Logo
/// News

Canon EOS R - Jetzt auch spiegellose Vollformat-Systemkamera von Canon // Photokina 2018

[10:39 Mi,5.September 2018 [e]  von ]    

Nachdem Nikon seine ersten Mirrorless-Vollformat Systemkameras Z6 und Z7 mit einigem Aufsehen vorstellen konnte ist heute Canon am Zug. Das erste EOS R Modell ist dabei eine spiegellose Kleinbild-Vollformat Kamera, mit der Canon nun ebenfalls eine neue Produktserie einläutet.

canonR_front
Die Canon EOS R





Ähnlich wie bei Nikon bleiben die zahlreich im Markt vertretenen EOS EF(-S)-Optiken der Canon DSLRs über einen Adapter weiter nutzbar. Das gilt jedoch nicht für EF-M-Optiken der bisherigen spiegellosen APS-C Kameras aus der EOS-M-Serie von Canon.

Die neue Vollformat Mount heißt bei Canon nun RF-Mount. Ähnlich wie bereits bei Nikon soll der Umstieg durch einige besonders spannend klingende Premium L-Optiken versüßt werden, die es erst einmal nur für die neuen RF-Mount geben wird (Unter anderem das Canon RF 28-70mm F/2L USM und ein neues 50mm F/1.2L USM).

canonR_objektive
Neue L-Optiken für die RF-Mount



Statt eines optischen Suchers wie bei den Spiegelreflex-Modellen besitzt die Canon EOS R einen OLED-Sucher (3.690.000 Bildpunkte, 1.280 x 960 Auflösung) sowie ein ausklappbares Touch-LC-Display mit 2,1 Bildpunkten. Das leere Gehäuse (135,8 x 98,3 x 84,4 mm) wiegt 580 g.Integriert wurden weiter WLAN nach Standard IEEE 802.11b/g/n, Bluetooth 4.1 und USB 3.1.

Die Kamera wird mit einem (nicht beweglich gelagerten) 30,3 MPixel-Sensor (36 x 24mm) auf den Markt kommen, der noch einige Fragen zu den nutzbaren Crop-Faktoren offen lässt. Es wird auf jeden Fall einen Super35mm-Crop geben, der dann wahrscheinlich pixelnativ die 4K Sensel (5.36 µm) auslesen kann. Ein Full-Sensor-Readout scheint nicht implementiert. Für slashCAM-Leser dürften vor allem die bislang gesicherten Video Spezifikationen von großem Interesse sein:

4K kann die Kamera intern einzig im UHD FormatFormat im Glossar erklärt (3840 x 2160) mit 24-30fps aufzeichnen. In FullHDFullHD im Glossar erklärt (1920 x 1080) sind bis zu 60 fps möglich. 120 fps sind abschließend nur noch mit 720p (1280 x 720) implementiert. Die interne Speicherung erfolgt in MPEG-4 AVC / H.264 mit 8 BitBit im Glossar erklärt 8:2:0-Chroma-Subsampling. Dabei steht Interframe-Aufzeichnung (IPB) mit bis zu 120 Mbps sowie eine Intraframe (ALL-I) Codierung mit bis zu 480 Mbps zur Auswahl.

canonR_display
Die Canon EOS R



Die Kamera besitzt ein Aufnahmelimit von 29min 59sec, nutzt aber EXFat um größere Dateien als 4GB schreiben zu können. Zur Erinnerung sei erwähnt, dass bei einer DatenrateDatenrate im Glossar erklärt von 480 Mbps schon nach ca. 70 Sekunden rund 4GB Daten anfallen.

Diese Datenraten kann die EOS R auf UHS-II kompatible SD-Karten schreiben. Die EOS R besitzt dabei nur einen SD-Slot. Dafür kann über den HDMI-Ausgang ein 4K Signal mit 10 BitBit im Glossar erklärt 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt ausgegeben werden.

canonR_sensor_besser
Die Canon EOS R



Der DualPixel Autofokus soll für Filmaufnahmen verfügbar sein, jedoch ist noch nicht bestätigt, ob dies auch für den 4K-Modus oder nur für FullHD-Aufnahmen gilt. Canon Log 1 ist laut deutschem Datenblatt vorhanden. Canon verspricht dabei im Zusammenspiel mit der EOS R "nur" 12 Blendenstufen bei ISO400.

Als Belichtungshilfen stehen zwei Histogramme zur Verfügung (Luma- und RGB). Zur Schärfebeurteilung soll PeakingPeaking im Glossar erklärt integriert sein.

canonR_lensFamily
Die Canon EOS R



Ab 12. September sollen die EOS R, die RF-Optiken sowie diverse Kits vorbestellbar sein.

EOS R Body – 2.499 Euro - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
EOS R Body + RF 24-105 – 3.499 Euro - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
RF 24-105mm f/4 L IS USM – 1.199 Euro - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
RF 28-70mm f/2 L USM – 3.249 Euro - Verfügbar ab Dezember 2018
RF 50mm f/1.2 L USM – 2.499 Euro - Verfügbar ab Ende Oktober 2018
RF 35mm f/1.8 Macro IS STM – 549 Euro - Verfügbar ab Dezember 2018
Mount Adapter EF-EF-EOS R – 109 Euro - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
Control Ring Mount Adapter EF-EF-EOS R – 219 Euro - Verfügbar ab 9. Oktober 2018
Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (V-ND) – 449 Euro - Verfügbar ab Februar 2019
Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (C-PL) – 329 Euro - Verfügbar ab Februar 2019

[UPDATE:]Ein interessantes Detail ist in der deutschen Preisliste noch aufgetaucht, über das noch relativ wenig Informationen vorliegen: Dort werden insgesamt vier verschiedene Mount-Adapter von EOS R auf EF angekündigt, die sich durch Preis und Verfügbarkeit unterscheiden. So scheint es neben einer einfachen Ausführung auch einen mit Control Ring zu geben. Außerdem scheinen zwei Modelle, die erst im Februar erscheinen die Möglichkeit zu bieten, ND- oder Polarisationsfilter zwischen eine EF-Optik und die RF-Mount zu schieben.



Hier unser Erfahrungsbericht mit der Canon EOS R.



Link mehr Informationen bei www.canon.de

Nefal TV Vocas Manfrotto LaCieAtomos Kyno

Zur Übersicht aller unserer News zur IFA 2018, Photokina 2018 und IBC 2018

    
[100 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
nachtaktiv    14:02 am 12.9.2018
ganz meine meinung. ich habe hier im forum mit ner gebrauchten sony VX2000 angefangen, dann nach ein paar monaten ein heidengeld damals in den canon HF G10 gesteckt und später...weiterlesen
klusterdegenerierung    09:30 am 8.9.2018
Genau deshalb habe ich alle meine alten L Optiken verkauft, das waren so lahme Krücken, da sind die STM für unter 500€ wahre Fokus Träume gegen! Witzig aber immer wieder...weiterlesen
klusterdegenerierung    09:26 am 8.9.2018
Genau deshalb habe ich alle meine alten L Optiken verkauft, das waren so lahme Krücken, da sind die STM für unter 500€ wahre Fokus Träume gegen! Witzig aber immer wieder...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMetz mecalight S500 BC: Bi-Color LED im Smartphoneformat // IFA 2018 bildVimeo Stock -- neues Portal für lizenzgebührenfreie Footage


verwandte Newsmeldungen:
Video-DSLR:

Kompakte 28x Zoomkameras mit 4K -- Sony Cyber-shot HX99 und HX95 // IFA 2018 30.August 2018
Nikon bringt eigene XQD-Karten Serie - 64 und 120 GB mit 400 MB/s 27.August 2018
DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018 23.August 2018
Atomos Ninja V wird Nikon N-Log unterstützen // Photokina 2018 23.August 2018
Nikon Z7 und Z6 - Bahnbrechende Fullframe Kamera für Filmer? // Photokina 2018 23.August 2018
Panasonic stellt Lumix DMC-LX100 II mit 17MP Multi-Aspekt-Sensor und 4K Aufnahme vor 22.August 2018
Leak: DJI Mavic 2 mit optischem Zoom und Hasselblad Kamera 30.Juli 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Canon:

DJI Ronin-S und Canon EOS C200 - erster Eindruck 25.Juni 2018
Canon: Flaggschiff Zoom EF 70-200mm F2.8L IS III USM in Version III 100 Euro günstiger, weniger reflexanfällig 7.Juni 2018
Messevideo: Vocas Flexibles Kamera Rig für Sony Alpha, Canon C200, EVA1, GH5 uva. // NAB 2018 20.April 2018
Messevideo: Canon EOS C700 FF: Sensor, Codecs, Bittiefen, Bildraten, Ergonomie uvm. 17.April 2018
Canon kündigt neue 4K UHD Broadcast-Zoomobjektive an // NAB 2018 12.April 2018
Firmware-Update für Canon EOS C200, C300 Mark II, C700, XF400/405 // NAB 2018 9.April 2018
Canon DP-V2421 und DP-V1711: 4K HDR Referenzmonitore mit 12G-SDI // NAB 2018 3.April 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Canon

Camcorder:

Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018 21.September 2018
Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018 21.September 2018
GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018 20.September 2018
GoXtreme Axis -- Actioncam mit Gimbal-ähnlicher Bildstabilisation // Photokina 2018 20.September 2018
Messevideo: Sony NX 200 - neuer Codec, max. FPS, Verfügbarkeit u.a. // IBC 2018 20.September 2018
Messevideo: ARRI ALEXA LF - neue Monitoring Funktionen erklärt, neuer Viewfinder EVF-2 uvm. // IBC 2018 18.September 2018
Sony: Neuer 31" 4K-HDR-Referenzmonitor TRIMASTER BVM-HX310 // IBC 2018 17.September 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Canon EOS C300:
JVC GY-HC500 und 550 - Profi-Camcorder u.a. mit ProRES-Recording auf M.2-SSDs // IBC 2018
Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
Canon EOS R
Videodevice PIX E5 4K an Canon C100 MK 1 - macht das Sinn??
Keying von C300 M2 Material?
Canon EOS 80D mit Beamer verbinden
Canon Eos 60D: was ist sie wert?
mehr Beiträge zum Thema Canon EOS C300

Camcorder:
Netflix Kameraführung (zwischen leichtem wackeln und gleiten)
GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
GoXtreme Axis -- Actioncam mit Gimbal-ähnlicher Bildstabilisation // Photokina 2018
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Messevideo: Sony NX 200 - neuer Codec, max. FPS, Verfügbarkeit u.a. // IBC 2018
mehr Beiträge zum Thema Camcorder

Canon:
Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
Videos von Dronen veröffentlichen
Frage - passende Hardware (Notebbook) für HD Videoschnitt
Filmen mit Canon 550 oder was neues?
Manfrotto: überarbeitete Videostative aus Carbon // IBC 2018
* iPhone XS XR Cinematic Videostabilisierung uvm.*
Canon XF705 mit 10bit 4K HDR, HEVC und IP-Streaming // IBC 2018
mehr Beiträge zum Thema Canon


Archive

2018

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 21.September 2018 - 12:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*