Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Neue Firmware verwandelt RØDE Wireless GO II Sender in Fieldrecorder



Newsmeldung von slashCAM:



RØDE hat nach einer Reihe kleiner Updates jetzt das erste große Firmware-Update für sein kompaktes neues Drahtlos-Mikrofonsystem Wireless GO II veröffentlicht. Es ermögl...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Firmware verwandelt RØDE Wireless GO II Sender in Fieldrecorder


Space


Antwort von cantsin:

Wenn das kein Aprilscherz ist, wird der Wireless GO II damit zur Instamic-Alternative (oder sogar zum Instamic-Killer). Hat jemand Erfahrungswerte damit, wie sich Instamic und Wireless GO klangqualitativ unterscheiden?

Space


Antwort von rush:

Kein Aprilscherz, siehe:

viewtopic.php?f=68&t=152009&p=1089897#p1089886

Das InstaMic kenne ich nicht.

Space


Antwort von MichaMicha:

Modus für niedrige Empfindlichkeit für die Sender Diese sog. Pad-Funktion ist ein Witz: Es senkt das Mikrosignal um einen fixen Wert von gerade mal 3 dB ab.

Dass hilft so gut wie gar nicht beim größen Manko der Wireless Go: Dass man das Mikro nicht pegeln kann.

Space


Antwort von Mediamind:

cantsin hat geschrieben:
Wenn das kein Aprilscherz ist, wird der Wireless GO II damit zur Instamic-Alternative (oder sogar zum Instamic-Killer). Hat jemand Erfahrungswerte damit, wie sich Instamic und Wireless GO klangqualitativ unterscheiden?
Sehr subjektiv aber ich empfand das Instamic klanglich besser. Ich habe aber auch keine Side by Side Vergleiche an der selben Kamera gemacht. Das Wireless Go (erste Gen) habe ich gerade in der Bucht verkauft, die Funkverbindung war zuverlässig nur in Sichtlinie zu betreiben. Das Instamic ist in der Hinsicht robuster und ist mit einem Tentacle dann auch noch timecodefähig.

Space


Antwort von Cally_0:

Ich habe in ihrem Forum gelesen, das rode für das o.g. Modell ein neues update herausgebracht hat, ich habe schon mehrere versuche gestartet, bei meinem Set seht bei 1.1.9 immer noch aktuelle Software?! Wie bekomme ich ein update hin? Danke für eine Antwort, sg

Space


Antwort von rush:

Die neueste Version von Rode Central von der Rode Website herunterladen und installieren, dann sollte es klappen und die neue Firmware angezeigt werden.

Space


Antwort von Cally_0:

Hallo, danke für die schnelle Rückmeldung, ich habe mittlerweile den "Fehler" gefunden, und Rode Central, erneut geladen, jetzt bin ich bei 1.6.0 und teste gerade die "standalone recording" Funktion, sg

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


RØDE Wireless GO II Single: Drahtlos-Mikrofonsystem jetzt auch mit nur einem Sender
Neue Firmware für RØDE Wireless GO II bringt Kamera-Presets, verschachtelte Aufnahmen und mehr
ROEDE Wireless ME: Neues Drahtlos-Mikrofonsystem mit Mikro im Sender und Empfänger
RØDE VideoMic NTG: Neue Firmware bringt volle iOS-Kompatibilität und neue Funktionen
Drahtloses Mikrofonsystem RØDE Wireless GO in weiß und mit neuem Zubehör
Neues Zubehör für RØDE VideoMic und Wireless GO Mikrophone
MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
RØDE Wireless Go II: Probleme beim Zugriff auf die TX unter Windows
RØDE mit neuem Zubehör für Wireless GO, GO II und das Lavalier GO Mikrofon
Consumer Camcorder und Fieldrecorder?
Zoom F6 Multitrack Fieldrecorder: Kompakte Audio-Funktionen für Solo-Shooter - Teil 1
Zoom F8N Pro Fieldrecorder mit 32bit Float und dualen AD-Wandlern vorgestellt
Whisper: Neue kostenlose KI verwandelt Sprache in Text und übersetzt automatisch in alle Sprachen
Audio Funkstrecken mit Timecode und Backup im Sender
Schnittliste für Sender aus AVID
Schutzmaßnahmen für ein sicheres Drehen -- Appell an Produktionsfirmen und Sender
Verwendung Videoszene durch TV Sender




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash