Die Bildqualität der Panasonic GH4 in 4K bei 1200LUX


Im Standard-Profil zeigt die GH4 eine satte Farbgebung, auch die Hauttöne gelingen gut und der Weißabgleich sitzt sofort:


Panasonic GH4 bei 1200 Lux im Standard-Profil, 1/50s, ISO200, F5.6
Panasonic GH4 bei 1200 Lux im Standard-Profil, 1/50s, ISO200, F5.6

In Cinelike D besitzt die Panasonic GH4 etwas mehr Farbsättigung als die typischen Log-Profile der Konkurrenz, was jedoch auch teilweise an dem flacheren Verlauf von Cinelike D liegt. Wir persönlich empfinden CinelikeD den pragmatisch besseren Ansatz gegenüber CanonLog, welches geschätzt ca. 1,5 Blendenstufen mehr in 8 Bit presst:


Panasonic GH4 bei 1200 Lux im CinelikeD-Profil, 1/50s, ISO200, F5.6
Panasonic GH4 bei 1200 Lux im CinelikeD-Profil, 1/50s, ISO200, F5.6



Leserkommentare // Neueste
Stephan82  //  16:38 am 10.12.2014
Eigentlich sollten die Bitraten auch für die interne Aufzeichnung auf Karte gelten. Das mit der zu niedrigen Videobitrate ist mir aber auch schon aufgefallen! Die stimmen vorne...weiterlesen
editz  //  11:30 am 10.12.2014
Hallo ins Forum, mal auf die schnelle eine Frage zur Datenrate der GH4. Wenn ich im Menü die mov 200 mbit FHD Alli Option wähle, dann gilt dieser Wert aber für die externe...weiterlesen
marcszeglat  //  10:01 am 28.6.2014
Ich habe jetzt den ersten Videoclip online, den ich mit der GH 4 in 4k gefilmt habe. Die Aufnahmen wurden mit Edius 7 auf HD konvertiert. Ich selbst sehe da keinen großen...weiterlesen
Ähnliche Artikel //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash