Logo
/// News

Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboard // NAB 2019

[21:28 Mo,8.April 2019 [e]  von ]    

Speziell für die neuen Editing Funktionen in DaVinci Resolve hat Blackmagic das neue DaVinci Resolve Editor Keyboard entworfen, das über dedizierte Edit-Tasten sowie einen Jog-Shuttle Regler z.B. zum Scrollen in der TimelineTimeline im Glossar erklärt verfügt. Im Gegensatz zu den DaVinci Resolve Control Panels, die eher die Grading Funktionen von Resolve unterstützen, zielt es ganz auf den Videoschnitt.



Die zwei zusätzlichen Funktionsblöcke links und rechts der Tastatur sollen helfen, die Editing Arbeit zu beschleunigen, indem beide Hände gleichzeitig eingesetzt werden können zur Bedienung der Transportsteuerung und zur Clipauswahl während des Schnitts. Anders als bei der Arbeit mit einer Maus können User auf der Tastatur mit der rechten Hand Clips positionieren, während sie mit der linken In- und Out-Punkte setzen und Schnitte ausführen.

DaVinci-Editor-Keyboard-Front
Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboard


Großen Wert wurde gelegt auf Robustheit und die Reparierbarkeit. Das Gehäuse besteht aus robustem Metall und ist für die tägliche Arbeit von Profi-Editoren entworfen. Im Gegensatz zu modernen Tastaturen mit flachen Tasten hat die DaVinci Tastatur ein gestaffeltes Profil, auf dem man sich auch ohne Hinsehen rein taktil zurechtfinden soll. Die Tasten-Switches gleichen denen aus eSports-Gaming-Tastaturen und soll so für eine Million Operationen gut sein.

Der integrierte Jog-Shuttle ist aus einem soliden Metallblock gefertigt und ermöglicht eine präzise Steuerung von Transport- und Trimmfunktionen. Die Tastenkappen, Handstützen und Tasten-Switches sind alle als Ersatzteile verfügbar, sodass die Tastatur stets teil-erneuert bzw. repariert werden kann.

DaVinci-Editor-Keyboard-Left
Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboard In- und Out Marker


Da das Einfügen von Schnittpunkten ist eine der meistverwendeten Funktionen beim Schneiden ist wurden die Tasten zum Setzen von In- und Out-Punkten extra größer gestaltet. Sind die In- und Out-Punkte eingegeben, kann über die oberhalb gelegenen Edit-Tasten zu den Editing-Funktionen gewechselt werden.

Mit dem eingebauten Jog-Shuttle können Benutzer Schnittmarken präzise und schnell trimmen. Mittels spezieller Tasten sind spezielle Edit-Funktionen wie "Roll", "Cut", "Dissolve" oder "Roll Duration" können direkt in die gewünschten Modi gewechselt werden. Für die Eingabe von Schnittmarken und Zeitspannen ist ein speziell für die Timecode-Eingabe ausgelegter Ziffernblock vorhanden. Mittels der "F/TC"-Taste kann direkt zwischen zwischen Frames und TimecodeTimecode im Glossar erklärt umgeschaltet werden. Der Preis des Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboards beträgt 995 Dollar.

DaVinci-Editor-Keyboard-Right
Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboard Jog Shuttle



Link mehr Informationen bei www.blackmagicdesign.com

Sennheiser Nefal TV mimoLIVE Zeiss Atomos CAME-TV

Zur Übersicht aller unserer News zur NAB 2019

  
[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank Glencairn    09:22 am 13.12.2019
Ich bin auch recht zufrieden mit meinem :-)
ruessel    09:08 am 13.12.2019
Praxistest: Blackmagic DaVinci Resolve Editor Keyboard https://www.film-tv-video.de/equipment/ ... -keyboard/
Darth Schneider    15:44 am 9.4.2019
An Sammy D Meine 4K Pocket knarzt aber gar nicht beim in die Hand nehmen, der Kunststoff scheint sehr Form stabil zu sein, und was ist dann daran so schlecht verarbeitet ? Ich...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic kündigt DaVinci Resolve 16 an: schneller Videoschnitt mit neuem Konzept // NAB 2019 bildBlackmagic Pocket Batteriegriff: 2 Stunden Strom für die Pocket Cinema Camera 4K // NAB 2019


verwandte Newsmeldungen:
Blackmagic DaVinci Resolve:

Neues Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.3. 19.Juni 2020
Update: Kyno 1.8 mit BRAW-Support und DaVinci Resolve / Avid Media Composer Unterstützung 22.Mai 2020
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.2 ist da 20.Mai 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.2.1 Update bringt bessere Performance für H.265, ProRes und DNxHR 21.April 2020
DaVinci Resolve 16.2 bringt neue Fairlight Features und kostenlose Foley-Bibliothek 6.März 2020
Blackmagic Europatour 2020 bietet kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve 21.Februar 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.2 - Fairlight ködert Pro Tools Anwender 24.Januar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic DaVinci Resolve

Compositing:

Neues Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.3. 19.Juni 2020
Blender 2.83 LTS ist fertig - auch neue Videofunktionen 4.Juni 2020
Update: Kyno 1.8 mit BRAW-Support und DaVinci Resolve / Avid Media Composer Unterstützung 22.Mai 2020
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.2 ist da 20.Mai 2020
Adobe Premiere Pro und After Effects bekommen ProRes RAW und mehr Neues... 19.Mai 2020
Blackmagic DaVinci Resolve 16.2.1 Update bringt bessere Performance für H.265, ProRes und DNxHR 21.April 2020
Adobe startet öffentliche Betas u.a. für Premiere Pro, After Effects und Audition 6.April 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Compositing

Videoschnittkarten:

Sigma fp v2.0 Update: ProRes RAW und Blackmagic RAW, Color Mode Off, Dual Base ISO und mehr 25.Juni 2020
Neues Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.3. 19.Juni 2020
Blackmagic ATEM Update 8.2.2 bringt einstellbares Audio Delay 12.Juni 2020
Fehlerbereinigtes Blackmagic Camera Update 6.9.4 ist jetzt online 5.Juni 2020
Blackmagic zieht Camera Update 6.9.3 zurück 30.Mai 2020
Blackmagic Camera Update 6.9.3 bringt viele neue Funktionen 26.Mai 2020
Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.2 ist da 20.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Blackmagic Design DaVinci Resolve:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
mehr Beiträge zum Thema Blackmagic Design DaVinci Resolve

Camcorder:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
mehr Beiträge zum Thema Camcorder

mehr Beiträge zum Thema Blackmagic


Archive

2020

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.Juli 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*