Logo Logo
/// News

CamTrackAR 2.1 jetzt mit Export zu Apple Motion

[15:05 Mi,8.September 2021 [e]  von ]    

FXhome hat ein Update seiner 3D Kamera-Tracking App CamTrackAR App für iOS veröffentlicht. Die neue Version 2.1 unterstützt jetzt Apple Motion, was bedeutet, dass Motion- und Final Cut Pro User mit dem Filmmaterial ihres iPhones oder iPads samt 3D-Tracking Daten in Form von exportierten ".motn" Dateien arbeiten können. Das Update verbessert auch die Unterstützung für ältere iOS Geräte und bietet erweiterte und verbesserte Statusinformationen, die dabei helfen, schneller und einfacher zu tracken.

CTAR_Motion_Export
CamTrackAR Export





Die Neuerungen in CamTrackAR 2.1


- CamTrackAR unterstützt nun den Export in Apple Motion (.motn).
- Mehr Informationen über Welt- und Kameratracking hinzugefügt.
- Ein Problem wurde behoben, bei dem die App nur 0 Keyframes aufzeichnete, was zu einem Fehler beim Importieren führte.
- Problem behoben, bei dem Blender-Keyframes nicht synchronisiert waren.
- Für neue Benutzer wurde ein Tooltip für die Einstellung der Bodenebene hinzugefügt.
- Verschiedene Leistungsverbesserungen für ältere Geräte wurden hinzugefügt.

Was macht CamTrackAR eigentlich?


Einmal können die Tracking-Daten direkt im iPhone weiterverarbeitet werden, wenn das Gerät bereits als Hauptkamera eingesetzt wird. Zweitens kann man mit der App eine Location vor dem Dreh begehen und dabei virtuelle Tracking Punkte per Touch-Geste setzen.

Dreht man anschließend durch das gleiche Objektiv seine Clips, kennt die App bereits die Tracking Punkte, die sie verfolgen soll sehr genau - und kann diese mit ihrem "vordefinierten Raumverständnis" noch korrekter matchen. Zur Weiterverarbeitung lassen sich die Trackingdaten dann nach HitFilm (.hfcs) oder Blender (.py) exportieren. Und wer die Kaufversion besitzt, kann zusätzlich auch zu Adobe After Effects exportieren.

CTAR_Motion
CamTrackAR MAterian in Apple Motion


Schon mit der Version 2.0 wurde CamTrackAR auch zu einem Previs-Tool am Set für iPhone oder iPad Filmemacher, in welchem vorher erstellte 3D-Objekte wie etwa Hintergründe importiert und in Echtzeit per AR angesehen werden können. CamTrackAR nutzt Apples ARKit- und LiDAR-Scanner-Technologien für die automatische Platzierung von Augmented Reality Inhalten im Kamerabild sowie für eine verbesserte Erfassung von Bewegungen und Berechnung, welche Teile des Bildes eigentlich verdeckt sind, um virtuelle Produktionsworkflows auf einem iPhone oder iPad zu ermöglichen.

Preise und Versionen


CamTrackAR 2.1 ist ab sofort als kostenlose App im Apple App Store erhältlich. Die kostenlose Version von CamTrackAR v2.1 exportiert schon getrackte Filmmaterial zur Verwendung wie HitFilm Express und HitFilm Pro sowie Blender.

Eine Vollversion ist als In-App-Kauf erhältlich, die den Nutzern Zugang zum Import von 3D-Modellen bietet,
den Import von 3D-Modellen, Chroma-Key in Broadcast-Qualität (Green Screening) und mehrere Positionspunkte sowie den Export von Tracking-Daten in den Formaten .jsx (After Effects), .fbx (Autodesk), .json und .csv. Version mit allen Funktionen ist für 4,99 Euro pro Monat oder 29,99 Euro für eine Dauerlizenz erhältlich.

Link mehr Informationen bei fxhome.com

  
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
roki100    18:19 am 12.9.2021
Simon Ubsdell hat auch gespielt: https://www.youtube.com/watch?v=lCULe7fF9W8
R S K    18:16 am 12.9.2021
Ich teste es bereits seit geraumer Zeit und es ist ein wirklich brillantes Previz-Tool. Während das Tracking sicherlich nicht die gleiche Qualität eines „Post”-Trackers wie...weiterlesen
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildManfrotto Element MII: Neues Video-Einbeinstativ mit Fluidkopf bildDJI OM5: Intelligenter Smartphone Gimbal mit integriertem Selfi-Stick für 159 Euro


verwandte Newsmeldungen:
Compositing:

Welche Effekte sind in Blackmagic DaVinci Resolve 18 GPU-beschleunigt? 7.August 2022
Blackmagic DaVinci Resolve 18.0.1: Erstes Update verbessert Fehler 26.Juli 2022
Blackmagic Design: Die finale Version von DaVinci Resolve 18 ist da! Kollaboration per Cloud, neue VFX und mehr... 21.Juli 2022
DaVinci Resolve 18 Beta 6 ist da 7.Juli 2022
DaVinci Resolve 18 Beta 5 bringt KI-Stabilizer für Gyro-Metadaten und 10 Bit Vorschau 25.Juni 2022
Blackmagic DaVinci Resolve 18 Beta 4 Update bringt Verbesserungen und Bugfixes 9.Juni 2022
Silhouette 2022 - mehr Boris FX Tools als Nodes integriert 9.Juni 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing

Apple:

iPhone 15 Pro Max soll in 2023 mit Periskop-Zoom erscheinen 19.Juli 2022
Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem 6.Juli 2022
Vierfacher M2 Max: Kommt dieses Jahr ein Apple Mac Pro mit neuem M2 Extreme Chip? 28.Juni 2022
Apple arbeitet endlich an universeller Unterstützung für den AV1 Codec 26.Juni 2022
Apple M2 Pro wird nochmals deutlich leistungsstärker 10.Juni 2022
WWDC 2022: Apple präsentiert neues MacBook Air mit M2 Prozessor, iOS 16, macOS 13 uvm. 7.Juni 2022
Final Cut Pro: Apple antwortet auf offenen Brief von Profi-Usern 26.Mai 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Apple

Neu: Clips aus längeren Videos einfach für YouTube Shorts ausspielen 8.August 2022
Accsoon Cineview SE: SDI und HDMI Videofunkstrecke mit Monitoring und Streaming per App 6.August 2022
RED V-Raptor XL demnächst verfügbar - V-RAPTOR 8K S35 "coming soon" 3.August 2022
Canon EOS R5: Längere 8K/4K Aufnahmezeiten nach Firmware-Update v1.60 22.Juli 2022
Blackmagic ATEM SDI: Neue professionelle Live-Produktionsmischer mit SDI 21.Juli 2022
Atomos SUMO 19 SE: 2K-HDR-Vorschaumonitor, 4K Recorder und Live-Switcher überarbeitet 17.Juli 2022
Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes 5.Juli 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 9.August 2022 - 18:21
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*