Logo Logo
/// News

Edithare Lightworks - Neue Funktionen und Lizenzen

[11:02 Do,8.September 2011 [e]  von ]    

Die IBC öffnet heute ihre Pforten und Editshare nutzt die Gunst der Stunde, um mal wieder Lightworks ins Bewusstsein der anwesenden Editoren zu bringen. Schon vor zwei Wochen kündigte die Firma an, zur IBC große Neuigkeiten über die kostenlose Open Source Schnittsoftware zu verkünden, jedoch fallen die Neuigkeiten weniger revolutionär aus, als sich mancher erhofft hat.

Zuallererst gibt es nun drei Membership-Programme. Eine Version bleibt weiterhin kostenlos. Um in den Genuss professioneller Codecs und neuer Features zu kommen, zahlt man im Edicational Programm 25 Euro pro Jahr (in erster Linie für die Codec-Lizenzen). Dafür erhält man ProResProRes im Glossar erklärt, Red R3D, DPX, AVC-Intra, XDCAM HD und XDCAM EX, AVCHDAVCHD im Glossar erklärt / H.264 und IMX. Für AVID DnxHD werden optional einmalig 45 Euro fällig.



Dazu erhält man gegenüber der kostenlosen Version Dateiaustausch-Funktionen via AAFAAF im Glossar erklärt (mit Presets für Avid und Pro Tools), sowie OMFOMF im Glossar erklärt und EDL. Über Shared Projects können mehrere Benutzer an einem Projekt gleichzeitig arbeiten. Auch ein neuer GPU-Titeler steht nur den zahlenden Kunden zur Verfügung. Das gilt auch für das 3D-Editing-Modul, das neben Import, Editing, Adjustment und Export auch eine 3D-Preview über das zweite Display bzw. HDMIHDMI im Glossar erklärt ermöglicht. Dazu wird nun Hardware von Matrox (XMIO2, DSXLE2 und MXO2), Blackmagic Design, AJA und DVS unterstützt.
Zu haben sind die meisten neuen Funktionen ab 29. November über den Online Shop, wobei einige Funktionen auch erst Anfang 2012 nachgereicht werden sollen. Wer keinen Educational Nachweis bringen kann erhält alle neuen Funktionen für 50 Euro Jahresbeitrag, was die dritte Membership-Stufe darstellt.

Dazu wird es neben der Lightwoks-Console für 2330 Euro auch noch ein spezielles Lightworks-Keyboard für 115 Euro geben.

Wir wissen selber nicht genau wie wir Lightworks eigentlich einschätzen sollen. Die Geschwindigkeit des Programms ist nicht so überwältigend wie von Editshare gelobt und die Bedienung ist sehr gewöhnungsbedürftig. Da der Code auch erst Mitte 2012 geöffnet werden soll, kann sich auch keine Community bis dahin dem Workflow annehmen. Andererseits hat das Programm auch seine treuen Anhäner und bekanntermaßen scheint man damit auch Oskar-Prämierte Hollywood-Projekte schultern zu können. Und das nun zu einem Preis, der noch deutlich unter einem Magix-Programm angesiedelt ist.

Link mehr Informationen bei www.lightworksbeta.com





  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Anonymous    14:19 am 8.9.2011
Linux and Mac OSX versions Our progress with porting Lightworks to Linux and Mac OSX is something we get asked about every single day. We’re happy to report that we are making...weiterlesen
yakobusan    11:35 am 8.9.2011
Huh? Das gibt es ja nur für Windows :(
wenzx    11:35 am 8.9.2011
Darf man fragen was mit den Plänen einer MAC und einer Linux Version geworden ist?
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFILMIC Pro Video-App für iPhone mit manueller Kontrolle bildAdobe CS 5.5 mit 45% Verkaufszuwachs dank Final Cut Pro X


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen 11.Mai 2021
Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen 11.Mai 2021
LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor 8.Mai 2021
EVR Tool liest Kamera EXIF-Metadaten in Resolve, Premiere und FCP ein 25.April 2021
Simon Says: Audio-Transkription per KI jetzt auch in Adobe Premiere Pro 18.April 2021
Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush 13.April 2021
Frame.io startet Cloud-basierten Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 6.April 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Mai 2021 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*