Logo Logo
/// 

mov-Dateien von miro Motion DC20 im PC nutzbar machen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Maik Böhmeke:


Hallo,

ich brauche mal Eure Hilfe.
Ich habe hier ein paar Videodateien bekommen.
Alle mit einer miroMotion DC20 auf einem MAC digitalisiert.
Die Dateien sind MJPG-komprimierte Quicktime-Dateien mit Adobe Premiere
erzeugt.

Leider schaffe ich es nicht die Dateien mit Quicktime oder einem
anderem Programm abzuspielen bzw. zu wandeln.
Alle bauen auf den Quicktime-Codec von Apple auf, der das FormatFormat im Glossar erklärt nicht
(;mehr) kennt.
Gspot zeigt auch nichts an, das Video ist aber ok.

Hat einer von Euch eine Idee?
Gibt es noch einen anderen Quicktime-Codec der die alten mov-Dateien auf dem
PC nutzbar macht?

Hier findet Ihr mal ein "Testvideo" von 30MB (;ich weiß nicht wirklich was zu
sehen ist)
http://www.mirosupport.de/test.mov

Zur Info: Mit mov-Dateien welche mit einer miro Dc30 im MAC erzeugt worden
sind, tritt das Problem nicht auf.

Bye
Maik
-------------------------------
Webmaster
www.mirosupport.de





Antwort von Bjoern Seegebarth:

Maik Böhmeke schrieb:
> Hallo,
>
> ich brauche mal Eure Hilfe.
> Ich habe hier ein paar Videodateien bekommen.
> Alle mit einer miroMotion DC20 auf einem MAC digitalisiert.
> Die Dateien sind MJPG-komprimierte Quicktime-Dateien mit Adobe Premiere
> erzeugt.
>

Hallo!

Weder unter Mac OS X (;QT 7) noch unter MacOS 9 (;QT 6.5) kann die Datei
geöffnet werden.

Motion JPG kann Quicktime eigentlich immer noch.

Infos über den CodecCodec im Glossar erklärt gibt QuickTime nicht aus (;klappt bei den meisten
Filmen trotz Fehlermeldung, wenn man danach Apple-j drückt).

Tut mir Leid, nicht weiterhelfen zu können.

Grüße
Björn




Antwort von Andre Beck:

"Maik Böhmeke" writes:
>
> Ich habe hier ein paar Videodateien bekommen.
> Alle mit einer miroMotion DC20 auf einem MAC digitalisiert.
> Die Dateien sind MJPG-komprimierte Quicktime-Dateien mit Adobe Premiere
> erzeugt.

Sicher? Sieht nicht so aus.

> Leider schaffe ich es nicht die Dateien mit Quicktime oder einem
> anderem Programm abzuspielen bzw. zu wandeln.

Angesichts dessen, wie die im Hexeditor aussehen, wundert mich das auch
kaum. Von QT ist da nix zu sehen:

$ hexcat test.mov | head
00000000 - f5 20 fe 35 d3 b7 0b f4 d2 f9 17 26 f0 18 15 23 . .5Ó·..Ò..&...#
00000010 - 04 41 05 d9 0a b5 f8 70 09 1c fa db fd c4 01 ed .A.Ù.µ.p...ÛýÄ..
00000020 - ee fe 04 e1 db 9d 01 b0 ca ba f5 59 c1 1a eb 86 ....Û..°Êº.YÁ...
00000030 - c2 2e e8 86 cb 92 e9 e6 d3 49 f0 2c d0 54 ef 79 Â...Ë...ÓI.,ÐT.y
00000040 - c1 73 e7 a1 b9 ae e0 6a b9 e7 e0 fe b6 67 e8 58 Ás..¹®.j¹...¶g.X
00000050 - b4 91 ec fd bf 5c e9 05 c7 e0 e3 f2 c4 c1 e3 8c ´..ý¿..Ç..òÄÁ..
00000060 - c7 eb e7 ee d4 de e7 93 d9 df e2 ed cc 4d dd 95 Ç...ÔÞ..Ùß..ÌMÝ.
00000070 - c2 83 d9 7a d2 ba e1 aa e6 ee f0 aa ea 10 f1 5b Â.ÙzÒº.........[
00000080 - de f6 e2 d0 c0 6d d4 43 93 1b cb 19 80 00 cd 72 Þ..ÐÀmÔC..Ë...Ír

> Alle bauen auf den Quicktime-Codec von Apple auf, der das FormatFormat im Glossar erklärt nicht
> (;mehr) kennt.

QT ist kein CodecCodec im Glossar erklärt, QT ist ein Container. Und genau der fehlt:

$ file test.mov
test.mov: data

$ file thesagabegins.mov
thesagabegins.mov: Apple QuickTime multiple URLs

Laut strings(;1) taucht in dem File öfter die Zeichenkette AVI1 auf, aber
das kann auch Zufall sein. Von einer RIFF-Struktur ist jedenfalls auch nix
zu sehen.

> Gspot zeigt auch nichts an, das Video ist aber ok.

Was heißt ok?

> Hat einer von Euch eine Idee?

Das File ist irgendein proprietärer Kram, dem zufällig die Endung .mov
verpasst wurde. Von QT (;im mir bekannten Sinne) ist da nix zu sehen.

> Gibt es noch einen anderen Quicktime-Codec der die alten mov-Dateien auf dem
> PC nutzbar macht?

QT wird keine Hilfe sein.

> Hier findet Ihr mal ein "Testvideo" von 30MB (;ich weiß nicht wirklich was zu
> sehen ist)
> http://www.mirosupport.de/test.mov

Vielleicht fehlt auch was, das auf'm Mac mal im Ressource Fork stand. Das
Material ist jedenfalls hoch entropisch, was andeutet dass es entweder
aus einem Entropiecoder oder aus einer Verschlüsselung stammt. Ersteres
wäre auch für MJPEG-Video zutreffend, aber es fehlt der Container, an dem
man ansetzen könnte.

> Zur Info: Mit mov-Dateien welche mit einer miro Dc30 im MAC erzeugt worden
> sind, tritt das Problem nicht auf.

Wahrscheinlich weil das wirklich QT-Files sind ;)

--
The S anta C laus O peration
or "how to turn a complete illusion into a neverending money source"

-> Andre "ABPSoft" Beck ABP-RIPE Dresden, Germany, Spacetime <-










Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Effekte zu *.mov-Dateien hinzufügen
Total corrupte MOV Dateien reparieren?
Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
PowerDVD fit machen für "exotische" Dateien
Wie konvertiere ich .mov und .mp4-Dateien in ein .swf-Format?
Final Cut erkennt Slow Motion Dateien nicht
Austauschen von mov Datei zu mpeg4
GH5 nach update von 1.0 zu 2.2 kein mov 4K 10 bit mehr?
WinDVD: Ruckeln bei Abspielen von VOB-Dateien von Festplatte
Radio mit Miro PCTV Pro
Unkenntlich von Gesichtern machen mit Pinnacle 23
50fps .mov files von 5DMKIV lassen sich nicht importieren
Streifen bei Analog-Videokamera und Miro PCTV
Alight Motion - Motion Design und Compositing für Android
Motion Graphics Design von der Online-Stange - Renderforest
Motion Tracking für das iPhone / iPad: CamTrackAR App von FXhome
Carmina Burana trifft auf Motion Control -- über die Produktion von Me
Splitten von AVI-Dateien
Premiere Plugins und andere Tools von Motion Array für 90 Tage kostenlos
Von ppj-Dateien zur SVCD??
Importieren von zusammenhängenden <2GB Dateien?
Programm zum Splitten von DV-Dateien
Abspieldauer von Dateien bestimmen (Mac)
Verbinden von Nero-mp4-Dateien ?
Uhrzeit von .m2ts Dateien versetzen (Zeitzone)
Probleme beim Speichern von AVI-Dateien

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen