Test Dell 2405 FPW

Dell 2405 FPW

Gerade (und vorraussichtlich bis 25. Oktober 2005) gibt es bei Dell ein HD(V)-taugliches Display inkl. Versand unter 900 Euro. Wir haben einen Blick darauf geworfen...

// 13:19 Sa, 8. Okt 2005von

HD-taugliche Displays mit 1920x1200 Pixeln kosten momentan knapp 1500 Euro. Das will der PC-Riese Dell ändern und stellt seinen 2405FPW für gerade mal 1217 Euro vor. In immer wiederkehrenden Aktionen bekommt man das Gerät sogar für knapp 900 Euro. Doch wo wurde dabei gepart?



Günstig und HD/V-fähig - der Dell 2405 FPW
Günstig und HD/V-fähig - der Dell 2405 FPW


Die Ausstattung blieb jedenfalls nicht auf der Strecke: Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten die meist nur VGA und DVI-Anschlüsse besitzen, verfügt er auch über Video-Eingänge. Dass auch ein HD-tauglicher Komponenteneingang dabei ist, macht ihn für Cutter besonders interessant.





Anschlüsse

Auf der Unterseite befindet sich das Anschlussfeld. In trauter Reihe sitzen hier der VGA-Eingang, die DVI-Schnittstelle, die YUV-Cinch-Anschlüsse sowie die Buchsen für YC und FBAS. Damit kann der 2405FPW so ziemlich alles verarbeiten, was am Markt existiert, einzig die digitale HDMI-Schnittstelle fehlt. Der Transmitter, der die DVI-Schnittstelle beschickt, ist von der neuesten Generation und kann daher das aktive Display auch digital mit seiner vollen Auflösung von 1920x1200 betreiben, den Kopierschutz HDCP unterstützt er aber nicht. Die Komponenten-Anschlüsse sind HD1080i-tauglich und verarbeiten neben normalen PAL auch noch PAL-progressive.





Leserkommentare // Neueste
Anonymous  //  12:53 am 2.1.2006
Die Tatsache, dass der Monitor intern mit 60Hz arbeitet, ankommende 50Hz-Signale (egal ob von NX oder APVe) ein wenig ruckeln und dass er z1-signale nicht sauber darstellt ist ein...weiterlesen
Anonymous  //  13:00 am 11.12.2005
Hi! der Grafiker in der Agentur (Webdesign, kein Video/Film), in der ich arbeite, arbeitet mit dem Dell Monitor fast 24/7. In der Werkseinstellung überstrahlt er deutlich. Man...weiterlesen
Anonymous  //  16:45 am 7.12.2005
@ Helge, Man muss, wie unter "Bedienung" beschrieben, die Werkeinstellung deutlich herunterdrehen. Dann finde ich das Bild aber völlig in Ordnung, zugegeben, auf meinen Video-PC...weiterlesen
Ähnliche Artikel //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash