Infoseite // Videos von Canon Ixus 850 am PC abspielen

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Bodo Malo:


Hi Leute

Ich gebe normalerweise nicht so schnell auf, aber jetzt suche ich schon

seit 2 Tage, also bitte ich um Hilfe.
Ich kann die Videos die mit meiner Canon Ixus 850 aufgenommen wurden am

PC nicht abspielen

Windows Media Player gibt einen 'Unbekannten Fehler' C00D11CD zurück
PowerDVD macht einfach einen schwarzen Bildschirm
Tmpgenc meldet 'unsupported'
Virtual dub sagt 'Error -2'

Habe mir das File mit Gspot angesehen, diese Software sagt:
Codec : mjpg
2 kompatible codes installiert
AVI DRAW
MJPEG Decompressor
"DirectShow is apparently able to play the file as well (;see DirectShow

Render below)

Betriebssystem ist Windows XP SP2. Das sollte mjpg videos normalerweise

abspielen können..aber nee.

Also - es sind 2 Codecs installiert die das Ding wohl abspielen
können, aber alle Programme bringen nur sinnlose Fehlermeldungen.
Trotzdem geht nichts - was soll ich machen? Wahllos anfangen
irgendwelche Codecs zu installieren?

Warum können die tollen Fachleute von Canon den codec nicht einfach
auf ihre ZWEI sinnlosen CD's die bei er Kamera dabei waren draufgeben?

Gruß
Malo



Space


Antwort von Uwe Sieber:

Bodo Malo wrote:
>
> Ich kann die Videos die mit meiner Canon Ixus 850 aufgenommen wurden am
> PC nicht abspielen

XP kann MJPG-AVIs von Haus aus abspielen. Da hat sich vermutlich ein
untauglicher DirectShow-Filter vorgedrängelt.
Mit GraphEdit und einem Filter-Manager kann man das geradebiegen -
wie es geht hatte ich vor einer Weile mal aufgeschrieben, weil immer
mein Player schuld war, wenn was nicht ging...
http://www.uwe-sieber.de/mcibrowser.html#filter

Gruß Uwe


Space


Antwort von Bodo Malo:

> XP kann MJPG-AVIs von Haus aus abspielen. Da hat sich vermutlich ein
> untauglicher DirectShow-Filter vorgedrängelt.
> Mit GraphEdit und einem Filter-Manager kann man das geradebiegen -
> wie es geht hatte ich vor einer Weile mal aufgeschrieben, weil immer
> mein Player schuld war, wenn was nicht ging...
> http://www.uwe-sieber.de/mcibrowser.html#filter

Hallo - danke für die Antwort
Probiere das jetz mal durch... klingt ehrlich gesagt schon ganz schön
kompliziert. Die ganze Sache mit den verschiedenen Codecs wird in
Windows immer unübersichtlicher. Man weiß janicht mal wirklich was
man schon installiert hat...

Gruß
Bodo



Space


Antwort von Bodo Malo:

> XP kann MJPG-AVIs von Haus aus abspielen. Da hat sich vermutlich ein
> untauglicher DirectShow-Filter vorgedrängelt.
> Mit GraphEdit und einem Filter-Manager kann man das geradebiegen -
> wie es geht hatte ich vor einer Weile mal aufgeschrieben, weil immer
> mein Player schuld war, wenn was nicht ging...
> http://www.uwe-sieber.de/mcibrowser.html#filter

Hallo

Danke für die Hilfe, es hat geklappt. Mit GraphEdit konnte ich
herausfinden das zuerst der AVI Decompressor genommen wird.
Mit dem 2. Programm konnte ich dann die Priorität von diesem senken,
und er nimmt wieder den MJPG Decompressor.

Aber ohne deine Exakte Anleitung wäre das ganze unmöglich gewesen.
Frage mich jetzt nur noch wie sich der Fehler eingeschlichen hat...und
ob ich nicht einige Codecs besser überhaupt rauswerfen sollte.

