Logo Logo
/// 

Sony FE PZ 16?35 mm F4 G Zoom an der FX3: Traumkombo für Gimbalsetups / DJI RS2?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:





Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16?35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben.



Hier geht es zum slashCAM Artikel:
Test: Sony FE PZ 16?35 mm F4 G Zoom an der FX3: Traumkombo für Gimbalsetups / DJI RS2?




Antwort von manfred52:

Hallo,

könnt Ihr Angaben zur Dauer des Zooms in der der geringsten Geschwindigkeitsstufe und über den gesamten Zoombereich machen?
Bzw. ist der Zoom im Video bei ca. 1:30 die kleinste Geschwindigkeitsstufe?

Gruß Manfred



Antwort von iasi:

Das geht schon in die richtige Richtung.
Der Brennweitenbereich sagt mir jedoch nicht so zu.
Auch für Gimbal-Aufnahmen ist mir das zu weitwinklig.

Die Blende f4 ist wiederum völlig ausreichend. Mehr Lichtstärke braucht man sowieso nur noch in der Nacht und der Hintergrund bereichert das Bild, also muss er nicht völlig in Unschärfe zerfließen.








Antwort von rob:

manfred52 hat geschrieben:
Hallo,

könnt Ihr Angaben zur Dauer des Zooms in der der geringsten Geschwindigkeitsstufe und über den gesamten Zoombereich machen?
Bzw. ist der Zoom im Video bei ca. 1:30 die kleinste Geschwindigkeitsstufe?

Gruß Manfred
Hi Manfred,

bei dem Zoom im Clip hatte ich glaub ich die variable Zoomgeschwindigkeit und den Zoom über die Mini-Wippe an der FX3 gefahren.

Gestoppt haben wir die Zoomgeschwindigkeiten von Anschlag zu Anschlag nicht. Die minimale, fixe Geschwindigkeit ist glaub ich noch langsamer - aber ohne Gewähr. Vermutlich am besten mal ausleihen und schauen, ob es für deine Bedürfnisse funktioniert.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM



Antwort von rush:

Da tut sich momentan ja wirklich einiges in diesem Brennweitensegment...

Sigma wird nachgesagt in Kürze ein 16-28 2.8 für spiegellose Systeme zu bringen...
Tamron's 17-28er ist ja schon länger im Markt und auch hier rumort es hin und wieder - ein passender Kompanion mit den Softwarefunktionen des 35-150er wäre in der Tat spannend.

Macht einen guten Eindruck das 16-35er und schön kompakt isses in der Tat. Fehlender Stabi kann man womöglich verschmerzen - andererseits wäre der für Handheld manchmal schon auch von Vorteil. Nicht jeder rennt immer mit dem Gimbal durch die Gegend.

Ich bleibe vorerst beim 17-28er Tamron - das 16-35er triggert mich nicht genug um neue Kaufanreize zu setzen.



Antwort von manfred52:

manfred52 hat geschrieben:
Hallo,
könnt Ihr Angaben zur Dauer des Zooms in der der geringsten Geschwindigkeitsstufe und über den gesamten Zoombereich machen?
Falls es jemanden interessiert, es sind ca. 30s.

Gruß Manfred



Antwort von godehart:

rush hat geschrieben:
Da tut sich momentan ja wirklich einiges in diesem Brennweitensegment...

Sigma wird nachgesagt in Kürze ein 16-28 2.8 für spiegellose Systeme zu bringen...
Tamron's 17-28er ist ja schon länger im Markt und auch hier rumort es hin und wieder - ein passender Kompanion mit den Softwarefunktionen des 35-150er wäre in der Tat spannend.

Macht einen guten Eindruck das 16-35er und schön kompakt isses in der Tat. Fehlender Stabi kann man womöglich verschmerzen - andererseits wäre der für Handheld manchmal schon auch von Vorteil. Nicht jeder rennt immer mit dem Gimbal durch die Gegend.

Ich bleibe vorerst beim 17-28er Tamron - das 16-35er triggert mich nicht genug um neue Kaufanreize zu setzen.
Same here. Das Tamron macht seine Sache sehr gut. Motorzoom brauche ich nicht aber die 35mm am Ende sind natürlich sehr interessant. Nur wenn ich nochmal Geld in die Hand nehme, dann wohl gleich richtig und dann eher das 16-35 F2.8 Gmaster. Mittelfristig würde ich gern alle Brennweiten mit GMs abdecken, weil sie einfach schön Auflösen und ich dann einen konstanten Look über alle Brennweiten bekomme.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
DIY Car Mount für DJI RS2
DJI RS2 und Sony A7III mit Rig und Batteriegriff
CAME-TV: Fernsteuerbarer Slider für DJI RS2 Gimbal mit 3.47 Meter Schiene
Neue Firmware für DJI RS2/RSC2 Gimbals bringt Unterstützung für BMPCC 6K Pro und weitere Kameras
Delkin Black/Power CFexpress Type A Speicherkarten für Sony A1, A7 IV und FX3/6
C70 + DJI Ronin RS2
Steadicam und DJI RS2 kombiniert
Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.63 bringt ProRes RAW für Sony A1, FX3 und Panasonic BGH1
Atomos kündigt Entwicklung von ProRes RAW Support von Ninja V für neue Sony FX3 und A1 an
Sony PMW-EX1R, der Zoom-Ring hat Spiel
Sony FX3 - schnuckelige 4K (;_;)
Großes Update für DJI Mini 2 bringt Zoom für Photos, mehr Frameraten für 2.7K Videos und mehr
Canon EOS R3 im Praxistest: 12 Bit 6K RAW 50p, Hauttöne, LOG/LUT, Stabilisierung, DJI RS2 uvm ?
HARDCORE - GEAR - Test DJI RS2 mit A7s iii, Raveneye bei -25 Grad in einem Eispalast
DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
Sony FX3 "Cine-Cam" - Release/Infos
Sony FX3 vs FX6 // 100fps 10bit Dilemma
Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm..
Impedanz der Kopfhörer für Zoom und GH5
Easyrig Flow wird Easyrig Stabil - noch bessere Stabilisierung für Gimbalsetups? // NAB 2019
Sony stellt 12-24mm 2.8 GM UWW Zoom für FE vor
DJI RSC 2 für die Sony Zv 1?
V-Mount Schnellwechselplatte für RS2
Mit der Mavic 2 Zoom in der Schweiz
Seitengriff für Ronin RS2 gesucht
Sony SEL 18200 Zoom-Objektiv an Sony NEX-EA50E

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom