Logo Logo
/// 

Sportkamera für Zeitlupenaufnahmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von Garryman:


Hallo zusammen,

ich möchte dieses Forum als blutiger Kameraanfänger um Hilfe bezüglich folgender Anschaffung bitten: Ich möchte eine Kamera in unserem Tischfußballverein installieren, die Zeitlupenanalysen ermöglicht. Nun habe ich keine Ahnung, auf welche technischen Aspekte es bei dieser Anforderung ankommt. Ich versuche also, alle relevanten Informationen kurz aufzulisten:

Preisklasse: Im Bereich von 500 Euro, aber wenn nur geringe Einschnitte für deutlich weniger Geld möglich sind, dann auch gerne weniger.
Montage: Feste Deckenmontage
Abnehmbar/Als handgehaltende Kamera verwendbar: Ja
Entfernung zum Tisch: Zwischen 1-2m möglich
Beleuchtung: Der Raum dunkel oder hell und der Tisch ist stets sehr gut ausgeleuchtet (extra Tischleuchte)
Tonaufnahme: Nicht zwingend erforderlich
Bedienung: Verbunden mit PC via Kabel oder LAN
Größe: Egal
Stromverbrauch: Egal
Farbaufnahme: Ja
Speicherfunktion/Replayfunktion: Ja, aber reicht über PC-Speicher und muss nicht groß sein
Bildschirm an der Kamera: Nicht zwingend erforderlich
Zeitlupengeschwindigkeit: Ein Schuss läuft, ausgehend von der Spielerpuppe, innerhalb von unter einer Sekunde ab. Die Sekunde sollte sich in der Zeitlupe auf über 10 Sekunden strecken lassen. Wichtig ist es mir, soviele Einzelpositionen der Puppe und des Balles innerhalb der Bewegung zu erkennen, wie möglich .

Und hier die Daten zum Motiv:

Tischgröße: 120cm x 70 cm (auf 80-90cm Höhe). Diese Fläche sollte komplett erfasst werden können.
Ballgröße: 3,5cm Durchmesser
Ballgeschwindigkeit: max. 70km/h


Ich weiß noch nicht einmal, welche Geräteklasse sich hierfür anbieten würde. Smartphone, Camcorder, etc? Ich hoffe, das vor allem die Angaben zur Ballgröße und der Ballgeschwindigkeit den Expert*innen hier einen Anhaltspunkt geben, wieviele Bilder ich für eine Zeitlupe benötige. Ich habe noch einmal zwei Beispielvideos angehängt, die eine gewünschte Zeitlupenqualität und das eigentliche Spielgeschehen zeigen:

Zeitupe (nicht der Winkel, den ich mir vorstelle, aber die Geschwindigkeit): https://www.youtube.com/watch?v=AAsDd8AVEx8
Spielgeschwindigkeit (nicht unsere Tischausleuchtung, das Video habe ich unter 4k gefunden): https://www.youtube.com/watch?v=3EfBDr-b6lk

Gerne gebe ich weitere Infos und freue mich sonst über Feedback. Entweder über die generelle Geräteart, die ich bevorzugen sollte, oder technische Aspekte, auf die ich beim Kauf primär achten sollte, oder direkte Kaufempfehlungen.

Vielen Dank
Garryman



Antwort von cantsin:

Was Du vor allem brauchen wirst, ist eine sehr starke Beleuchtung des Fußballtischs, weil hohe Frameraten kurze Belichtungszeiten erfordern (1/480 bei 240fps bzw. 10facher Zeitlupe).

Ansonsten würde ich mir die GoPro Hero 6 ansehen, die kann 240fps bei 1080p. Dafür gibt's auch diverse Beispielvideos im Netz, anhand derer Du beurteilen kannst, ob die Bildqualität ausreicht.

Und ich fürchte, dass Dich die Beleuchtung mehr als tausend Euro kosten könnte. Du brauchst IMHO allermindestens eine 120 Watt LED-Leuchte + Softbox/Diffuser von einer Qualitäts-Budgetmarke wie Aputure oder Godox, die auch bei 1/480 VerschlusszeitVerschlusszeit im Glossar erklärt flimmerfrei ist bzw. deren Licht nicht pulsiert.



Antwort von Jott:

Bis 500 Euro?

GoPro wohl - weitwinklig (unverzichtbar) und immerhin 240 Bilder pro Sekunde in HD. Laiensicher. Kann man auch ausleihen, um den Lichtbedarf zu prüfen. Der Einwand von Cantsin ist korrekt. Zwei Halogen-Baustrahler wären billig und hätten auch genug "Bums" ohne Flackern - die werden aber tierisch heiß, und du müsstest klären, ob die feuerpolizeilich überhaupt in euren Räumen verwendet werden dürften. Wahrscheinlich eher nicht.








Antwort von Garryman:

Sehr interessantes Feedback. Mir war gar nicht klar, dass die Beleuchtung hierfür so wichtig ist. Ich werde die Angaben zur Beleuchtung mal einer Bekannten mitteilen, die sich in dem Bereich gut auskennt und auch Material hat. Zusatzkosten von 1000 Euro kommen leider für mich finanziell nicht in Frage, zudem haben wir simultan einen Trainingsbetrieb, sodass große zusätzliche Strahler/Diffuser auch störend wären. Daher frage ich mal bei diesem Thema weiter nach:

1. 120 Watt LED-Leuchten und Softbox/Diffuser scheinen ja allgemein erst mal unter 100 Euro zu kosten, wenn man nicht die vorgeschlagenen Marken wählt. Anhand welcher technischen Daten bei LEDs und Softbox kann ich denn ableiten, ob die 1/480 VerschlusszeitVerschlusszeit im Glossar erklärt erfüllt sein wird?

2. Und wie würde sich eine mindere Qualität auf das Kamerabild auswirken in der Zeitlupe? Mehr Flackern oder Flackern bis zur Unkenntlichkeit?

3. Schätzt ihr anhand der Videos (vor allem dem zweiten) ein, dass sich ein gänzlich günstigeres Setup mit weniger Wiederholungen pro Sekunde, ohne extra Beleuchtung, dennoch zur Zeitlupenanalyse eignen würde? Ich will primär identifizieren, wie weit die Puppen ausholen/durchschwingen, wo der Ball getroffen wird und wo er das Tor trifft. Vielleicht ist eurer Erfahrung nach ja auch die Zeitlupengeschwindigkeit von mir viel zu hoch gegriffen.

Ich werde mir nun ein paar GoPro-Videos wie vorgeschlagen ansehen und mit der Bekannten sprechen.

Vielen Dank für das Feedback!
Garryman

edit: Ich hätte noch eine weitere Frage: Du hast die GoPro Hero 6 empfohlen. Die Hero 8 wäre ebenfalls noch im Budget drin. Würde ich da keine Verbesserung erfahren zwischen den beiden Modellen?



Antwort von klusterdegenerierung:

Die DJI Osmo Action ist in fasst jeder Hinsicht besser als die GoPro.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sportkamera für Zeitlupenaufnahmen
Sony CX740VE - Zeitlupenaufnahmen
Camcorder für Zeitlupenaufnahmen
News:Hochgeschwindigkeits Zeitlupen Aufnahmen
Videokamera für Sportbilder, Zeitlupenaufnahmen
Wasserdichte Sportkamera ähnlich Panasonic SDR-SW20?
Großes Update für DJI Mini 2 bringt Zoom für Photos, mehr Frameraten für 2.7K Videos und mehr
Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
Oscar 2018 für The Shape of Water, Best Cinematography für Roger Deakins
1000 euro budget - was kaufen für den anfang für bmpcc?
Anbieter für Pinnacle Blue-oder Black-Box für DV500
1280x720 p auf DVD für TV-Wiedergabe und Bluray für Kinovorführung
Premiere Pro: Bester Workflow für 4K + HD-Material für Square-Video?
TV-Karte für PC mit Anschluss für Playstation - geht das?
Allrounder bietet Mitarbeit für lau für Produktionen in Hessen
Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?
Habt ihr Laptop-Tipps (für After Effects und Videoschnitt) für mich?
Shutterstock: Jahresabo für unbegrenzt viele lizenzfreie Soundtracks für 179 Euro
Für Tauchfilmer: Unterwassergehäuse für die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K verfügbar
Lektüre-Empfehlung für die Feiertage: Leitfaden für DaVinci Resolve 16 Einsteiger
Tentacle Timecode Tool v.1.20 für Windows und Studio 1.30 Beta für MAC
Sony: Neues G Master Vollformat Objektiv FE 135mm F1.8 GM für E-Mount für 1.999,- Euro
Firmware-Feuerwerk bei Panasonic - u.a. BRAW für S1H und internes 6K MOV für S1
Rode welche Kabel für Wireless Go und VideoMIC NGT für Atemin Mini
Neue Funktionen für Sonys Virtual Production Services für Live-Produktionen per Netz
Fujifilm Webcam Tool für neue Kameras und bald auch für Macs

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows