Logo Logo
/// 

avi 2 Dvd



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Franko Bühler:


Hallo,

mit welchem relativ einfach zu bediendem Programm konvertiere
(;und brenne, falls möglich) ich meine zahlreichen avi Filme auf
DVD, das diese auch als von einem älteren DVD-Player (;nicht
divx-kompatibel) als normale DVD abgespielt wird.

Ich habe auch ein Verständnisproblem. ich habe das eine- und
andere Convertprogramm versucht, bekam dann aber trotz
Einstellungen "DVD" immer *.mpg als Ausgabe. Diese mpg
nimmt aber dann mein Nero nicht an. bzw ändere ich die
Dateiendung in *.vob schreibt Nero sie seien nicht konform.

Gibts da nicht eine Programm das beides auf einmal erledigt?

Danke im voraus für Hilfe.

LG
Franko





Antwort von Markus Fuenfrocken:

Franko Bühler schrieb:
> mit welchem relativ einfach zu bediendem Programm konvertiere
> (;und brenne, falls möglich) ich meine zahlreichen avi Filme auf
> DVD, das diese auch als von einem älteren DVD-Player (;nicht
> divx-kompatibel) als normale DVD abgespielt wird.
Die Zahl der Mpeg-2 Konverter ist riesig, neben Standalone programmen gibt
es zahlreiche Plugins, die dann z.B. von Schnittprogrammen genutz werden
können. Ich benutze zur Mpeg-2 Konvertierung das bekannte tmpgenc.

> Ich habe auch ein Verständnisproblem. ich habe das eine- und
> andere Convertprogramm versucht, bekam dann aber trotz
> Einstellungen "DVD" immer *.mpg als Ausgabe.
Die Dateiendung sagt ja erstmal gar nichts, das FormatFormat im Glossar erklärt für DVDs ist ja MPEGMPEG im Glossar erklärt,
halt nur Mpeg-2, manche Programme nennen das Resultat .mp2, mache eben .mpg.
Wichtig ist, dfass der Mpeg2-Stream bezüglich Video und Audio der für DVD
Video gültigen Normen entspricht. Wikipedia hilft da aus.

> Diese mpg nimmt aber dann mein Nero nicht an. bzw ändere ich die
> Dateiendung in *.vob schreibt Nero sie seien nicht konform.
Nero sollte einen DVD Video konformen Stream eigentlich erkennen, das
umbenennen in .VOB bringt nichts, das VOB sowie die nötige Dateistruktur
wird bei der DVD Video Erstellung von Nero automatisch erzeugt.
Vielleicht war Dein Encoder limitiert auf Mpeg1 (;VideoCD)? Könnte auch ein
Audioproblem sein, DVD Audio braucht AFAIK 48 KHz.

DAs Problem mit "AVi to DVD" ist halt, das in AVi alles drin stecken kann,
ist ja nur ein Containerformat.

Gruß,
Markus





Antwort von Gerd Jakobs:

Franko Bühler kitzelte am 21.11.2007 19:03 dies aus einer Tastatur:
> Hallo,
>
> mit welchem relativ einfach zu bediendem Programm konvertiere
> (;und brenne, falls möglich) ich meine zahlreichen avi Filme auf
> DVD, das diese auch als von einem älteren DVD-Player (;nicht
> divx-kompatibel) als normale DVD abgespielt wird.
>
> Ich habe auch ein Verständnisproblem. ich habe das eine- und
> andere Convertprogramm versucht, bekam dann aber trotz
> Einstellungen "DVD" immer *.mpg als Ausgabe. Diese mpg
> nimmt aber dann mein Nero nicht an. bzw ändere ich die
> Dateiendung in *.vob schreibt Nero sie seien nicht konform.
>
> Gibts da nicht eine Programm das beides auf einmal erledigt?

Schau dir mal SUPER© http://super.softonic.de/ an; das Teil kann IMO
wirklich so ziemlich alles und vor allem: man muss keinerlei Codecs
installieren, die sind schon integriert.

HTH, Gerd









Antwort von Günter Hackel:

Gerd Jakobs schrieb:

> Schau dir mal SUPER© http://super.softonic.de/ an; das Teil kann IMO
> wirklich so ziemlich alles und vor allem: man muss keinerlei Codecs
> installieren, die sind schon integriert.

Nebenbei ist mir aufgefallen, dass es öfter passiert, dass sich mein auf
WIN98 gestyltes XP-Theme nach der Verwendung von SUPER beim nächsten
Systemstart wieder auf das übliche XP-Theme einstellt.
gh




Antwort von Christopher Heumann:

Neulich von "Gerd Jakobs":
> Franko Bühler kitzelte am 21.11.2007 19:03 dies aus einer Tastatur:
>> Hallo,
>>
>> mit welchem relativ einfach zu bediendem Programm konvertiere
>> (;und brenne, falls möglich) ich meine zahlreichen avi Filme auf
>> DVD, das diese auch als von einem älteren DVD-Player (;nicht
>> divx-kompatibel) als normale DVD abgespielt wird.
>>
>> Ich habe auch ein Verständnisproblem. ich habe das eine- und
>> andere Convertprogramm versucht, bekam dann aber trotz
>> Einstellungen "DVD" immer *.mpg als Ausgabe. Diese mpg
>> nimmt aber dann mein Nero nicht an. bzw ändere ich die
>> Dateiendung in *.vob schreibt Nero sie seien nicht konform.
>>
>> Gibts da nicht eine Programm das beides auf einmal erledigt?
>
> Schau dir mal SUPER© http://super.softonic.de/ an; das Teil kann IMO
> wirklich so ziemlich alles und vor allem: man muss keinerlei Codecs
> installieren, die sind schon integriert.

Nur Normkonvertierungen sollte man damit IMO nicht durchführen. Von NTSCNTSC im Glossar erklärt
(;23,997fps) nach PALPAL im Glossar erklärt gibt es jede Sekunde unschöne Ruckler weil da ein
Bild ergänzt wird.

Ansonsten kann man mit dem Programm natürlich auch vob-konforme
MPEG2-Dateien ausgeben und die dann als Video-DVD mit Nero brennen, kann
ich bestätigen.

mFg




Antwort von Andreas Erber:

Franko Bühler wrote:
> Hallo,
>
> mit welchem relativ einfach zu bediendem Programm konvertiere
> (;und brenne, falls möglich) ich meine zahlreichen avi Filme auf
> DVD, das diese auch als von einem älteren DVD-Player (;nicht
> divx-kompatibel) als normale DVD abgespielt wird.
>
> Ich habe auch ein Verständnisproblem. ich habe das eine- und
> andere Convertprogramm versucht, bekam dann aber trotz
> Einstellungen "DVD" immer *.mpg als Ausgabe. Diese mpg
> nimmt aber dann mein Nero nicht an. bzw ändere ich die
> Dateiendung in *.vob schreibt Nero sie seien nicht konform.
>
> Gibts da nicht eine Programm das beides auf einmal erledigt?

Ich hab dazu "Avi2DVD" benutzt, hat bemi mir recht ugte Dienste geleistet.

LG Andy






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Davinci - Export - Blu-Ray
DV-Avi zu DVD - DVD bleibt stehen
AVI -> DVD
DVD in AVI ?
AVI->DVD
DVD in Avi
OpenDivX 4 AVI zu DVD
AVI von DVD
DVD -> AVI (Codec?)
DVD-Recorder --> Avi
Avi in DVD Format
10 GB *.avi auf DVD
AVI-Datei von DVD+R
AVI-File auf DVD
avi (xvid) -> mpeg2 (dvd)
Video-DVD nach DV/AVI
VHS> AVI > DVD player ???
avi dateien auf DVD brennen
DVD-Player mit AVI Support
AVI-Dateien auf DVD brennen
DV-AVI, DVD und die Auflösungen
Von DVD zu AVI aber in bester Qualität
AVI Sammlung auf DVD-R-Groesse transcodieren
avi auf DVD standanlone player abzuspielen?
Konvertieren von AVI auf DVD-Video
DVD Player erkennt AVI-Dateien nicht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-16. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
15-19. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
6. Februar 2022/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen