Logo
/// News

Interessante Gaming-Displays unter der Schirmherrschaft von Nvidia zur CES 2018

[13:58 Mo,8.Januar 2018 [e]  von ]    

Zur CES hat sich Nvidia mit einer eigenen Display-Serie zu Wort gemeldet, die ab Sommer von Herstellern wie Acer, Asus und HP nach den Vorgaben von Nvidia hergestellt und verkauft werden sollen. Die Zielgruppe wird zwar unter dem Gattungsbegriff “Big FormatFormat im Glossar erklärt Gaming Displays” zusammengefasst, jedoch dürften die Spezifikationen auch für Videobearbeiter interessant werden.

Denn bei den angekündigten Displays handelt es um große, HDR-fähige Displays (aktuell gerade 65 Zoll) mit geringem Input Lag, bis zu 120 fps Refreshrate, 4K Auflösung und voller DCI-P3 Farbraum-Unterstützung. Um bei Spitzenhelligekiten von 1.000 Nits kein Banding zu sehen, sollten eigentlich auch 10 BitBit im Glossar erklärt selbstverständlich sein, jedoch wurde letzteres von Nvidia noch nicht bestätigt. Auch Preise wurden noch keine genannt, jedoch erwarten wir bei expliziten Gaming-Monitoren nicht die Preisschilder von professionellem Videoequippment.



nvidia-Displays



Statt einem Tuner wird als Content Management Unit Nvidia Shield verbaut, um auch HDR-Streamingdienste direkt konsumieren zu können. Noch interessanter könnte jedoch das direkte Game-Streaming der Bildschirminhalte nach Youtube und Konsorten werden. Dann diese Funktionen könnte sich eventuell auch für das Live-Streaming anderer Formate missbrauchen lassen und somit eine separate StreamingStreaming im Glossar erklärt Box ersetzen. Wie es aussieht werden ein weiteres mal die Gamer dank entsprechender Stückzahlen den Videogestaltern hier interessante Geräte zur günstigen Preis bescheren.

Link mehr Informationen bei www.engadget.com


Zur Übersicht aller unserer News zur CES 2018
    
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDJI: neue Einhand Gimbals Ronin-S und OSMO Mobile 2 bildPanasonic GH5s - mit lichtstarkem, unbeweglichen Multi-Aspect Ratio Sensor


verwandte Newsmeldungen:
Computer:

Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows 11.Dezember 2018
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit 5.Dezember 2018
Apple: Kein Unterstützung mehr von Cineform und DNxHD Codecs in zukünftigem macOS 22.November 2018
Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm. 16.November 2018
Nvidia RTX 2070 Turing-Variationen und Probleme mit RTX 2080 Ti? 8.November 2018
Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro 4.November 2018
Blackmagic eGPU Pro: doppelt so schnell durch AMD Radeon RX Vega 56 31.Oktober 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Computer:
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
Objektive mit Bildstabilsator für BMPCC4K
7 Jahre alten Schnittrechner aufrüsten sinnvoll?
Künstliche Intelligenz hilft beim Rotoskopieren - Kognat Rotobot
Neues Spitzenmodell Nvidia Titan RTX: 24 GB für 2.700 Euro und 8K Editing in Echtzeit
FCP auf neuen Rechner übertragen
BMPCC erkennt SD karte nicht
mehr Beiträge zum Thema Computer


Archive

2018

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 13.Dezember 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*