuelle Autofokus-Performance der Panasonic S1H und die Hauttonwiedergabe im Vergleich zwischen BMD RAW und internem H.265 in DaVinci Resolve 17 angeschaut …
Test: Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis? Fr, 14.Mai 2021
Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut.
Test: Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic - welche Kamera wofür? Do, 15.April 2021
Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ...
Test: Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis Di, 30.März 2021
Test: Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm.. Di, 9.März 2021
Test: Sony FX3 in der Praxis: Die “CINE - A7S III“: Autofokus, Ergonomie, Hauttöne, Zeitlupe … Di, 23.Februar 2021
Test: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview Do, 4.Februar 2021
Test: Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5 Mo, 12.Oktober 2020
Test: Canon EOS C70: Erste Aufnahmen: Hauttöne, Dual Pixel AF, Stabilisierung uvm Do, 1.Oktober 2020
Test: Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1 Mi, 23.September 2020
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
14-18. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 25.Juni 2021 - 07:57
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*