Logo
/// News

Panasonic GH5s - mit lichtstarkem, unbeweglichen Multi-Aspect Ratio Sensor

[19:45 Mo,8.Januar 2018 [e]  von ]    

Seit einigen Tagen kursieren schon ziemlich treffende Spezifikationen im Netz und nun ist die Bestätigung zur CES 2018 da. Ab Februar wird es eine spezielle GH5s-Version der Panasonic GH5 geben, die sich durch einen neuen, lichtstarken Sensor von dem bisherigen GH5-Modell unterscheidet. Die GH5 bleibt weiter im Programm, zumal die neue GH5s nicht ganz so universell daherkommt wie die kleine Schwester.

cam0
Die neue GH5s gleicht der GH5 bis auf den letzten Millimeter





“Größte” Veränderung ist der Sensor, der nun als Multi-Aspect-Ratio-Sensor gegenüber normalen MFT-Sensoren Übergröße besitzt, um auch bei Breitbildformaten den Bildkreis bis in die Bildecken ausnutzen zu können. Seine native 1:1 Auflösung erreicht er beim 17:9 C4K-Format mit 4096 x 2160 Senseln. Durch den Verzicht auf Oversampling sind die einzelnen Sensel nun gegenüber der GH5 fast doppelt so groß geworden, was zusammen mit den Dual-Native-ISO Schaltkreisen in einem Dynamikgewinn von rund 1,5 Blendenstufen resultiert. Dafür konnte der Sensor nicht mehr beweglich gelagert werden, sondern ist wieder klassisch fest verbaut.

gh5s-sensor
Die Panasonic GH5s besitzt einen lichtstärkeren Sensor als die GH5



Die internen Aufnahmemöglichkeiten wurden nur leicht erweitert. So sind nun auch 240 FPS in HD und alle üblichen 4K-Frameraten auch in C4K möglich. Eine interne 10 BitBit im Glossar erklärt 4K-Aufzeichnung über 30 fps gibt es jedoch weiterhin nicht. Für 50/60p in (C)4K bleiben intern 8 BitBit im Glossar erklärt 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt das obere Limit. Natürlich kann die GH5 ohne 30 Min-Limit unbegrenzt aufzeichnen, V-Log L ist bei der GH5s dazu schon ohne Aufpreis integriert. Display und Sucher sind gleich geblieben (LCD-Touchscreen, 8 cm (3,2˝), 3:2 FormatFormat im Glossar erklärt, 1,62 MP, frei schwenkbar, Sucher OLED, 3,68 MP).

hinten
Display und Sucher sind gleich geblieben



Für Multi-Kamera-Setups dürfte noch der neue Timecode-Anschluss spannend sein: Durch die jetzt doppelte Belegung des X-Sync-Anschlusses kann dieser nun für eine BNC-Timecode-Synchronisation (In sowie Out) genutzt werden. Ein BNC-Konverterkabel wird hierfür gleich mitgeliefert.

timecode
Timecode In- und Out ist über eine mitgeliefertes BNC-Adapterkabel möglich



Das Gewicht der GH5s ist trotz identischen Gehäuseabmessungen (138.5 x 98.1 x 87.4 mm) sogar etwas geringer geworden (nur noch ca. 660 Gramm statt bislang 725 g für den Body mit SD-Karte und Akku). Ausgeliefert wird die GH5s ab Ende Februar für rund 2500 Euro.

redbutton
Markantes und einziges, deutliches Erkennungsmerkmal: Der rote Auslöse-Knopf der GH5s



Wie haben schon erste Erfahrungen mit einem Vorserien-Modell sammeln dürfen, die ihr hier lesen könnt: Panasonic GH5s - Die Unterschiede zur GH5 am Vorserienmodell näher betrachtet.

Link mehr Informationen bei www.panasonic.com

    
[91 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Schleichmichel    21:07 am 13.1.2018
Bildschirmfoto 2018-01-13 um 20.58.50.png Also im wesentlichen rauscht die GH5s weniger bei extrem hohen ISOs. Ansonsten bislang mit aktueller Beta-Firmware ungünstigeres...weiterlesen
TheGadgetFilms    16:43 am 13.1.2018
Hallo Slashcam, es wird ja gerade berichtet dass durch den nicht vorhandenen Stabi das Bild der gh5s auch weniger rauschen soll, und man den Stabi der gh5 ja eigentlich nicht...weiterlesen
Uwe    12:31 am 13.1.2018
Hier sagt Matt Frazer, dass die 5s einen DR von 14 stops hat. Hab da noch meine Zweifel, aber wenn´s stimmt--- fantastisch! https://www.youtube...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildInteressante Gaming-Displays unter der Schirmherrschaft von Nvidia zur CES 2018 bildNeue Panasonic VXF11, VX11 und V808 Camcorder zur CES 2018


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Nikon Vollformat Systemkamera mit neuem Z-Mount im Anflug? 14.Januar 2018
Erweiterte Multicam-Kontrolle -- IP-basierte Steuerung von bis zu 100 Sony RX0 Kameras 13.Januar 2018
Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming 12.Januar 2018
Nikon: High-End AF-S NIKKOR 180-400 mm 1:4E für ca.12.000 Euro 11.Januar 2018
Samyang AF 14/2.8 EF - Samyang bringt erstmalig AF-Objektiv für Canon EF Mount 10.Januar 2018
Pilot Era 360° Kamera stitcht 8K-Videos in Echtzeit 9.Januar 2018
Format-agnostische HDR-Blu-ray-Player von Sony und Panasonic 9.Januar 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Panasonic:

Format-agnostische HDR-Blu-ray-Player von Sony und Panasonic 9.Januar 2018
Neue Panasonic VXF11, VX11 und V808 Camcorder zur CES 2018 8.Januar 2018
Panasonic stellt im Februar 2018 organischen 8K4K Sensor vor 7.Dezember 2017
Atomos 8.42 Update für Shogun Inferno mit 6G Kompatibilität für Panasonic EVA1, Alexa Mini u.a. 14.November 2017
Panasonic Lumix DC-G9 mit 20MP 60fps Serienbildfunktion angekündigt 8.November 2017
Panasonic GH5 Firmware 2.0 ist da: 400 Mbit/s ALL-I, Hybrid Log Gamma, u.v.m. 27.September 2017
Messevideo: Panasonic EVA1 - 5.7K external RAW, Menüs, Ergonomie, uvm. // IBC2017 16.September 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Panasonic


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic:
Format-agnostische HDR-Blu-ray-Player von Sony und Panasonic
Neue Panasonic VXF11, VX11 und V808 Camcorder zur CES 2018
Panasonic GH5s - mit lichtstarkem, unbeweglichen Multi-Aspect Ratio Sensor
Panasonic GH5s - Die Unterschiede zur GH5 am Vorserienmodell näher betrachtet
Panasonic GH5S vs GH5 im Video-Vergleich: Lowlight, Skintones, AF, Slowmotion
Panasonic G6 - vor und Nachteile; mechanischen (EFC) vs. elektronischen (ESHTR) Verschluss
Update Panasonic Image App
mehr Beiträge zum Thema Panasonic

Camcorder:
Sony 7S & Atomos Video Equipment selbstbauen Teil 2
Side-By-Side 4K Video Vergleich - Sony a7R III, a7R II und a6300
Suche (Tipps): "On-Camera" Drahtlosmikrofonanlage 3-Kanal
Nikon Vollformat Systemkamera mit neuem Z-Mount im Anflug?
Erweiterte Multicam-Kontrolle -- IP-basierte Steuerung von bis zu 100 Sony RX0 Kameras
Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming
Nikon: High-End AF-S NIKKOR 180-400 mm 1:4E für ca.12.000 Euro
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Archive

2018

Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Januar / Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.Januar 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*