Logo
/// News

Aputure Light Storm 300x Bi-Color LED Leuchte

[12:45 So,26.April 2020 [e]  von ]    

Aputure hatte das Light Storm 300x Bi-Color LED Licht bereits auf der IBC 2020 vorgestellt, jetzt wird es ausgeliefert. Es handelt sich dabei um eine sehr leistungsstarke Bi-Color LED-Leuchte mit Bowens-Mount und einer Leuchtkraft von bis zu 56.000 lux (bei 1 Meter Abstand mit Fresnel 2X). Das 300x Bi-Color besitzt einen Farbtemperaturbereich von 2700K bis 6500K und kann so ohne zusätzliche Filter Licht emulieren, welches sowohl wärmer als Wolfram als auch kühler als Tageslicht ist.

Aputure-LS-300X-single
Aputure Light Storm 300x Bi-Color




Zudem weist das LS 300X sowohl einen CRI als auch TLCI Farbwiedergabeindexwert von 96+ auf und verfügt über ein optisches Farbmischelement, das aus seinem Zweifarben-Chipsatz eine einzige Quelle erzeugt. Weitere Features sind 5 gängige CCT-Voreinstellungen, zwei Ausgabemodi, ein um 360° verstellbarer Feststellbügel, eine individuell einstellbare Farbtemperatur in 50K-Schritten sowie eingebaute Lichteffekte (Paparazzi, Feuerwerk, Glühbirne, Blitz, TV, Puls (Atmung), Stroboskop und Explosion). Die Steuerbox der Einheit ist passiv gekühlt, was einen leisen Betrieb am Set ermöglicht. Des weiteren können über einen eigenen Preset-Knopf zum Wechsel zwischen 2700 K, 3200 K 4300 K, 5500 K und 6500 K.

Aputure-LS-300X-sidejpg
Aputure Light Storm 300x Bi-Color


Das Aputure Light Storm 300x Bi-Color kann mithilfe des integrierten Bowens-S-Mount zusammen mit verschiedenen Lichtmodifikatoren verwendet werden, wie etwa einem Fresnel 2X oder ein Reflektor. Es verfügt über vier Dimming Modi (Linear, Exponentiell, Logarithmisch und S-Kurve) und ist per DMX512, den Bedienelementen auf dem Steuergerät, der optionalen Aputure 2.4G Fernbedienung sowie der Bluetooth Mesh Sidus Link App von Aputure steuerbar.

Sidus-Mesh-App
Apertus Mesh Sidus App


Mittels dieser können bis zu 100 Lichter von Aputure wie etwa das 300x, 300d II oder MC per Tablet oder App ferngesteuert und Leuchtdichte, CCT, Effekte und die Lichtquelle eingestellt werden.



Das Aputure LS 300x Bi-Color kostet rund 1.300 Euro und kommt in zwei Versionen - einmal mit Gold Mount und einmal mit V-Mount Akkus. Diese werden am lüfterlosen All-in-One Steuergerät und Netzteil befestigt, welches das Licht selbst dann per 6 m Neutrik PowerCON Kabel mit Strom versorgt. Mitgeliefert mit jedem Gerät wird unter anderem ein LS C300DII Transportcase und ein 55° Reflektor. Die Auslieferung ist bereits gestartet.

Aputure_LS_300X_LED_Light



Link mehr Informationen bei products.aputure.com

  
[9 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
pillepalle    04:20 am 15.5.2020
Andrew legt regelmäßig die mit Abstand besten Youtube Reviews zu Leuchten hin. Hier seine Einschätzung zur Aputure Light Storm 300x https://www.youtube...weiterlesen
pillepalle    16:14 am 26.4.2020
Glaube ich nicht dran... aber mal abwarten. 310W V-Mounts sind außerdem ziemlich teuer und kriegst Du in keinen Flieger. Draußen würde ich da eher auf Diffusoren und...weiterlesen
iasi    16:08 am 26.4.2020
Es braucht eben gleich vier 310W V-mounts. Die 600d sollen dann zwar 1 hour and 45 minutes damit laufen, aber das wird dann eben doch schnell ein rechter Aufwand. Da nicht mehr...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildTolle Idee: Fassadenkino, das Kino auf der Hauswand gegenüber bildKinefinity MAVO Edge - 8K-Vollformat Cine-Kamera mit eND und ProRes RAW


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Die DJI Mavic Air 2 in Einzelteile zerlegt: Wie reparierbar ist sie? 31.Mai 2020
Neu: Irix Cine 15mm T2.6 Objektiv 30.Mai 2020
Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da 29.Mai 2020
Vivo X50 Pro Smartphone: neue "Gimbal"-Bildstabilisierung soll besser sein als OIS 26.Mai 2020
Aurora: (ND-)Filter hinter statt vor dem Super-Weitwinkel Objektiv 24.Mai 2020
Vivo X50: das erste Smartphone mit eingebauter Gimbal Kamera? 20.Mai 2020
DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen? 18.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör

Beleuchtung:

Canon EOS C300 Mark III vorgestellt mit Dual-Gain-Output (16 Blendenstufen) 20.April 2020
ARRI: Lichtsteuerung App Stellar 2 bringt Support für Scheinwerfer andere Hersteller 16.April 2020
DOP Shane Hurlbut stellt 8 Stunden Videotutorials zu Beleuchtung kostenlos online 18.März 2020
Videotutorial Clip: Licht setzen - Nachtszenen, Practicals, die Kraft der Silhouette u.a. 6.Januar 2020
GoPro Light Mod -- wasserfestes LED-Aufstecklicht für die Hero 8 2.Januar 2020
Tutorial Clip: Frage an renommierte DOPs: Was ist dein Lieblings-Licht? 1.Dezember 2019
Rosco MIXBOOK: Das erste digitale Farbmusterbuch für die Filmset-Beleuchtung 5.November 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Beleuchtung


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Beleuchtung:
Das Cine Reflex Lighting System
Neues von Aputure: Softbox Light Dome II, X Chimera Lightbank uvm. // IBC 2018
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Lichtsetzung in der Postproduktion
Sony a7rii Low-Light Einstellungen
mehr Beiträge zum Thema Beleuchtung

Zubehör:
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
SD Karte wieder erstellen
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2020

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.Juni 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*