Logo
/// News

[Update] Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018

[13:29 Fr,7.September 2018 [e]  von ]    

Während alles auf die neuen Vollformatkameras der Konkurrenz schaut, stellt Fuji ohne großes Aufhebens eine spiegellose APS-C Kamera vor, die für Filmer einen ziemlichen Knaller mitbringt. Denn mit der X-T3 ist es möglich, 4K intern mit 60 fps und 10 bit aufzuzeichnen (mit 200 Mbps). Sowohl H.264 als auf H.265 / HEVC stehen als Codecs zur Verfügung, bei letzterem wahlweise mit All-intra (max. 30fps) oder Long GOP Kodierung. Bei der All-Intra KompressionKompression im Glossar erklärt steigt die Bitrate auf 400Mbps.


fujifilm_X-T3


Doch dies ist noch nicht alles. Die Auslesegeschwindigkeit des Sensors -- ein neu entwickelter BSI 26.1MP X-Trans CMOS 4 Sensor ohne Tiefpassfilter (wie zuvor) -- soll deutlich schneller sein als zuvor, sodaß im 4K/60fp Modus mit etwa 17msec ausgelesen werden kann, was ein deutlich verbessertes Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt Verhalten bedeuten dürfte. Die Rauschunterdückung soll ebenfalls verbessert worden sein, ua. mit einer neue Inter-frame NR Funktion (nicht bei 4K/60fps). Laut Fuji selbst soll dadurch bei ISO12800 das Rauschverhalten um etwa zwei Blendenstufen verbessert worden sein. Darüberhinaus ist es nun möglich, auch bei ISO640 in F-Log aufzuzeichnen (bislang nur bis max ISO800). Nach einem Firmware-Update, welches Ende 2018 kommen soll, wird die X-T3 auch Hybrid Log GammaGamma im Glossar erklärt (HLG) unterstützen.

Neben dem neuen Sensor wurde auch der Bildprozessor auf X-Processor 4 aktualisiert, welcher etwa dreimal so schnell rechnen soll als bisher, was ua. der Autofokus-Performance und der Bildqualität zugutekommen soll. Bei der Phasenerkennung des AF wird nun beinahe die gesamte Sensorfläche herangezogen, auch soll der Autofokus mit weniger Licht auskommen (-3EV statt -1EV).

fujifilm_X-T3_back


Der elektronische Sucher löst mit 3,69 Mio Bildpunkten auf, das Touch-Display (3") mit 1,04Mio. An Anschlüssen stehen für Filmer neben HDMIHDMI im Glossar erklärt sowohl ein Mikrofoneingang als auch ein Kopfhörerausgang zur Verfügung. WLAN scheint auch dabei zu sein. Objektive werden über den FUJIFILM X Mount angebracht.

Zum 20. September soll die Kamera verfügbar sein, ein Preis wird allerdings noch nicht genannt. Der Vorgänger kam vor zwei Jahren auf den Markt, damals für 1699 Euro -- hier nochmal unser Test der Fujifilm X-T2.

[NACHTRAG 7.9.] Wie es scheint, wurde bereits ein (Promo-?)Kurzfilm mit der Fuji X-T3 gedreht -- DoP Matthew Libatique führte bei "A different beyond" selbst Regie, darüberhinaus ist über das Projekt kaum etwas bekannt. Im von Fuji veröffentlichen Trailer sind schon mal ziemlich cinematisch anmutende Bilder zu sehen, allerdings, wie man wiederum auf BTS Fotos in der FDTimes sehen kann, wurde auch nicht gerade mit der nackten Kamera aus der Hand gearbeitet...



fujifilm_X-T3_recording_modes


Link mehr Informationen bei www.fujifilm.com

FUJIFILM X-T3im Vergleich mit:

Strassenpreis: 1399 €
Markteinführung: Oktober 2018
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: FUJI X-Mount

Platz 8 DSLR/DSLM Bestenliste
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 4K
Strassenpreis: 1285 €
Sensorgrößen-Klasse: Micro Four Thirds
Canon EOS-1D C
Strassenpreis: 9081 €
Kleinbild-Vollformat, FX



  
[272 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
panalone    17:15 am 22.11.2018
Nein sind Sie natürlich nicht, es wurde ja nach den "...Schönsten die Ihr kennt ..." gefragt. Das ist mir auf die Schnelle eingefallen. Bei "A Different Beyond" und "Club"...weiterlesen
Angry_C    16:54 am 22.11.2018
Der kommt zumindest auf meinem Oled auch sehr gut rüber: https://youtu.be/1q57Aoou6sE
Jörg    16:52 am 22.11.2018
wenn die Bilder oben von panalone selbst sind, fragt mal nach den Objektiven, mit denen sie gemacht wurden ;-))
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMSI P65 CREATOR: schmale Workstation mit GTX 1070 MaxQ // IFA 2018 bildVideo: DOP Ben Davis über Motion Control, (SET)Licht, Film vs Digital u.a. in Dr. Strange (MARVEL)


verwandte Newsmeldungen:
Philips 439P9H: Superbreiter 43" Monitor mit 3.840 x 1.200 und 95% DCI-P3 3.Dezember 2019
Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out? 30.November 2019
NEC Multisync PA311-D: 31" Profi-Monitor mit USB-C, 100% AdobeRGB und echtem DCI 4K 24.November 2019
Achtung: die Youtube Sound Bibliothek schützt nicht vor Copyright-Beanstandungen 19.November 2019
Gigabyte AERO 15 OLED: 8 Kerne CPU, Nvidia RTX 2080 und 100% DCI-P3 Farbraumabdeckung 15.November 2019
Looking Glass 8K: Das erste holographische 8K Display 13.November 2019
Razor Raptor 27: 10-Bit WQHD-Monitor mit 95% DCI-P3 und USB-C 12.November 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

PC:

Philips 439P9H: Superbreiter 43" Monitor mit 3.840 x 1.200 und 95% DCI-P3 3.Dezember 2019
UPDATE 4: Neue Black Friday und Cyber Monday speziell für Filmer 29.November 2019
UPDATE 3: Weitere Black Friday, Cyber Monday und andere laufende Rabatte speziell für Filmer 28.November 2019
UPDATE 2: Noch mehr Black Friday, Cyber Monday und andere laufende Rabatte speziell für Filmer 26.November 2019
Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS 25.November 2019
UPDATE: Weitere Black Friday, Cyber Monday und andere laufende Rabattaktionen speziell für Filmer 25.November 2019
NEC Multisync PA311-D: 31" Profi-Monitor mit USB-C, 100% AdobeRGB und echtem DCI 4K 24.November 2019
alle Newsmeldungen zum Thema PC


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
PC:
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Mega Time Squad - offizieller Trailer
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.2.4 bringt u.a. besseres H.264/H.265 Encoding
mehr Beiträge zum Thema PC

Formate:
Cutter für Youtube Projekt gesucht
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
mehr Beiträge zum Thema Formate


Archive

2019

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 9.Dezember 2019 - 15:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*