Logo
/// News

Edius X jetzt verfügbar ua. mit neuem Hintergrund-Rendering

[13:54 Do,17.September 2020 [e]  von ]    

Ab sofort ist die Editing-Software Edius X erhältlich -- diese 10. Version bringt völlig neue Core-Funktionen mit. Das Rendering läuft nun als Hintergrundprozess, was ein unterbrechungsfreies Arbeiten ermöglicht. Auch der Export läuft im Hintergrund, während dessen kann normal weitergearbeitet werden. Der GV Job Monitor zeigt an, welche Tasks im Hintergrund aktiv sind und ermöglicht es, deren Reihenfolge zu ändern.

ediusX_screenshot


Bei der Hardware-Beschleunigung werden neben QuickSync nun auch kompatible Nvidia Grafikkarten für die H.265 Enkodierung berücksichtigt. Die Edius Workgroup Version unterstützt Auflösungen bis zu 8K. In EDIUS X Pro wiederum lässt sich (wie zuvor in der Workgroup) die Auflösung der Vorschau zu reduzieren um mehr Echtzeitleistung zu erhalten.



Neu ist auch die Unterstützung zusätzlicher VST-Plugins, etwa von komplexeren Audiofiltern, die eine Latenz Kompensation benötigen wie auch die Integration der WaveShell. Im Multicam-Schnitt soll die automatische Audio-Synchronisierung sämtlicher Clips noch schneller erfolgen.

Ein neuer Motion Tracker bietet zwei verschiedene Modi. Im Verfolgungsmodus lassen sich ein Label, eine Animation oder auch einen Videoclip einfach an das getrackte Objekt anheften, während in einem Ankermodus der Bildschirmausschnitt automatischen in Relation zum getrackten Objekt angepasst wird. Letzteres beitet sich an für die Konvertierung von Seitenverhältnissen oder auch für die Bearbeitung virtueller Multi-Kamera-Drehs.

Teil des Edius X Pakets sind außerdem drei Module von Drittherstellern, die speziell auf Edius angepasst sein sollen:

- Für die Audio Optimierung sind die Audiofilter Compress, DeNoise, DeVerberate und Limit von Acon Digital enthalten.

- Für die Erstellung von Titeln, animierten Grafiken, Rolltiteln und Bauchbinden enthält EDIUS X den NewBlue Titler Pro 7

- Für Video Effekte & Seamless Transitions gibt es die proDAD Vitascene V4 EDIUS Edition mit über 100 nahtlosen Übergangseffekten sowie ca. 250 hochwertige Filter und Übergangseffekte von Vitascene 3 LE.

Edius X läuft nur noch auf Windows X Systemen, benötigt wird auch eine CPU mit AVX2 Support. Das Programm kostet aktuell 574 Euro, die Edius Workgroup Version ist für 1061 Euro erhältlich. Sämtliche 10.x Updates stehen den Anwendern von EDIUS X während des erwarteten Lifecycles von etwa zwei bis drei Jahren kostenfrei zur Verfügung. Geplante Features sind unter anderem Teamwork Funktionen und erweiterte Workflow Optionen durch Einbeziehung der Cloud.







Link mehr Informationen bei www.edius.de

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rush    18:49 am 17.9.2020
Geht mir ähnlich - nutze Edius auch immer weniger, was allerdings auch in der P4K begründet liegt die bekanntermaßen in *braw von Resolve profitiert. Edius läuft ab und an...weiterlesen
Drushba    17:28 am 17.9.2020
Wozu Hintergrund-Rendering? Edius lief immer rocksolid mit verlinktem Material, kein Vergleich zu Avid -> schnellster Turnaround ever.)) Beim Ausspielen musste ich nie...weiterlesen
Jott    15:18 am 17.9.2020
"Das Rendering läuft nun als Hintergrundprozess, was ein unterbrechungsfreies Arbeiten ermöglicht. Auch der Export läuft im Hintergrund, während dessen kann normal...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs bildEditshare stößt Lightworks ab


verwandte Newsmeldungen:
Compositing:

Boris FX Continuum 2021: Neue Filmlook-Funktionen und mehr 30.Oktober 2020
CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera 28.Oktober 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.3 Beta 3 bringt geringeren GPU-Speicherverbrauch und BRAW 12K für Linux 11.Oktober 2020
Videoillusionisten - Zwischen Zauberkünstler und Compositing Artist 3.Oktober 2020
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs 17.September 2020
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020 15.September 2020
Blackmagic: Updates für DaVinci Resolve, Pocket Cinema Camera 4K/6K und Video Assist 12G 29.August 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing

Grass Valley Edius:

Edius X kommt im Herbst, ua. mit Background-Rendering und 8K-Support 14.Juli 2020
Edius Workgroup 9 Stay at Home: Spezielles Angebot zur Coroakrise 20.April 2020
Nach Grass Valley-Verkauf: mehr Software, mehr Cloud, mehr Abo -- Edius soll käuflich bleiben 8.Februar 2020
Grass Valley wird verkauft: Was passiert mit Edius? 11.November 2019
Edius 9.5 bringt erweiterte RAW-Unterstützung, ua. für Blackmagic RAW // IBC 2019 13.September 2019
Grass Valley EDIUS 9.40 wird ausgeliefert... 16.Mai 2019
Gratis Onlinetreff für alle Edius-Anwender 29.April 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Grass Valley Edius


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen


update am 31.Oktober 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*