Logo
/// News

End of Life -- Adobe wird Weiterentwicklung von Flash einstellen

[08:55 Do,27.Juli 2017 [e]  von ]    

Bis 2020 soll es sich endgültig ausgeflasht haben: Adobe gibt bekannt, die Multimedia Plattform bzw. das Flash-Plugin nur noch wenige Jahre weiter anzubieten und aktuell zu halten. Bereits heute wird für interaktive Inhalte im Internet vielfach auf HTML5 gesetzt, auch im Videobereich, wo Flash zeitweise als Standard für die Onlineverbreitung galt. Auf mobilen Systemen jedoch konnte Flash nie Fuß fassen und verlor zusehends an Bedeutung.

Tatsächlich hat sich die Verbreitungssituation von Video-Content im Internet in den letzten 10-15 Jahren ja markant verändert. Kaum ein Videofilmer hostet seine Videos noch auf einem eigenen Server, sondern es wird auf Portale wie YouTube oder Vimeo zurückgegriffen, die einfache Einbettungsmöglichkeiten für die Clips anbieten oder eine eigene Webseite gleich ganz überflüssig machen. Mit einer Format- oder Codecauswahl wird man nicht mehr behelligt, darüber entscheidet der Portalbetreiber -- ein bequemes Arrangement, bei dem man noch nicht einmal wissen muß, als was die Videos abspielen. YouTube liefert seine Videos längst standardmößig im VP9 FormatFormat im Glossar erklärt aus per HTML5, solange der Bowser mitspielt, während Vimeo unseres Wissens auf H.264 setzt (eine aktuelle Angabe läßt sich jedoch schwer finden).


flash


Link mehr Informationen bei blogs.adobe.com

    
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Rick SSon    14:52 am 27.7.2017
Und post mortem gewinnt Steve Jobs!
cantsin    11:59 am 27.7.2017
Diese Beulenpest namens Flash hätte man schon zehn Jahre früher killen müssen.
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildGoXtreme Phantom 8K Actioncam wird zur IFA vorgestellt -- mit 13MP Sensor... bildBlackmagic Design DaVinci Resolve 14 Studio Public-Beta 6 erschienen


verwandte Newsmeldungen:
Player:

VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform 11.Februar 2018
Format-agnostische HDR-Blu-ray-Player von Sony und Panasonic 9.Januar 2018
VLC 3.0: Hardware-Beschleunigung für H.264/H.265 in 8/10 Bit und CineForm 1.Januar 2018
Kommt das Aus für den Windows Media Player? 10.Oktober 2017
Externer Sonnet Fusion Thunderbolt 3 PCIe Flash Drive mit 2.600 MB/s! // IBC 2017 18.September 2017
Frame.io 2.0 mit aktualisiertem Player, Dashboard, Review Pages 11.April 2017
LaCie Bolt3 vs AKiTiO Thunder3 vs MacBook Pro internal Flash 28.Februar 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Player

Adobe Premiere Pro:

Kostenlos und online: Premiere Pro und After Effects CC Workflows (Adobe Live) 11.Dezember 2017
Cyberlink bringt VR Stabilizer Plug-In für Premiere und After Effects 6.Dezember 2017
KI stellt Objekte automatisch frei - Subject Select / Quick Mask für Photoshop 29.November 2017
Kostenlose Adobe Master Artists Motion Graphics Template Collection für Premiere Pro CC 30.Oktober 2017
Adobe zeigt visuelle Tools für 360° Audio/Video Authoring (SneakPeak) 23.Oktober 2017
Adobe CC 2018 ohne native Dolby Audio Unterstützung 19.Oktober 2017
Messevideo: Neues Adobe Premiere Pro CC - Vergleich zur Konkurrenz u. Fragen zur Stabilität // IBC 2017 22.September 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Adobe Premiere Pro:
Premiere Pro GH5s Vlog-L/Rec709 Verständnis Problem
Neues im Adobe Premiere Pro und After Effects CC Update Januar 2018
Kaufberatung Grading/Schnitt-Laptop 4K, Premiere Pro und After Effects
Fragen zu PremierePro / Seq-Einstellungen / Export in Mehrkanal
Probleme mit Premiere Pro CC 2018
Premiere Pro 12.0.1 update
Adobe Story wird eingestellt
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro

Player:
VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform
Format-agnostische HDR-Blu-ray-Player von Sony und Panasonic
VLC 3.0: Hardware-Beschleunigung für H.264/H.265 in 8/10 Bit und CineForm
READY PLAYER ONE - Official Trailer 1
Bild/Ton unterschiedlich (a)synchron mit unterschiedlichen Software-Playern
Alternative zum MoviePlayer ?
Premiere Pro CC 2018: Gopro 6 Video Farben und Kontrast in Quicktime blass
mehr Beiträge zum Thema Player


Archive

2018

Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
14-19. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Februar 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*