Logo Logo
/// News

Greenscreen ohne Greenscreen mit Googles KI

[15:23 So,18.März 2018 [e]  von ]    

Unter “Video-Segmentierung” versteht man Techniken, die es im Bewegtbild ermöglichen Objekte im Vordergrund vom Hintergrund zu trennen (um beide Ebenen anschließend als zwei oder mehr verschiedene visuelle Ebenen zu behandeln).

Bisher nutzte man hierfür entweder einen einfarbigen Studio-Hintergrund (was dann als Chroma-Keying bezeichnet wird). Oder man lässt entsprechende Digitalkünstler die gewünschten Objekte Einzelbild für Einzelbild von Hand freistellen.

Mittels der gerade aufkeimenden KI-Algorithmen ist es schon seit geraumer Zeit möglich, Objekte in einem Video erkennen. Doch Google hat nun einen Video Segmentierer als App fertiggestellt, der sogar auf Smartphones in Echtzeit arbeiten kann. Gegenüber einer Greenscreen-Aufnahme ist für die App kein homogener Hintergrund mehr erforderlich.



google_video_segmentation



Objekte im Vordergrund werden auch vor unruhigen Hintergrundmotiven zuverlässig erkannt und segmentiert. Die Ergebnisse der Kanten liegen dabei allerdings noch nicht auf dem Niveau eines professionellen Keys. Doch wahrscheinlich ist dies beim gewählten Anwendungsfall als Spaß-App auch nicht sonderlich relevant. Anzumerken bleibt da noch allenfalls, dass das automatisierte Keying ohne speziellen Hintergrund nun auch langsam, aber sicher auf uns zukommt.

Link mehr Informationen bei research.googleblog.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
gekkonier    14:11 am 20.3.2018
Das ist jetzt in Research - in 10 Jahren schaut das dann brauchbar auch noch aus! Und bestimmt wird von dieser Technik was in die herkömmliche Keyeing-Technik fließen. Spannende...weiterlesen
CameraRick    18:08 am 19.3.2018
Na ja, Kanten und Haar-Details werden damit voraussichtlich zumindest besser als das was die click-and-done-Leute manchmal so abliefern... :)
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNetflix spart 30% Daten durch Encoding-Optimierungen und VP9 Codec bildKinefinity MAVO - 6K Vollformat, CinemaDNG und eigene MAVO Primes


verwandte Newsmeldungen:
Machine Learning:

Nur Sternenlicht als Beleuchtung: Neuer KI-Algorithmus entrauscht Videos perfekt 16.Mai 2022
NAB 2022 Tutorialclip: DaVinci Resolve 18 - AI-Mask Objects, Depth Mask, Surface Tracker 27.April 2022
KI hilft beim Nachsynchronisieren von Kinofilm "The Champion" 16.April 2022
Apple Final Cut Pro Update bringt Duplikat-Erkennung und Voice Isolation per KI 13.April 2022
DALL-E 2: KI generiert und editiert Bilder nur anhand von Textbeschreibung 10.April 2022
KI generiert erschreckend exakte Portraits - nur anhand der Stimme 9.April 2022
Neue AJA Ki Pro GO Firmware 4.0 bringt neue Wiedergabe-Optionen 3.April 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Machine Learning

Keying:

Manfrotto Hintergrund-Kit Chroma Key FX: Transportabler Green-/Bluescreen mit großer Fläche 15.Oktober 2020
Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker 13.Oktober 2019
DeckLink und Ultrastudio ermöglichen Live-Keying mit Adobe Character Animator 31.Mai 2019
Neues von BorisFX: Sapphire 11 mit Mocha Tracking und Continuum 11 mit Primatte Keyer 6.November 2017
Blackmagic Ultimatte 12 -- Echtzeit-Keyer mit neuen Algorithmen // IBC 2017 15.September 2017
Zero Density Reality Virtual Studio + AFX Keyer 29.Oktober 2016
Tipps und Tricks zum Keying / Matting 16.Dezember 2012
alle Newsmeldungen zum Thema Keying


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 16.Mai 2022 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*