Logo Logo
/// 

Videos ruckeln nach Konvertierung von .avi zu .mp4



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von RaverRoxx:


Hallo alle zusammen

Wie es schon der Titel erahnen lässt, habe ich ein Problem bei der Konvertierung von .avi Dateien.

Ich habe einige sehr gute Aufnahmen von Videospielen im .avi FormatFormat im Glossar erklärt gemacht und würde diese nun gern in Vegas Pro 14 bearbeiten und zusammenschneiden. Leider unterstützt ja gefühlt kein ordentliches Videobearbeitungsprogramm das .avi Format.

Nun habe ich diese Dateien mit den unterschiedlichsten Programmen umgewandelt, auch welche die versprechen, diese Konvertierung völlig Verlustfrei zu machen. Leider IMMER mit dem gleichen Ergebnis. Die .mp4 Dateien laufen unsauber und ganz und gar nicht mehr flüssig.

Details der Datei sind folgende:
1280 x 720 p
Datenrate 63872 kBit/s
Gesamtbitrate 64000 kBit/s
30FPS
Dateigröße bei 34 Sekunden = 41,9 MB
Video aufgenommen mit OBS (Open Broadcast Software)
Konvertierungen versucht mit Avidemux, AnyVideoConverter, xMedia Recode

PC Specs:
Win10 Pro x64
8GB RAM
Radeo R9 380
AMD FX-6300 Six - Core Prozessor

Ich habe auch schon ein paar Codecs installiert, die angeblich versprechen, dass man hinterher .avi Dateien bei Vegas einfügen kann. Jedoch alles ohne Erfolg.

Die Videos wurden auf einer SSD erstellt und auch ohne Umwege im selben Ordner konvertiert.

Nun hoffe ich hier auf eure Hilfe. Gibt es eine Möglichkeit, meine Videos ohne ruckeln zu konvertieren oder gibt es eine Möglichkeit, die .avi Dateien in Vegas zum laufen zu bekommen?
Mir ist es auf jeden Fall eine Lehre, nicht mehr im .avi FormatFormat im Glossar erklärt aufzunehmen.

Danke im voraus
RaverRoxx



Antwort von Jasper:

Bevor man irgendwelche CodecCodec im Glossar erklärt installiert, sollte man erst einmal schauen, welcher CodecCodec im Glossar erklärt in für die Aufnahme verwendet wurde!



Antwort von Jott:

Wozu man wissen muss, dass "avi" kein FormatFormat im Glossar erklärt oder CodecCodec im Glossar erklärt ist, sondern nur eine angestaubte Hülle, in der alles Mögliche stecken kann, was sich schlaue und weniger schlaue Köpfe im Lauf der Jahrzehnte so alles ausgedacht haben. Den im avi steckenden CodecCodec im Glossar erklärt rauszukriegen wäre mal der erste Ansatz, wie Jasper schon gesagt hat.





Antwort von VideoUndFotoFan:

Eine Möglichkeit gibt es immer, um beispielsweise etwas in VEGAS rein zu bekommen: Als Einzelbild.

Wenn also eins deiner versuchten Programmen auch AVIAVI im Glossar erklärt als Einzelbilder konvertieren könnte ...
Für VEGAS am besten als PNG.
JPG würde aber aber auch gehen.



Antwort von RaverRoxx:

Also wenn ich das jetzt richtig sehe, sind die aufgenommenen .avi Dateien im x264 Kodek.

Ich werde gleich mal versuchen ein Video in das .png FormatFormat im Glossar erklärt zu bekommen.

Danke schonmal für die Antworten.

EDIT
Eventuell hab ich es jetzt hinbekommen. Mit dem Programm Avidemux habe ich im Video Output nun Mpeg4 (x264) angegeben und das Output FormatFormat im Glossar erklärt ist jetzt MP4v2 Muxer.
Was das genau bedeutet, kann ich nicht sagen. Jedoch ist die Datei jetzt kleiner, läuft genau so flüssig wie die Originaldatei und einen Qualitätsverlust kann ich nicht erkennen.

Vegas spielt die Dateien auch ohne Probleme ab und in der Vorschau sind keinerlei ruckler zu erkennen. Ich rendere gleich mal das Projekt und lasse dann nochmal von mir hören.

EDIT 2
Video ist fertig bearbeitet und nichts ruckelt mehr




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie kann man eine von zwei Audi-Spuren entfernen (AVI/MP4)
avi in mp4 wandeln
Videos ruckeln nach Konvertierung von .avi zu .mp4
Konvertierung von Videos für YouTube
Konvertierung *.MOV-Videos
Anzeige/Konvertierung FinePix 4800-Videos (M-JPEG)?
Adobe Organizer & AVI-Videos
Mehrere Videos / AVI Files synchron abspielen
avi-Videos in Powerpoint
avi videos verkleinern mit APP?
Sound von avi-Videos nachbearbeiten?
AVI Videos von Digitalkamera lassen sich nicht bearbeiten.
Konvertierung von DV-AVI in h.264
Konvertierung von mp4 zu mov
Mädels und Jungs, ich brauch dringend eure Hilfe!!! MP4-Videos ruckeln :(
Videos ruckeln nach dem Render - Vegas Pro 12
Grüner Bildrand nach Konvertierung von 50p in 50i
Sony Vegas - Videos ruckeln nach rendern auf YouTube, Sony CX410
Mp4 x264 Youtube upload ohne Konvertierung?
Video nach Konvertierung beschädigt
Videos ruckeln am Fernseher
Youtube Videos ruckeln?
Exportproblem / Videos ruckeln
GoPro 4 Silver Videos bearbeiten/ansehen - ruckeln...
Kamerafahrten nach rechts und links ruckeln
Videos in CS6 ruckeln und werden teilweise ROT angezeigt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.November 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*