Logo Logo
/// 

Neue Firmware 4.00 für die Sigma fp mit kleinen Verbesserungen für Filmer



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Für die kompakte Vollformat-Kamera Sigma fp ist die neue Firmware-Version 4.00 erschienen, welche einige videorelevante Features mitbringt. So kommt ua. die Funktion "Fal...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Firmware 4.00 für die Sigma fp mit kleinen Verbesserungen für Filmer




Antwort von MrMeeseeks:

Dauernd gab es das kleine Ding für 1299€ im Angebot mit dem 45mm 2.8 und nun wo ich gerne eine hätte, ist der Preis wieder stark gestiegen. :D



Antwort von cantsin:

False color funktioniert leider nur bei gedrückter Funktionstaste und verschwindet wieder, wenn man die Taste loslässt.

Das Grundproblem der Kamera (auch des Schwestermodells fp-L), dass alle Belichtungsanzeigen nur das debayerte sRGB/Rec709-Bild messen und oberhalb von ISO 100 nicht mehr stimmen (was auch daran liegt, dass die Kamera kein Log-Profil hat), bleibt leider und ist wohl eine Hardware-seitige Einschränkung, die per Firmware nicht repariert werden kann.








Antwort von roki100:

ich habe nirgends eine für 1299 gesehen?
Und stimmt das mit Lineskipping mit der FP-"L" und ext. BRAW? Ist das bei FP ohne L nicht der Fall?



Antwort von cantsin:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Dauernd gab es das kleine Ding für 1299€ im Angebot mit dem 45mm 2.8 und nun wo ich gerne eine hätte, ist der Preis wieder stark gestiegen. :D
Die fp ist schon eine extreme Spezialistenkamera.

Als Fotokamera wegen des fehlenden mechanischen Verschlusses und relativ langsamen Sensors in allen Kunstlichtsituationen und bei allen schnell bewegten Motiven praktisch unbrauchbar, weil Regenbogen-/banding-Artefakte bei allen Energiesparlampen und pulsierenden Lichtern auftreten (und Blitzsynchronisation bei Verschlusszeit 1/15 liegt).

Als Videokamera sind die internen h264/8bit-Codecs ebenfalls unbrauchbar bzw. Schrott auf dem Niveau einer Pentax-DSLR von vor zehn Jahren.

Bleibt die CinemaDNG-Aufzeichnung, die in 12bit und 4K nur auf externen USB-Speichern geht, und optimal (ohne Lineskipping und Falschbelichtung bzw. korrekter Displayanzeige) nur im APS-C-Crop und bei ISO100. Und dann geht nur unkomprimiertes CinemaDNG mit gigantischen Datenmengen bzw. kurzen Aufnahmezeiten. Dafür dann aber mit einem fantastischen Bild.

Ist eigentlich eher eine Kamera für Leute, die Musikvideos oder Experimentalfilme drehen - in ihren Beschränkungen aber ein würdiger bzw. besserer Nachfolger der BMMC 2.5K und Digital Bolex. (Wofür schon spricht, dass die beiden Macher der Digital Bolex, Joel Rubinstein und Elle Schneider, heute zu den aktivsten Leuten und Videomachern in der Sigma fp-Community gehören.)



Antwort von roki100:

cantsin hat geschrieben:
besserer Nachfolger der BMMC 2.5K
Also frag mich welche Kamera ich nehmen würde, die FP(L) oder die BMCC2.5K und ich antworte dir sofort; natürlich die BMCC mit rawlite^^ Die noch in 5+ weitere Jahre zu einem guten Preis verkäuflich ist...



Antwort von Darth Schneider:

Ganz klar würde ich jetzt viel lieber die kleine, coole Sigma FP nehmen, anstelle von dem alten, unhandlichen BMD Klotz.
Ich hab ja schon einen BMD nicht Klotz, dafür eine zu etwas breite Polaroid Style Cine Cam.
Die beste Kamera ist immer die die man gerade dabei hat..
Gruss Boris



Antwort von cantsin:

roki100 hat geschrieben:
Und stimmt das mit Lineskipping mit der FP-"L" und ext. BRAW? Ist das bei FP ohne L nicht der Fall?
Sowohl die fp-L, als auch die fp machen Lineskipping bei Full Frame-Sensor-Aufzeichnung, weil beide Kameras maximal 4K aufzeichnen können (egal ob auf SD-Karte, USB-Speicher oder externen Recorder), die fp-L aber einen 9,5K-Sensor und die fp einen 6K-Sensor hat.

Um also 4K CinemaDNG ohne Lineskipping aufzuzeichnen, muss man bei der fp in den APS-C-/s35-Cropmodus gehen und bei der fp-L in einen s16-äquivalenten Sensorcrop (14.5x8.1mm).




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Autofokus-Verbesserungen für die Fujifilm X-T3 mit neuer Firmware Ver.3.20
Neue Firmware für Sigma Art & MC-11
Sigma Firmware Update für die fp verbessert ISO-Bug, externes SSD-Recording uvm.
Sigma fp L Firmware 2.00 bringt einige Fokus-Verbesserungen, ua. False Color Anzeige
Neue Firmware für die Z-Cam E1
Firmware 2.0 für Sigma fp Kamera bringt CinemaDNG mit 120fps
Firmware-Update für DJI Mic bringt Verbesserungen
Firmware 3.0 für Olympus OM-D E-M1 Mark II bringt viele Verbesserungen
Für Panasonic-S1H (RAW) Filmer: AtomOS Firmware 10.52 für Atomos Ninja V ist offiziell
Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
Neue GoPro Labs Firmware bringt Kamerabewegungsauslöser und viele Verbesserungen
Samyang AF 35mm F1,8 FE und AF 85mm F1,4 RF -- Firmware-Updates für Filmer
Loupdeck: Neue Software 5.0 für konfigurierbare Steuerkonsolen bringt viele Verbesserungen
Sigma fp: Firmware 3.00 bringt neue Funktionen
Panasonic: Neue Firmware für LUMIX S - u.a. mit besserem AF und S5 RAW-Output
Neue EU-Datenschutzvorschriften vs. Kunsturhebergesetz -- unsichere Zeiten für Filmer und Fotografen
Vollformat DSLR für 4K-Filmer - Neue Nikon D780 ab Januar im Handel
Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
DJI: Neue Firmware für Ronin Gimbals bringt Support für mehr Kameras
UPDATE 4: Neue Black Friday und Cyber Monday speziell für Filmer
Neue Firmware für Canon XF705 bringt neue XF-AVC- und MP4-Aufnahmemodi
Neue Firmware für DJI RS2/RSC2 Gimbals bringt Unterstützung für BMPCC 6K Pro und weitere Kameras
MC-21 Adapter Canon bzw. Sigma auf L-Mount für die S5
Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5
Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom