Logo
/// News

Tamron 17-35mm F/2.8-4 Di OSD - leichtestes Vollformat Weitwinkelzoom seiner Klasse

[15:16 Di,7.August 2018 [e]  von ]    

Tamron baut sein Vollformatportfolio an AF-Weitwinkelzooms weiter aus. Nach dem lichtstarken SP 15-30mm F/2.8 Di VC USD mit einer konstanten F2.8, das zusätzlich über Bildstabilisierung verfügt (aber dafür auch 1,1 kg wiegt) beansprucht Tamron mit dem neuen 17-35mm F/2.8-4 Di OSD das kompakteste und zugleich leichteste Weitwinkelzoom seiner Klasse vorzustellen.

Tamron_1




Mit gerade einmal 460g bei ca. 90mm Länge gehört es auf jeden Fall zu den kompakten Leichtgewichten seiner Klasse. Möglich wird das geringe Gewicht u.a. durch das Weglassen der Stabilisierungseinheit.

Tamron_2


Zu den weiteren techn. Details des Tamron 17-35mm F/2.8-4 Di OSD zählen eine durchgehende Nahdistanz von 28cm, ein Filterdurchmesser von 77mm und eine 7-Lamellen Blende. Darüber hinaus weist Tamron auf spezielle Objektivvergütungen hin, die vor allem für den Weitwinkelbereich optimiert sein sollen.

Für uns liest sich das Tamron wie ein weiterer Anwärter auf den Einsatz mit Fokalreduktoren am Gimbal – hier sind wir schon auf erste Tests gespannt.

Als Euro Preis für das 17-35mm F/2.8-4 Di OSD werden derzeit 999,- Euro gehandelt. Die Nikon Version soll ab dem 04. September verfügbar sein – die Canon Version kurz danach. Von einer Sony E-Mount Version ist bislang noch keine Rede.

Link mehr Informationen bei www.tamron.jp

  
[11 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rush    22:09 am 8.8.2018
So siehts aus... man sollte den Ball eben manchmal auch flach halten. @iasi: Natürlich würden wir "Filmer" uns hier mehr als h.264 @8bit erwünschen - die Realität ist in...weiterlesen
funkytown    10:24 am 8.8.2018
Für einen Gimbal würde ich eine Festbrennweite immer vorziehen. Egal ob MF (mechanischer Follow Focus) oder AF (elektronischer Follow Focus): Ich dürfte in beiden Fällen...weiterlesen
pixelschubser2006    10:14 am 8.8.2018
Sollte das tatsächlich so sein, dann würde sich jede Kritik verbieten. Es sind zwar Vorschusslorbeeren bzw. Spekulation, aber bei dem Qualitätsniveau, was Tamron hat, bin ich...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAMD Ryzen Threadripper 2990WX: 32 Kerne und billiger als ein Intel 18 Core bildFilmanalyse-Clip: Darth Vader in Star Wars - zur Ikone mit minimaler Leinwandpräsenz


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount 5.Dezember 2019
Tutorial Clip: 3.5 Stunden Sony FX9 Einführung mit Alister Chapman 3.Dezember 2019
Virtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects 2.Dezember 2019
Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ... 2.Dezember 2019
Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out? 30.November 2019
ARRI: Online Simulator für ARRI ALEXA Mini LF verfügbar 22.November 2019
RED Komodo Sensor - Größer als S35 mit 1,9:1 Seitenverhältnis 22.November 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2019

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 5.Dezember 2019 - 16:15
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*