slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Fundament(al) erneuert - 4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X

Beitrag von slashCAM » Mo 20 Jun, 2022 09:09


Unser Testrechner existiert nun bereits seit rund 8 Jahren - darum fanden wir es an der Zeit das Intel Xeon Fundament einmal durch durch eine aktuelle AMD Ryzen CPU zu ersetzen...



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Fundament(al) erneuert - 4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X




tommy823
Beiträge: 56

Re: Fundament(al) erneuert - 4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X

Beitrag von tommy823 » So 03 Jul, 2022 20:07

Ich muss jetzt mal hier kommentieren, weil sich keiner meldet. Freut mich, dass ihr einen neuen Testrechner habt. Und die Wahl der Komponenten ist denkbar pragmatisch und sparsam - etwas was den Gearheads schnell mal abhanden kommt.

Ihr leistet eine gute Arbeit mit der Seite und mit den Tests! Auch die Community stimmt. Viel Erfolg weiterhin!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DXO Photolab 6 erschienen - Neue Version der Bildbearbeitungssoftware (Fotoecke)
von rush - Do 9:03
» Warum sieht bei Netflix alles gleich aus?
von freezer - Do 8:38
» AI Photo Colorizer - wow
von pillepalle - Do 8:23
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Darth Schneider - Do 8:07
» Kann jemand Werkzeug gebrauchen?
von Darth Schneider - Do 8:01
» Waldspaziergang mit Anamorphic Siuri 24mm und Sony A6300
von Darth Schneider - Do 7:58
» Ton fehlt bei Multicam-Clips im Projekt
von Mediamind - Do 7:46
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 4:53
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Funless - Mi 22:24
» Atomos AtomOS 10.83: ProRes RAW für Sony FX30, Sony FR7 und Fujifilm X-H2
von Darth Schneider - Mi 21:42
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 21:27
» Grafikkartenpreise fallen immer weiter - jetzt zuschlagen oder auf neue Nvidia RTX 4000 GPUs warten?
von Dr.Matzinger - Mi 20:24
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mi 19:57
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Mi 18:42
» Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?
von cantsin - Mi 17:59
» FCPX/Motion vs. BMD DaVinci/Fusion
von roki100 - Mi 17:15
» Stock Video wo am besten Verkaufen
von j.t.jefferson - Mi 15:55
» Doppelte Dateien bei FCPX
von fernando_schnorres - Mi 15:53
» Blackmagic Video Assist 3.8 Update mit verbessertem RGB-Histogramm
von Darth Schneider - Mi 15:05
» Wie Hollywood in den Norden kam - 75 Jahre TV-Geschichte: Made in Hamburg-Tonndorf
von ruessel - Mi 14:10
» OWC Copy That - Backup-Tool für Mac sichert Kameradaten verifiziert
von slashCAM - Mi 13:36
» Kultserien
von cantsin - Mi 13:35
» Filmen Tipps für Anfänger - Einfach und schnell umzusetzen
von Mitten-ins-Auge - Mi 13:28
» VHS-C - Qualität zuerst gut, dann plötzlich miserabel
von gizmotronic - Mi 12:40
» Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35
von Mantas - Mi 9:53
» Zoom und Tracking kombinieren?
von soulbrother - Mi 9:30
» Kopflicht für R5 - Run & Gun
von dergottwald - Mi 8:51
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 6:07
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:35
» Sony FE 40 mm F2.5 G, OVP, Garantie, neuw.
von thsbln - Di 18:28
» YouTube: Werbeclips nehmen überhand
von Darth Schneider - Di 16:38
» Selfies vom fahrenden Bike; auch mittels Drohne
von Sammy D - Di 16:32
» Sony: Smartphones übertreffen Großsensorkameras ab 2024
von cantsin - Di 13:02
» Wacom Cintiq Pro 27: 4K-Referenzmonitor und Stift-Display in Einem
von slashCAM - Di 11:12
» Erfahrung mit Viltrox 35 FE gesucht
von acrossthewire - Mo 23:36
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 14 Pro Sensor Test

Das neue iPhone 14 Pro wirbt unter anderem mit noch cinematischeren Aufzeichnungsmöglichkeiten. Dies wird natürlich primär durch nachträgliche, digitale Eingriffe in das Bild erzielt. Doch auch der neue Sensor selbst bietet erweiterte Möglichkeiten... weiterlesen>>

Sony FX30 Test

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Vorab Hands-On mit der neuen Sony FX30 mit 20.1 MP APS-C Sensor. Die Sony FX30 stellt mit einer UVP. von 2.299 Euro den günstigsten Einstieg in die Cinema Line von Sony dar - verfügt jedoch über nahezu alle Funktionen der Vollformat-Schwester FX3. Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit der neuen S35-Sony FX30
weiterlesen>>