Logo
/// News

Video: DOP Ben Davis über Motion Control, (SET)Licht, Film vs Digital u.a. in Dr. Strange (MARVEL)

[09:51 Sa,8.September 2018 [e]  von ]    

bildPassend zu Marvel´s Dr. Strange Release auf Netflix diesen Monat hier ein Paar Hintergrundsinfos zur Kameraarbeit von DOP Ben Davis, der mit Arriflex 235, ALEXA 65, Alexa Mini, Alexa XT Plus, Panavision Panaflex Millenium XL2 und Phantom Flex4K einen beachtlichen Kamera-Mix für die Produktion von Dr. Strange am Start hatte.

Zur Einstimmung ein Paar kurze Statements in Bezug auf die Eröffnungssequenz zu Motion Control, analoge vs digitale ARRIs u.a.:





Ben führt hier kurz aus, wo er die Stärken der analogen Arriflex 235 sieht (u.a.wegen ihrer schnellen Einsatzbereitschaft ohne zusätzliche Rigging und Bootzeiten) und wie die (LED) Lichter in der „Tunnelsequenz“ zuvor im Set-Design genau geplant wurden.

(Tatsächlich funktioniert der Kameramix in Dr. Strange für unseren Geschmack ziemlich gut. Die oft handgehaltene (analoge) Kamera bei den Straßenszenen in Kathmandu erzeugt einen schönen Kontrapunkt zur vorherigen "Klinik-Welt" in New York. )

Wer tiefer in die Kameraarbeit von Ben Davis bei Dr. Strange einsteigen möchte, dem empfehlen wir diesen lesenswerten Artikel im British Cinematographer, in dem Ben u.a. den Prozess seiner Objektivwahl für die ARRI ALEXA 65, seine Abneigung gegen Color Decision Lists (CDLs) und On-Set Grading sowie die Notwendigkeit für LEDs am Set der Dr. Strange Produktion erläutert.

Link mehr Informationen bei www.youtube.com

    
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
macaw    07:05 am 11.9.2018
Naja, so richtig für voll kann ich den nicht nehmen mit seinen analogen shots. Der tut ja, als hätte er in der Antarktis oder der Sahara gedreht. Und von wegen Monitore und so,...weiterlesen
SixFo    09:37 am 10.9.2018
Irgendwie kann ich dazu nur sagen, dass der mit seinen 50 Kameras seine Zeit verschwendet hat. Abgesehen davon dass der Film eh so semi gut war, sah alles einfach nur gleich nach...weiterlesen
Paralkar    13:21 am 8.9.2018
ich bin auch kein Fan von CDL, das hatte mal n Sinn, aber mittels 3D LUT is einfach soviel mehr zu erreichen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bild[Update] Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018 bildEizo: ColorNavigator 7 und neuer Profi-Monitor ColorEdge CG279X mit USB-C und 98% DCI-P3 // Photokina 2018


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Moza Mini-S: Smartphone Gimbal mit intelligenten Film-Modi 20.Januar 2019
Samsung zeigt modularen, frei erweiterbaren 75" Micro LED TV // CES 2019 8.Januar 2019
Very Slow Movie Player: Filme abspielen mit 24 Bildern pro Stunde 1.Januar 2019
Netflix: Kino contra Streaming - die Krux mit der Kinoauswertung 25.Dezember 2018
Die besten Movie Mashups 2018 23.Dezember 2018
Neue Studie: Hohe Eintrittspreise sind schädlicher für das Kino als Netflix 21.Dezember 2018
Bald ist wieder deutschlandweiter Kurzfilmtag -- über 250 Events geplant 11.Dezember 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Beleuchtung:

Peak Light? Die Zukunft des Imaging scheint in Algorithmen zu liegen 30.Oktober 2018
Neues von Aputure: Softbox Light Dome II, X Chimera Lightbank uvm. // IBC 2018 2.September 2018
Leica investiert in Light, Hersteller der L16 Kamera mit 16 Kameramodulen 25.Juli 2018
Videotutorial - Licht setzen: Wie hartes und weiches Führungslicht das Gesicht verändert 27.Juni 2018
Neuronale Netze verbessern Low-Light-Aufnahmen signifikant 9.Mai 2018
Bei Lytro gehen die Licht(feld)er aus 30.März 2018
Manfrotto Lumimuse 8 Bluetooth: per Funk steuerbares kleines On-Camera LED Licht 27.März 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Beleuchtung


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Beleuchtung:
Aputure gibt Verfügbarkeit für wasserdichtes Amaran MW Akku-Kopflicht bekannt // CES 2019
DER LICHTFRESSER
Ein Spot über das Leben eines Filmemachers
Lichtstativ mit neigbarem Spigot
­Die slashCAM Highlights 2018 - welche Kamera und welche Technik hat uns 2018 begeistert?
Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
Wer vertont mit DR / Fairlight?
mehr Beiträge zum Thema Beleuchtung

Film:
change clipspeed aber wie?
Moza Mini-S: Smartphone Gimbal mit intelligenten Film-Modi
Steven Soderberghs „High Flying Bird“ (sein nächster iPhone Film) - Trailer
John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
3D wichtig für Kino-Erfolg
100 milestone films in the art and craft of cinematography of the 20th century
ony A7iii, Welches Objektiv zum Filmen?
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2019

Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 21.Januar 2019 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*