Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Sony Firmware 2.1 für Sony FX9 bringt 4K 120p RAW Ausgabe



Newsmeldung von slashCAM:



Wie im April angekündigt hat Sony jetzt das Firmware Update V2.1 für die Cinema Line Kamera FX9 veröffentlicht. Es ermöglicht die Ausgabe von 4K UltraHD 3.840 x 2.160 RA...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony Firmware 2.1 für Sony FX9 bringt 4K 120p RAW Ausgabe


Space


Antwort von -paleface-:

Sone schöne Kamera und dann so kompliziert mit dem RAW und auch haptisch sehr unpraktisch mit dickem Kasten am Popo + noch nen Ninja on Top.

Space


Antwort von MrMeeseeks:

Das wären dann über 4000€ für den Atomos und das Sony Update. In der Filmbranche ist echt viel Geld zu holen. Blöd nur dass die Kameramänner dann mit einem Hungerlohn abgespeist werden.

Space


Antwort von teichomad:

Danke Sony, das is so nett ey.

Space


Antwort von Darth Schneider:

Sony sollte eine FX2 herausbringen.
Apsc Sensor, nur für Filmer, mit 4K, 10Bit, 60FpS, XLR, gutem (für Filmer) Autofokus, Sensor stabilisiert, so ähnlich wie die Fx3 gebaut, von mir aus auch aus Kunststoff, beweglicher Screen, den billigsten kleinen Sony Sucher, zum drauf stecken, und interne ND Filter, als Bonus, für um die 2000€.
Das würde sich für Sony denke ich schon lohnen.
Das wäre eine sehr saftige Ohrfeige für BMD und Panasonic...;D
Gruss Boris

Space


Antwort von teichomad:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Sony sollte eine FX2 herausbringen.
Apsc Sensor, nur für Filmer, mit 4K, 10Bit, 60FpS, XLR, gutem (für Filmer) Autofokus, Sensor stabilisiert, so ähnlich wie die Fx3 gebaut, von mir aus auch aus Kunststoff, beweglicher Screen, den billigsten kleinen Sony Sucher, zum drauf stecken, und interne ND Filter, als Bonus, für um die 2000€.
Das würde sich für Sony denke ich schon lohnen.
Das wäre eine sehr saftige Ohrfeige für BMD und Panasonic...;D
Gruss Boris
Dann gäbe es aber mal eine gute Kamera, das verhindert man doch schon sehr aufwendig seit Jahren.

Space


Antwort von KallePeng:

Schon mal an Sportübertragungen gedacht, an Slomokams?
Nur weil Ihr keine Verwendung dafür habt, Da sind Milliarden jährlich zu holen...

Space


Antwort von Rick SSon:

Ich hatte immer schon meine UMP G2 für sperrig gehalten. Die kann das übrigens auch, intern in compressed raw, schon lange. Mit DGO. Für etwas mehr als das Update.

Äh.

Space


Antwort von teichomad:

KallePeng hat geschrieben:
Schon mal an Sportübertragungen gedacht, an Slomokams?
Nur weil Ihr keine Verwendung dafür habt, Da sind Milliarden jährlich zu holen...
Ja na locker. Das Problem für mich ist, dass Sony es auch tut (Geld holen). Wenn ich mir eine FX9 hole, soll die alles können und nicht einkalkulierte Häppchen an Updates bekommen. Das nennt man Verarsche. Aber wenn man sich die Cam leisten kann, dann wohl auch das.

Space



Space


Antwort von KallePeng:

Ich habe 20 Jahre Lang erste Bundesliga für Premiere, Sky, Sportschau geschnitten und bin auf allen Ü-Wagen in Europa rumgeturnt. Wenn die für so einen Millionen schweren Ü-Wagen ne Kamera anschaffen, dann legen die sich gleich noch ne zweite auf den Rüster. Das sind peanuts ;-)
Da kostet die Fujinon-Optik für die Führungskamera mal locker 40 Kracher.
Ich bin mir ziemlich sicher, diese Kamera zielt nicht darauf ab von Dir auf der Schulter beim Doku, EB, oder Spielfilmdreh getragen zu werden.
Ich habe jetzt keinen Bock, nach zu schauen, ob es für die Kam bereits eine 19" CCU und einen Controler gibt, wenn nicht, wir der bestimmt auch in Kürze erscheinen. Und mit Sicherheit wird es eine EVS mit 120 oder 240/sec. geben.
Ich bin seit 5 Jahren raus aus dem Zirkus, aber damals haben die Prod. Firmen 50.000.-€ - 80.000.-€ für einen Ü-Wagen Einsatz ausgerufen. Mal 18 Spiele an einem WE. 36 Paarungen im Jahr, plus Championsleague, DFB Pokal... Kannst Du rechnen. Das sind Summen, da träumt ein Hollywood Produzent von. Ach ja, im Winter ist keine Pause, Da wir lang gelaufen, mit 20 Kams an der Loipe, Ski geflogen, renn gerodelt, Bob gefahren.
Nicht zu vergessen Formel 1, da kann ein Multiplex Kabel schon mal 500m lang sein bis zum ersten Aufholverstärker. Aber langsam setzen sich Glasfaser Multiplex Kabel durch, sind auch leichter zu transportieren.
Das was Sony für den EB, Spielfilm und Doku-Markt rausbringt, sind Abfallprodukte. Boxen, ich hatte Boxen noch nicht erwähnt ;-)

Space


Antwort von KallePeng:

Und noch eins, um mal politisch zu werden, im Lockdown auf die Umsatz Steuer einer Fluggesellschaft zu verzichten, das kann der Staat locker wegstecken, aber das die Fußballkampfsport-Unterhaltngs-Gladiatoren bald mit Sondergenehmigung vor leeren Stadien wieder antreten, das war nur eine Frage des Umsatzes für den Staat.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Neues Firmware-Update für die Sony ZV-E1 bringt 4K 120p Aufzeichnung
Sony FRD-AX700 4K 10 bit extern, geht das und wie?
Panasonic 4k nicht compatibel mit Sony 4k Camcorder
Sony FX3 - schnuckelige 4K (;_;)
BMPCC 4K und Sony Alpha 6400
Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
Sony Alpha 7S II Nachfolger mit 10bit 4K 120p intern?
Zacuto Polaris Baseplate-System für Blackmagic Pocket 4K, Panasonic GH5, Sony A7III u.a.
Sony a7s II 4k intern full HD extern
Sony RX100 VI - Die ultimative 4K Mini-Knipse mit 8,3fach-Superzoom?
Sony Alpha 7 III - Mehr als 4K-"Basis"-Videoqualität
Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)
Sony Firmware-Updates 2021 - FX6, FX9 bekommen 4Kp120 RAW-Ausgabe, XDCAM-Camcorder besseren HDR-Workflow
Sony FX9 v2.0 Update ist da mit FF5K-Crop, C4K, HLG, User 3D-LUTs, RAW-Ausgabe und mehr
Firmware-Update bringt Blackmagic RAW Ausgabe für Panasonic GH5S und BGH1
Panasonic GH6 Firmware Update 2.3 bringt 4K 120p über HDMI und BRAW-Aufnahme
Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
AtomOS 10.67 bringt Support für ProRes RAW Metadaten der Sony FX9/FX6 und FujiFilm GFX100
Sony FX9 Firmware 2.01 fixt Noise-Bug in 2.0 Firmware.
Sony A1 in der Praxis: Die beste Vollformat DSLM für Foto und Video? 8K 10 Bit, 4K 120p, Hauttöne uvm.
Neue Firmware für Sony FX9 und VENICE angekündigt - u.a. mehr fps und ART-Support
Neue Firmware 4.0 für Sony FX9
Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.63 bringt ProRes RAW für Sony A1, FX3 und Panasonic BGH1
Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.64 bringt Support für ProRes RAW Metadaten der Sony Alpha 7SIII
Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
Atomos Shogun 7 wird ProRes RAW mit der Sony FX9 aufzeichnen können




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash