Logo Logo
/// 

Problem beim Konvertieren



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Uwe Forner:


Hallo,
ich habe hier ein eigenartiges Problem:

ich möchte von meinen Familienvideos DVD erstellen. Also habe ich
zunächst vom Videorecorder mit IUVCR (;habe ich mir extra dafür ge=
kauft)
über die eingebaute WinTV-Go vom VCR aufgenommen und als .avi
abgespeichert. CodecCodec im Glossar erklärt ist XVid. Dann habe ich mit VirtualDUB die Tonspur
ausgeleden und versucht, mit TEMPenc alles in eine .mpg umzuwandeln,
welche ich dann mit mpeg2Schnitt noch zurechtscheiden wollte.

Nun das Problem: in den erzeugten .mpg ist an Stelle von Ton nur ein
knacken und brummen zu höhren.
Was mache ich da falsch?

Ciao
Uwe




Antwort von Detlef Wirsing:

Uwe Forner schrieb:

[...]
>Was mache ich da falsch?

Sicherste Methode:

AVI in Virtualdub laden
Streams/Stream List - Audiostream markieren
Save WAV
Disable Stream (;ist dann schraffiert)
OK anklicken
F7 drücken
Video Mode - Direct Stream Copy einstellen
Video ohne Ton speichern (;Ton ist ja disabled)

Bild und Ton getrennt in TMPGEnc einladen und nach Wunsch kodieren.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing




Antwort von Detlef Wirsing:

Uwe Forner schrieb:

>ich habe hier ein eigenartiges Problem:
>
>ich möchte von meinen Familienvideos DVD erstellen. Also habe ich
>zunächst vom Videorecorder mit IUVCR (;habe ich mir extra dafür gekauft)
>über die eingebaute WinTV-Go vom VCR aufgenommen und als .avi
>abgespeichert. CodecCodec im Glossar erklärt ist XVid. Dann habe ich mit VirtualDUB die Tonspur
>ausgeleden und versucht, mit TEMPenc alles in eine .mpg umzuwandeln,
>welche ich dann mit mpeg2Schnitt noch zurechtscheiden wollte.
>
>Nun das Problem: in den erzeugten .mpg ist an Stelle von Ton nur ein
>knacken und brummen zu höhren.
>Was mache ich da falsch?

Nachtrag zu meinem letzten Artikel:

Falls der Ton als AC3AC3 im Glossar erklärt vorliegen sollte, sollte der Audiostream nicht
als WAV gespeichert sondern mit "Demux" unverändert extrahiert werden.
In dem Fall rendert man mit TMPGEnc nur den Videoteil neu und
multiplext die unveränderte AC3-Spur hinterher dazu.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing









Antwort von Jürgen He:

Uwe Forner schrieb:
> CodecCodec im Glossar erklärt ist XVid. Dann habe ich mit VirtualDUB die
> Tonspur ausgeleden und versucht, mit TEMPenc alles in eine .mpg
> umzuwandeln, welche ich dann mit mpeg2Schnitt noch zurechtscheiden
> wollte.
>
> Was mache ich da falsch?

Ergänzend zu den Hinweisen von Detlef:
Du solltest das Übertragen auf den PC in einem gering komprimierten
Format vornehmen (;DV-AVI), dann schneiden und erst zum Schluss nach MPEG
encodieren. Durch das zweifache Encoding (;XVid plus MPEG) verlierst Du
an Qualität und läufst Gefahr, durch das on the fly Encoding, je nach
Rechnerleistung, Timeshiftprobleme zu bekommen. Der von mir
vorgeschlagene Weg erfordert allerdings viel Speicherplatz auf der HDD
(;ca. 13GB/Std.)

Gruß, Jürgen

PS: Sorry für Mail, falscher Knopf.





Antwort von Wolfgang Barth:

Uwe Forner schrieb:
>
> ich möchte von meinen Familienvideos DVD erstellen. Also habe ich
> zunächst vom Videorecorder mit IUVCR (;habe ich mir extra dafür gekauft)
> über die eingebaute WinTV-Go vom VCR aufgenommen und als .avi
> abgespeichert. CodecCodec im Glossar erklärt ist XVid.

Brenn das wie es ist auf eine CD oder DVD.
Fast alle modernen DVD Player können das genau so abspielen.

mfg wb




Antwort von Uwe Forner:

Detlef Wirsing schrieb:

> AVIAVI im Glossar erklärt in Virtualdub laden
> Streams/Stream List - Audiostream markieren

Diese Option gibt es bei mir nicht

> Save WAV
> Disable Stream (;ist dann schraffiert)

Gibt es auch nicht, Version 1.6.12

Hast Du da was anderes, von VD soll es ja zahlreiche Sonderformen geben ...

Ciao
Uwe




Antwort von Jürgen He:

Uwe Forner schrieb:
> Detlef Wirsing schrieb:
>
>> AVIAVI im Glossar erklärt in Virtualdub laden
>> Streams/Stream List - Audiostream markieren
>
> Diese Option gibt es bei mir nicht
>
>> Save WAV
>> Disable Stream (;ist dann schraffiert)
>
> Gibt es auch nicht, Version 1.6.12
>

Ich habe hier die auf der 1.6.19 basierende "MPEG2 Version" von VD
(;http://fcchandler.home.comcast.net/stable/). "Stream List" finde ich da
auch nicht (;viell. weil ich nur einen Stream habe), aber wenn Du unter
"Audio" die Optionen "Surce Audio" und "Full Prozessing Mode" auswählst
und dann bei "File" > "Save WAV" auswählst, sollte nur der Audiostream
als WAV herauskommen. Wenn Du einen geeigneten CodecCodec im Glossar erklärt auf dem Rechner
hast (;z.B. "AC3 ACM Codec", den gibt es auch auf der VDMPEG2 Seite) dann
kannst Du den über "Audio" > "Compression..." auswählen und das Audio
gleich nach AC3AC3 im Glossar erklärt konvertieren. (;In Dem Fall musst Du die Endung "ac3" im
"Save WAV" Dialog selbst anhängen.)

Gruß, Jürgen






Antwort von Detlef Wirsing:

Uwe Forner schrieb:

>Detlef Wirsing schrieb:
>
>> AVIAVI im Glossar erklärt in Virtualdub laden
>> Streams/Stream List - Audiostream markieren
>
>Diese Option gibt es bei mir nicht
>
>> Save WAV
>> Disable Stream (;ist dann schraffiert)
>
>Gibt es auch nicht, Version 1.6.12
>
>Hast Du da was anderes, von VD soll es ja zahlreiche Sonderformen geben ...

Ja, wie Sand am Meer. Ich benutze VirtualDubMod 1.5.10.2, build 2542.
Das Schema, wie man vorgehen muß, sollte aber klar geworden sein und
sich auf andere Versionen übertragen lassen. Im Wesentlichen geht es
darum, Ton- und Bildspur zu trennen vor der Bearbeitung mit TMPGEnc.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing




Antwort von Wolfgang Hauser:

Jürgen He schrieb:

>Uwe Forner schrieb:
>> Detlef Wirsing schrieb:
>>
>>> AVIAVI im Glossar erklärt in Virtualdub laden
>>> Streams/Stream List - Audiostream markieren
>>
>> Diese Option gibt es bei mir nicht
>>
>>> Save WAV
>>> Disable Stream (;ist dann schraffiert)
>>
>> Gibt es auch nicht, Version 1.6.12

Das ist die Menüstruktur von Virtualdubmod.

>Ich habe hier die auf der 1.6.19 basierende "MPEG2 Version" von VD
>(;http://fcchandler.home.comcast.net/stable/). "Stream List" finde ich da

Ich habe hier ein etwas älteres Virtualdub-MPEG2, das ist =
menümäßig
wie das Original.

>auch nicht (;viell. weil ich nur einen Stream habe), aber wenn Du unter
>"Audio" die Optionen "Surce Audio" und "Full Prozessing Mode" =
auswählst
>und dann bei "File" > "Save WAV" auswählst, sollte nur der Audiostream
>als WAV herauskommen. Wenn Du einen geeigneten CodecCodec im Glossar erklärt auf dem Rechner
>hast (;z.B. "AC3 ACM Codec", den gibt es auch auf der VDMPEG2 Seite) dann
>kannst Du den über "Audio" > "Compression..." auswählen und das =
Audio
>gleich nach AC3AC3 im Glossar erklärt konvertieren. (;In Dem Fall musst Du die Endung "ac3" im
>"Save WAV" Dialog selbst anhängen.)

Für die Aufgabenstellung (;Weiterverarbeitung zu MPEG2) sollte weder
Bild noch Ton angefaßt werden (;es sei denn, man müßte VD-typische
Bearbeitungen vornehmen), also beides auf "Direct Stream Copy"
stellen.
Die Vorgehensweise für den Audiostream sollte klar sein.
Für den Videostream dann "Audio -> No Audio" und speichern mit F7.





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Probleme beim Daten konvertieren
Super macht beim Konvertieren Tonstoerungen
Problem beim Videocapturen
Problem beim scrubbing in Premiere cc2017
Problem beim Rendern (Premiere Pro 1.5)
Problem beim Umwandeln von Hi8 nach DV
Problem beim exportieren: Lichtstrahl ist zu sehen
Display Problem beim Anschluß an das Kabelnetz
Problem beim Überspielen von VCR auf D8
Problem beim Filmen bei der Panasonic G6.
Interlaced-Problem beim Digitalisieren von VHS
Problem beim Erstellen von Diashows in Ulead VideoStudio 7
Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
Problem mit dem RAM Vorschau & beim Start von AE
Problem beim Brennen von verschiedenen ac3-Files und einem Standbild
Problem beim Überspielen von MiniDV-Kassetten von Canon DV20i auf PC
Konvertieren
Videos konvertieren
Video konvertieren
TV-Mischnitt konvertieren ???
Videocodec konvertieren?
MPEG 2 in avi konvertieren
30 FPS Videos konvertieren
VOB in WMV konvertieren
TS nach MPEG konvertieren
ASF Videos konvertieren

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom