Logo
/// News

Blackmagic Resolve 17.1: Support für M1 Chip in neuen Macs bringt bis zu 5x höhere Leistung

[09:58 Sa,14.November 2020 [e]  von ]    

Blackmagic Design hat speziell für die ab nächster Woche verfügbaren Apple MacBooks (und Mac mini) mit dem neuen M1 Chip eine angepasste Version seines gerade erschienenen Grading-, Schnitt-, Compositing- und Audio-Mastering-Programms DaVinci Resolve 17 veröffentlicht.

1-davinci-resolve-17-1




DaVinci Resolve 17.1 Beta unterstützt als eines der ersten Programme den M1-Prozessor von Apple und ist jetzt kompatibel mit der ebenfalls gerade erschienenen neuen Big Sur Version des Betriebssystems macOS. Apple hatte kürzlich die ersten neuen Versionen seiner MacBook Air, MacBook Pro Notebooks sowie des Mac mini mit dem selbstentwickelten hochintegrierten M1 SoC vorgestellt, welcher durch seine vereinheitlichte Speicherarchitektur die CPU- und GPU-Auslastung effektiver verteilt, womit sich PCI-Express-Transfers erübrigen. Die Kombination aus M1- und Metal-Verarbeitung soll in DaVinci Resolve 17.1 im Vergleich zu früheren Computergenerationen eine bis um das Fünffache verbesserte Leistung bieten.

DaVinci Resolve 17 mit über 300 Neuerungen ist vor wenigen Tagen angekündigt worden und schon als Beta erhältlich. Neben HDR-Gradingtools und neu gestalteten Bedienelementen für die primäre FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt gibt es mit der Fairlight Audio Core eine Fairlight Audioengine der nächsten Generation und Echtzeit-Unterstützung für 2.000 Audiospuren. Zudem umfasst die neue Version Dutzende andere zeitsparende Werkzeuge für Editoren wie einen umgestalteten Inspector und neue Ansichten für die Bin-Sortierung und Clip-Metadaten.

3-davinci-resolve-17-1
DaVinci Resolve 17


Die Public-Beta von DaVinci Resolve 17.1 für M1-basierte Macs kann jetzt von der Blackmagic Design Website heruntergeladen werden - sie läuft allerdings nur auf den neuen Modellen mit Apple Silicon, nicht auf den Intel Macs. Mit der neuen Resolve Beta wird jetzt auch erstmals ein Vergleich zwischen Apples neuer M1-ARM CPU/GPU Kombi und Intel/AMD-Systemen möglich, der für Videobearbeiter relevant ist. Wir gehen davon aus, dass schon in den nächsten Tagen erste Erfahrungswerte/Ergebnisse im Netz auftauchen werden, da sich Apples neue M1-Geräte bereits in der Auslieferung befinden...

Link mehr Informationen bei www.blackmagicdesign.com

  
[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rudi    12:45 am 16.11.2020
In erster Linie braucht es AMD-GPU-Treiber für ARM.
Frank Glencairn    12:39 am 16.11.2020
Wenn man mit eine lahmarschige, veraltete Intel GPU als Vergleich heran zieht, ist das auch keine Kunst - so ziemlich alles ist schneller als das.
Lorphos    11:32 am 16.11.2020
Das eGPU mit den M1 Macs nicht funktionieren liegt wohl eher an den Grafikkarten die da bestimmte Dinge voraussetzen als an den Macs. So habe ich das zumindest verstanden...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildApple Final Cut Pro 10.5 Update: ohne X dafür mit M1 Support bildViele neue Nvidia GPUs im Januar - RTX3080 Ti und RTX3060/3050Ti/3050


verwandte Newsmeldungen:
Blackmagic DaVinci Resolve:

Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps 21.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2 ist da 20.November 2020
Mainconcept Codec Plugin für DaVinci Resolve bringt Support für HEVC, Sony XAVC/XDCAM und P2 AVC Ultra 17.November 2020
Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro! 9.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17 - neue Farb-Tools, schnelleres Editing, massives Audio-Update 9.November 2020
Jetzt auch für Resolve (Mac): Automatische Transkription von Simon Says 8.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17 kommt am 9. November 6.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic DaVinci Resolve

Blackmagic DaVinci Resolve:

Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps 21.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2 ist da 20.November 2020
Mainconcept Codec Plugin für DaVinci Resolve bringt Support für HEVC, Sony XAVC/XDCAM und P2 AVC Ultra 17.November 2020
Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro! 9.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17 - neue Farb-Tools, schnelleres Editing, massives Audio-Update 9.November 2020
Jetzt auch für Resolve (Mac): Automatische Transkription von Simon Says 8.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17 kommt am 9. November 6.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic DaVinci Resolve

Blackmagic:

Blackmagic Video Assist 3G/12G bekommen per Webcam Update Live-Streaming Funktionailtät 25.November 2020
Blackmagic Design: neue Micro Converter 3G Modelle mit HDMI und 3G SDI 24.November 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 17.1 Beta 2 ist da 20.November 2020
Blackmagic RAW Speedtest auf Apples M1 (MacBook Pro 16GB) 19.November 2020
Blackmagic Design Fairlight Desktop Console: Mobiles Tonmischpult mit 12 Flying Fadern uvm 10.November 2020
Blackmagic Fusion Studio 17 Beta 1 10.November 2020
Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro! 9.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.November 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*