Logo Logo
/// News

Petition für zwei Cinematography Oscars für Kamera und CGI

[15:10 Do,6.März 2014 [e]  von ]    

Dieses Jahr wurde erneut der Oscar für Cinematography an einen größtenteils per CGI erstellten Film ("Gravity" - in den Vorjahren waren es "Life of Pi" und "Hugo") gegangen, was einige Kontroversen ausgelöst hat. Soll der Cinematography Academy Award traditionelle Kamera-Arbeit belohnen oder einfach den letztendlichen (egal wie entstandenen) visuellen Bildeindruck?

Diese Petition von HowToFilmschool jedenfalls hat sich zum Ziel gesetzt, das Oscar Komitee zu überzeugen, hier einen Unterschied zu machen und zwei Oscars für zwei verschiedene Cinematography-Kategorien zu vergeben statt einem: einen für echte Kameraaufnahmen und einen für computergenerierte Bilder, um die Arbeit klassischer Kameramänner (bzw -frauen) wieder preiswürdig zu machen. Zu befürchten wäre sonst, dass angesichts der immer weiter zunehmenden Tendenz CGI einzusetzen, Kamera-Arbeit bei der Oscarverleihung (und auch anderen Preisen) überhaupt keine Rolle mehr spielen wird. Allerdings könnte es sich als schwer erweisen eine klare Trennung zwischen echter (während des Drehs) und virtueller (in der Postproduktion) Kamera-Arbeit zu ziehen.



2xCinematography-Oscar


Link mehr Informationen bei www.change.org

  
[13 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Anonymous    23:29 am 6.3.2014
ich sage ja nicht, dass ich "Gravity" gewählt hätte - wie gesagt: ich kann Sachen wie "Lincoln" im Loop schauen, entdecke bei jeder Szene was Neues - cineastisch erstklassiger...weiterlesen
iasi    23:09 am 6.3.2014
nur - wo ist denn bei "Gravity" das Drama? ... da geht Form vor Inhalt ... "Citizen Kane" war in gewisser Weise auch ein Effekt-Film - nur dass da eben der Inhalt die Form...weiterlesen
Anonymous    21:51 am 6.3.2014
die Frage ist halt, wenn ein Film nahezu nur noch in der Greenscreen gedreht wird und 90% der Bilder eher dem CGI department zuzuordnen ist, ob diese Petition nicht zumindest einer...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCMOSIS Sensor für die kommende Blackmagic Pocket 3,3K? bildCanon will Video und Foto zusammenwachsen lassen


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.März 2021 - 16:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*