Logo Logo
/// News

Autodesk übernimmt Socialcam, zielt auf die Video-Cloud

[10:45 Mi,18.Juli 2012 [d]  von ]    

bildAutodesk kauft sich ein Stück vom "Social Video"-Kuchen und übernimmt für 60 Millionen Dollar den Dienst Socialcam, mit dem sich kleine, mit dem Smartphone aufgenommene Videoclips mit Filtern versehen und ins Netz laden lassen. Die App soll bereits 16 Millionen mal heruntergeladen worden sein und ist somit eine der meistverwendeten Apps auf diesem Gebiet. Zwar kennt man Autodesk eher als Anbieter von professioneller Software wie Maya, 3ds Max, Flame, Smoke oder Softimage, sodaß der Zukauf auf den ersten Blick unpassend scheint, doch auch eine Instagram-ähnliche App namens Pixlr findet sich bereits im Portfolio, und das Projekt Photofly darf man auch nicht vergessen -- unter dem neuen Namen 123D bietet Autodesk eine kostenlose Sammlung einfacher 3D-Modeling Tools. Insofern könnte es nicht uninteressant werden zu sehen, was von dem großen Postproduktions-Know How in die Socialcam-App einfließen wird. Ein neues Set an Tools soll laut Ankündigung auf jeden Fall entwickelt werden.



Socialcam sowie ähnliche Dienste hatten wir uns übrigens in diesem Artikel kurz im Hinblick auf die Nutzungsbedingungen angeschaut; eher fair lesen die sich im Vergleich.

Link mehr Informationen bei www.businesswire.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAvid DS11 ist da - unter anderem inklusive Media Composer 6 bildPanasonic Lumix DMC-G5 - Vorbote zur DMC-GH3?


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 16.April 2021 - 15:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*