Gruß
Bodo



Space


Antwort von Bodo Malo:

> XP kann MJPG-AVIs von Haus aus abspielen. Da hat sich vermutlich ein
> untauglicher DirectShow-Filter vorgedrängelt.
> Mit GraphEdit und einem Filter-Manager kann man das geradebiegen -
> wie es geht hatte ich vor einer Weile mal aufgeschrieben, weil immer
> mein Player schuld war, wenn was nicht ging...
> http://www.uwe-sieber.de/mcibrowser.html#filter

Habe mich ein klein wenig zu früh gefreut.
Zwar spielt der Windows Media player das Avi jetzt ab, aber
weder Tmpgenc noch Virtual dub können es öffnen..da bleibt die
Fehlermeldung...
Ich vermute die nehmen mal einfach einen anderen decoder und scheren
sich nicht
um die Prioritäten...

Bodo



Space


Antwort von Uwe Sieber:

Bodo Malo wrote:
>> XP kann MJPG-AVIs von Haus aus abspielen. Da hat sich vermutlich ein
>> untauglicher DirectShow-Filter vorgedrängelt.
>> Mit GraphEdit und einem Filter-Manager kann man das geradebiegen -
>> wie es geht hatte ich vor einer Weile mal aufgeschrieben, weil immer
>> mein Player schuld war, wenn was nicht ging...
>> http://www.uwe-sieber.de/mcibrowser.html#filter
>
> Habe mich ein klein wenig zu früh gefreut.
> Zwar spielt der Windows Media player das Avi jetzt ab, aber
> weder Tmpgenc noch Virtual dub können es öffnen..da bleibt die
> Fehlermeldung...
> Ich vermute die nehmen mal einfach einen anderen decoder und scheren
> sich nicht
> um die Prioritäten...

VDub benutzt kein DirectShow sondern eine andere Schnittstelle,
ich glaube 'Video for Windows'. Bei VDub gibts im Öffnen-Dialog
aber eine CheckBox für erweiterte Optionen (;Ask for extended options).
Dort kannst Du dann einstellen, daß VDub interne Routinen für MJPG
verwenden soll.

Für TMpeg weiß ich keinen Rat.

Gruß Uwe


Space


Antwort von Olaf Schultze:

Bodo Malo schrieb:
> Habe mich ein klein wenig zu früh gefreut.
> Zwar spielt der Windows Media player das Avi jetzt ab, aber
> weder Tmpgenc noch Virtual dub können es öffnen..da bleibt die
> Fehlermeldung...
> Ich vermute die nehmen mal einfach einen anderen decoder und scheren
> sich nicht
> um die Prioritäten...

Hi Bodo!
Bei TMPEG findest du diese Einstellung unter Option/enviromental settings
dort die letzte Registerkarte VFAPI PlugIn.
Der DirectShow Multimedia File reader sollte normalerweise die oberste
Priorität besitzen. Hat der die nicht, dann Rechtsklick auf die
Prioritätenspalte und solange erhöhen bis er oben an steht. Nun sollte auch
TMPEG auf das Directshow Management von Windows aufsetzen. In deinem Falle
bei MJPG wäre es denkbar bei TMPEG den WFW-Reader die oberste Priorität zu
geben, dann verhält sich TMPEG genau wie VirtualDub.

mfG Olaf Schultze

--
Die neue deutsche Money-FAQ http://money.gvogt.de/
private alte Money99 FAQ: http://www.frank-schliffke.de/money/
Das ist die Money99-Page http://www.money99.de.tf
passende Gruppe news:microsoft.public.de.money



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Canon Ixus 40
Panasonic NV-850, Bedienung
dvb nach mpjeg für ixus cam
TV-Out: Kein Bild beim Abspielen von Videos (ansonsten schon)
Ruckeln beim Abspielen von Videos
Mehrere Videos / AVI Files synchron abspielen
[k750i] Software zum abspielen der Videos?!
WinDVD: Ruckeln bei Abspielen von VOB-Dateien von Festplatte
Canon präsentiert die Canon EOS R3 - Stabilisierte Fullframe 6K Videos mit 60p RAW
Canon HV20 - Ruckler beim abspielen (und übertragen)
3.840 x 2.160x 50P Aufnahme Canon GX10 womit abspielen?
Aufgenommene Videos von Canon EOS 100D in Premiere
Abspielen von Video8 Kassetten mit Hi8 Camcorder möglich ?
Kein Video beim abspielen von VHS-Kassetten
Abspielen von .braw Material auf einem Laptop
Kein Bild beim abspielen von Avis.......
Noch einmal: Kein Bild beim abspielen von AVI"s
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash