Logo Logo
/// 

Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Der neue F1 Audio Fieldrecorder von ZoomZoom im Glossar erklärt ist durch seine kleine Bauweise er paßt in eine geöffnete Hand für Videoaufnahmen begleitendes Audio am Körper per Lavalier Mikro...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon




Antwort von Auf Achse:

Danke fürs Verlinken.

Ist aber im Prinzip auch nur ein Recorder. Als echte Innovation warte ich auf eine FUNKSTRECKE die intern zusätzlich auf SD Karte aufzeichnet. Das wär mal was neues --> hallo Sennheiser???

Auf Achse



Antwort von TomWI:

Gibt es schon: Alle Transmitter von Zaxcom haben einen eingebauten Recorder. Die Preise für die Geräte sind allerdings etwas anspruchsvoll...

https://zaxcom.com/product_categories/t ... nsceivers/








Antwort von rush:

Ist ein stylisher kleiner Recorder und dürfte vielen gefallen... man ist unabhängig von Drahtlosgedöns und hat durchgehend Ton auf der Aufnahme.
Nicht so schlecht... und durch die aufsteckbaren Kapselgeschichten hebt man sich vom Tascam DR-10 ab... preislich wildert man in ähnlichen Sphären - das könnte hinhauen.

Muss sich zeigen wie das Lavalier so abschneidet und wie es mit der Batterielaufzeit und der Robustheit bestellt ist.

Ich habe mich jetzt zwar vorerst doch für den H5 entschieden.... mit den aufsteckbaren DUAL XLRXLR im Glossar erklärt Inputs (EXH-6) hätte es aber durchaus auch für mich von Interesse sein können, da das kleine Teil damit dann LINE over XLRXLR im Glossar erklärt unterstützen würde... dafür keine Mikrofone die Speisung benötigen. Na man kann nicht alles haben.

Gefällt aber auf den ersten Blick ganz gut soweit.



Antwort von Syndikat:

Was hier leider fehlt ist die fehlende Möglichkeit der Fernbedienung, etwa über eine App. Das stört mich auch beim Tascam DR-10 und hält mich noch vom Kauf ab. Heute gibt es doch für jeden Schwachsinn eine App. Hier würde es aber wirklich mal richtig Sinn machen! Von der Kamera via Blutooth aus die Aufnahme starten und stoppen und den Pegel kontrollieren. Reicht schon.
Wenn jemand das Ding als Funktreckenersatz an seinem Allerwertesten trägt ist das sonst schon eine Fummelei.



Antwort von rush:

Naja - wobei ich bei dem Gerät tatsächlich auf so ein Feature verzichten könnte... vermutlich wird man das Lavalier anstöpseln, das Teil in den Automatikmodus versetzen und dann einfach laufen lassen.
Aber klar - so per Bluetooth wäre eine kleine App sicherlich denkbar für Situationen in denen man bewusst keine Aufnahme machen möchte... strommäßig sollte das ja auch zu berwekstelligen sein. Oder auch einfach eine Bluetooth-Hardware Fernbedienung mit Feedback für "Aufnahme läuft"...
Bei Wlan dagegen hätte ich eher wieder Bauchschmerzen in Hinblick auf die Batterielaufzeit - ist aber vielleicht auch Quatsch?!

Könnte mir vorstellen das die nächste Generation sowas dann mitbringen wird... der DR44WL ist ja genau dahingehend ausgestattet - möglich also das Tascam dieses Feature auch nach "unten" bringen wird um sich etwas abzugrenzen jetzt wo sie mit dem DR10 nicht mehr allein dastehen.



Antwort von dagger_pca:

Wenn schon Bluetooth, warum nicht Monitoring über Bluetooth Kopfhörer? Fänd ich praktisch.



Antwort von Roland Schulz:

Kommt meist Aufgrund der Latenz nicht zum Einsatz. Auch aptX LL hat noch ~40ms. Für viele Anwendungen noch zu lang.



Antwort von srone:

prinzipiell ist dieses kleine teil recht schick, jedoch die mangelnde live-überprüfbarkeit des tons eigentlich ein no-go, wie schnell raschelt ein schal, klackert eine halskette oder selbst lange haare kratzen am mic und dann?

lg

srone



Antwort von Frank B.:

Das ist ja bei nahezu allen Pocketrecordern im Amateurbereich so, außer ein paar Tascams. Man muss Störgeräusche halt vorher weitestgehend eliminieren. Ansonsten bei statischen Interviews, wo halt der Interviewte sitzt oder steht, kann man ja mit nem herkömmlichen kabelgebundenen Kopfhörer probehören.
Das mit dem Interviewrecorder würde ich persönlich auch nicht als Hauptverwendungszweck betrachten. Mich fasziniert vor allem die Möglichkeit, das sehr handliche Teil mit den vorhandenen unterschiedlichen Zoomkapseln zu versehen und so zum Sammeln von O-Tönen und Liveton zu verwenden.
Eine Integration von WiFi hätte das Teil schon wieder teurer gemacht. Ich persönlich brauchs auch nicht dringend.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Zoom F6 Multitrack Fieldrecorder: Kompakte Audio-Funktionen für Solo-Shooter - Teil 1
Kleiner Fieldrecorder mit laaanger Laufzeit?
Zoom stellt F4 Multitrack Fieldrecorder vor // IBC 2016
Zoom F2 Field Recorder - Audio-Zwerg mit 32-Bit-Float-Technologie
Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?
Zoom Q2n-4K Audio-/Video-Recorder mit XY-Stereo und Live-Streaming
Sound Devices MixPre-10T: Neuer 12 Track Audio-Rekorder/-Mixer mit 10 Inputs
DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
Kleinster Fieldrecorder mit XLR Eingang
ZOOM F6 Audio Recorder / Do not buy !
Audio Interface Zoom UAC 2
ZOOM F6 - 32 Bit Audio Recorder
Zoom H4n als Audio-Interface am PC?
Zoom F6: Orca OR-268 Audio Bag Hack
RØDE NTG5: Neues Broadcast-Richtmikrofon mit neuartigem akustischem Design
Zoom H3-VR -- dezidierter Ambisonics Virtual Reality Audio-Recorder // IBC 2018
Rode Lavalier - VORSICHT mit der Transportbox!
Lavalier-Mikro mit XLR für Einsteiger
Jump Zoom oder Schneiden?
Zoom H6 oder Tascam DR-60D Mkii?
Kleiner Speicherkarten-Camcorder mit Weitwinkel gesucht
Welches Objektiv an APS-C für Midshot mit kleiner Tiefenschärfe?
Audio geeignet oder nicht
Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
Consumer Camcorder und Fieldrecorder?
Audio Case, Koffer oder Tasche?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-16. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
15-19. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
6. Februar 2022/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen