Test 50mm F1.4 Video-Shootout: Sony G Master versus Zeiss Planar an der Sony A1

50mm F1.4 Video-Shootout: Sony G Master versus Zeiss Planar an der Sony A1

Das neue Sony G-Master FE 50mm F1.4 ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben es uns an der Flaggschiff Sony A1 Vollformat-DSLM sowohl im 8K als auch im 4K Video-Betrieb angeschaut. Wir wollten wissen: Wie gut ist das neue Sony G Master im Vergleich zum bisherigen Zeiss Planar T* FE 50mm F1.4 und für wen lohnt sich die Anschaffung der neuen Version im Bewegtbildzusammenhang

// 15:14 Mi, 15. Mär 2023von

Das neue Sony G-Master FE 50mm F1.4 ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben es uns an der Flaggschiff Sony A1 Vollformat-DSLM sowohl im 8K als auch im 4K Video-Betrieb angeschaut. Wir wollten wissen: Wie gut ist das neue Sony G Master im Vergleich zum bisherigen Zeiss Planar T* FE 50mm F1.4 und für wen lohnt sich die Anschaffung der neuen Version im Bewegtbildzusammenhang



Sony G Master FE 50mm F1.4
Sony G Master FE 50mm F1.4


Vorab ein Paar Testaufnahmen von uns mit Caro. Zum Einsatz kam hier die Sony A1, das neue ony G Master FE 50mm F1.4 sowie das Zeiss Planar T* FE 50mm F1.4. Wir haben uns hier unter anderem das Focus Breathing, das Augen/Gesichtstracking, die Farbkonsistenz, das Kontrastverhalten u.a. angeschaut:







Design und Handling

Bereits beim ersten in die Hand nehmen des neuen Sony G Master FE 50mm F1.4 wird schnell klar: Sony hatte beim Design des neuen 50mm F1.4 eine leichtere, kompaktere Alternative zum bisherigen Zeiss Planar T* FE 50mm F1.4 im Sinn. Mit 516g bei einer Länge von 96 mm (Filterdurchmesser 67cm) ist es spürbar schlanker geraten als das Zeiss (778g, Länge = 108mm, Filterdurchmesser 72mm).



Zeiss Planar T FE 50mm F1.4
Zeiss Planar T FE 50mm F1.4




Das reduzierte Gewicht schlägt sich auch in der Haptik nieder: Während das Zeiss mit einer massiven Metallkonstruktion daher kommt, verfügt das G Master über ein Kunststoffgehäuse. Zwar strahlt das Zeiss damit einen höheren Grad an Solidität aus, aber das Sony G-Master fühlt sich trotzdem recht hochwertig an. Es agiert damit klar in der Oberklasse der kunststoffbasierten Objektive.



Parallel hierzu ergeben sich beim Kamerahandling im Vergleich der beiden Objektive recht unterschiedliche Eindrücke. Vorweg sei geschickt, dass wir grundsätzlich eher zu schwereren Kamerasystemen tendieren, da hier häufig ruhigere Aufnahmen aus der Hand möglich sind. IM Verbund mit der A1 verhält es sich jedoch etwas anders: Da die A1 selbst zu den eher leichten und angesichts ihrer Leistung zu den äußerst kompakten Pro-Kameras gehört, macht sich das schwerere Zeiss bei längerem Handling mit stärkerer Frontlastigkeit bemerkbar. Das leichtere Sony G Master verlagert hingegen den Schwerpukt deutlich mehr ins Zentrum des Syatems. Wer mit minimalen Kamera-Setups unterwegs ist, dürfte das neue Sony G Master balancetechnisch klar vorziehen.



Beide Objektive verfügen über Metallbajonette, einen seitlichen AF/M Schalter, eine dekclickbare Blende sowie Gummidichtungen gegen Staub- und Spritzwasser.


Sony G Master mit Fokushaltebuttons
Sony G Master mit Fokushaltebuttons

Das neue Sony G Master FE 50mm F1.4 verfügt darüber hinaus noch über zwei Fokushaltetasten sowie einen Iris-Lock Schalter gegen das versehentliche Verstellen der Blende.



Auch bei den Bedienringen zeigen sich Unterschiede: Das Sony G-Master verfügt über einen stärker profilierten Blendenring. Beim Zeiss ist hingegen der manuelle Fokusring deutlich breiter gehalten (mehr zum Thema manuelle Fokussierung im entsprechende Kapitel weiter unten).




Aktion
PS. slashCam verschenkt Gutschen-Codes (noch bis 30.6.2024)
Wer beim Fachhändler Teltec für mindesten 300 Euro (netto) einkauft, kann 20 Euro sparen mit dem Gutscheincode SLASH20CAM, ab einem Mindestbestellwert von 500 Euro netto mit dem Code SLASH50CAM sogar 50 Euro - mehr Infos .
Ähnliche Artikel //
Umfrage
    Meine nächste Kamera wird eine










    Ergebnis ansehen

slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash