Logo Logo
/// 

G9 10bit Video im HLG Modus qualitativ in mp4 konvertieren ?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Frage von chris67:


Hallo,

ich bin die Tage auf youtube Videos gestossen mit der ich meine G9 auf 10bit Videomodus umstellen kann. Vor allem der HLG Modus hat micht interessiert weil damit die HDR Unterstützung meines OLED TVs nutzbar wäre.
Leider ist das mov-Format (4:2:2) nur mit VLC abspielbar - aber mit sonst nix. Mein LG OLED unterstützt die Mov-Dateien nicht im Gegensatz zu den
4k-60FPS-Videos im MP4 Format.

Das unterstützte HDR FormatFormat im Glossar erklärt des LG OLED welches meines Wissens der HLG-Einstellung der Kamera entspricht funktioniert wegen des Mov-Formates nicht.
Welche Möglichkeiten den besseren Dynamikumfang (10bit, 4:2:2) zu nutzen habe ich ?
Gibt es Konverter für Windows die 10bit mov-Dateien in 10bit MP4 konvertieren ?
Zur Videobearbeitung wollte ich Magix Video Pro bzw. Davinci Resolve nutzen.
Ich würde auch gerne (ohne Festplattenplatz durch Konvertierung zu verschwenden) 10bit Material an meinem OLED LG ausgeben können.

Im Voraus schon mal danke für die Rückmeldungen.

LG chris



Antwort von blueplanet:

....und wenn Du dir den VCL als App auf deinem LG-TV installierst?! Geht zumindest bei Sony ;))
LG
Jens



Antwort von chris67:

okay, daran habe ich noch nicht gedacht - das wäre eine Teillösung.
Zur Videonachbearbeitung möchte ich nicht wieder die Software wechseln. Davinci und Magix spielen diese Mov-Dateien nicht ab.
Ggf. wäre ein guter Konverter eine Lösung.

Der bessere Dynamikumfang bei schlechten Lichtbedinungen hat mir schon imponiert. Ich habe Panasonic kontaktiert und warte mal was die mir empfehlen. Im Lumix-Forum habe ich dazu bisher keine Rückmeldung erhalten - wahrscheinlich genügt den meisten die 8bit Aufzeichnung.

Trotzdem schon mal danke für den Tipp.

LG chris








Antwort von cantsin:

Einfaches umpacken von .mov nach .mp4 geht mit ffmpeg auf der Kommandozeile (ffmpeg -i xy.mov -vcodec copy -acodec copy xy.mp4), ohne dass der Video- und Audiocodec angefasst werden, und auch mit dem auf ffmpeg basierenden grafischen Open Source-Programm ShutterShutter im Glossar erklärt Encoder:
https://www.shutterencoder.com/en/



Antwort von Bluboy:

Hast schon probiert das MoV in mp4 umzubenennen ?



Antwort von hexeric:

10bit, 422, HLG ist einfach sehr speziell und alles andere als universell unterstützt. am mac keine probleme, nativ verbaut. mp4 kann diese specs nur bedingt.



Antwort von prime:

Falls die MOV Datei LPCM Audio enthält, dann ist es nicht möglich das verlustfrei in MP4 zu verpacken, da nicht vorgesehen im Standard. Falls die Datei in Resolve nicht zu öffnen geht, dann geh ich mal davon aus, dass es die kostenlose Version ist. Für solche Dateien wird die Studio Version benötigt.



Antwort von Drushba:


Davinci und Magix spielen diese Mov-Dateien nicht ab.

Doch, die Vollversion von Davinci spielt die 10-Bit HLGs von Panasonic ab, nur die Free-Version nicht. Der Kauf von Resolve lohnt sich ohnehin, zudem ist HLG wirklich ein sehr gutes Lumix-Format und meiner Meinung nach Vlog in vielen Bereichen überlegen. Aus Resolve kannst Du das Material dann Deinem TV entsprechend ausspielen.



Antwort von Jost:

Eigentlich sind mov und mp4 nur sogenannte Container. mov ist Apple. Der Inhalt sollte eigentlich identisch sein. Meist H.264/H.265 oder ein irrer Clone davon, der speziell ist.
Teste mal, ob es funzt, wenn die Datei-Endung von mov einfach in mp4 umbenannt wird.



Antwort von chris67:

Danke für eure Antworten.

Umbenennen von mov in mp4 hat nicht funktioniert.

Einige Konverter zwischen 30€ und 130€ zum Test brachten auch keine guten Ergebnisse. Das mit ffmpeg habe ich gestern auch gelesen (werde ich ausprobieren).

Da ich schon ein paar Euro in Videoschnittsoftware (8bit Ebene) investiert habe und nicht so begeistert (Magix Video Pro über mehrere Jahre und andere nicht so hochwertige Produkte) war möchte ich wenn ich nun doch Geld investiere was funktionierendes.

Bei Davinci hab ich auch gelesen, dass 10bit nur in der Vollversion (ca. 300€) funktioniert. Da habe ich zu den Panasonic 10bit mov bisher keine Meldungen gesehen/gelesen ausser, dass es damit möglich sei. Ich benötige auf jeden Fall 10bit im MP? FormatFormat im Glossar erklärt, da mein OLED kein mov unterstützt.

Es gibt auch keinen VLC-Player APP.

Gestern bin ich noch auf Open Source Software "Openshot" gestossen - nur gelesen (noch nix probiert).

So, dann werde ich am Wochenende meine Cam wieder auf 10bit und HLG umstellen und ein paar Testaufnahmen machen und hoffe, dass ich die Woche noch Zeit habe meine ersten mov-Dateien mit ffmpeg zu konvertieren.

Danke nochmals.

LG Chris



Antwort von Bluboy:

Wenn Du Testaufnahmen machst, dann auch eine de Du zum Download irgendwo hochladen kannst.

Eins ist aber Klar 4K HEVC HLG ist teuer,

Allgemein
Vollständiger Name : C:\0000\4k HEVC HLG Test_out.mp4
Format : MPEG-4
Format-Profil : Base Media / Version 2
Codec-ID : mp42 (isom/mp42)
Dateigröße : 113 MiB
Dauer : 1 min 1s
Modus der Gesamtbitrate : variabel
Gesamte Bitrate : 15,3 Mb/s
Kodierungs-Datum : UTC 2020-11-04 07:41:18
Tagging-Datum : UTC 2020-11-04 07:41:18

Video
ID : 1
Format : HEVC
Format/Info : High Efficiency Video Coding
Format-Profil : Main 10@L5.1@Main
Codec-ID : hvc1
Codec-ID/Info : High Efficiency Video Coding
Dauer : 1 min 1s
Bitrate : 15,2 Mb/s
Breite : 3 840 Pixel
Höhe : 2 160 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 23,976 (24000/1001) FPS
Color space : YUV
Chroma subsampling : 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt (Type 2)
Bit depth : 10 bits
Bits/(Pixel*Frame) : 0.076
Stream-Größe : 112 MiB (99%)
Sprache : Englisch
Kodierungs-Datum : UTC 2020-11-04 07:41:30
Tagging-Datum : UTC 2020-11-04 07:41:30
Color range : Full
Color primaries : BT.2020
Transfer characteristics : HLG
Matrix coefficients : BT.2020 non-constant
Codec configuration box : hvcC

Audio
ID : 2
Format : AAC LC
Format/Info : Advanced Audio CodecCodec im Glossar erklärt Low Complexity
Codec-ID : mp4a-40-2
Dauer : 1 min 1s
Bitraten-Modus : variabel
Bitrate : 158 kb/s
maximale Bitrate : 404 kb/s
Kanäle : 2 Kanäle
Channel layout : L R
Samplingrate : 44,1 kHz
Bildwiederholungsrate : 43,066 FPS (1024 SPF)
Compression mode : Lossy
Stream-Größe : 1,16 MiB (1%)
Sprache : Englisch
Kodierungs-Datum : UTC 2020-11-04 07:41:19
Tagging-Datum : UTC 2020-11-04 07:41:19



Antwort von chris67:

Hallo nochmals in die Runde.

Ich habe nun mit dem grafischen ffmpeg Tool ShutterShutter im Glossar erklärt Encoder die 10bit mov-Datein mal umkonvertiert (in Formate die mein LG wiedergeben kann):

- VP9 als MP4
- AV1 als MP4
- H.265 als MP4

alle funktionieren und sehen ganz gut aus.

Da ich mir aber keine mov-Dateien am TV anschauen kann ist der Vergleich am TV nicht möglich. Am PC kann ich zwar vergleichen (VLC-Player) - sehe aber auch keine großen Unterschiede zur Mov-Datei.

Nun habe ich auf Variante 2 in meiner G9 umgestellt:

HEVC 10bit, 420 (statt 422) aber im mp4 FormatFormat im Glossar erklärt (mit HLG/HDR)

Kurze Testaufnahme (und TV-Ansicht) habe ich bereits gemacht - läuft, weitere Erfahrungen werden folgen.

Da schau im mal am Wochenende wie die HEVC-Aufnahmen am TV unbearbeitet aussehen (bevor ich Geld investiere in weitere Software).

Dann nochmals danke für den Tipp mit dem ShutterShutter im Glossar erklärt Encoder und eure Unterstützung.

LG Chris









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
G9 10bit Video im HLG Modus qualitativ in mp4 konvertieren ?
Video on Demand konvertieren
Video 8-Filme in Dolby Digital konvertieren?
Konvertieren MPEG2 --> DV-Video
Video konvertieren
Konvertieren von AVI auf DVD-Video
Video für IPod konvertieren
Realvideo-Datei in mpeg2-file konvertieren?
48bit pngs zu Video konvertieren (Linux)
Framerate von Handy-video konvertieren
Interlace Video richtig konvertieren für AppleTV...
Video NACH Bilder konvertieren
Bestätigt: Lumix S1 gibt 422 10-bit im HLG-Modus aus -- ohne Upgrade
Brauche Einsteigertipps für Premiere Pro (8bit vs. 10bit, V-LOG, HLG, etc)
AJA FS-HDR v4.0 Update bringt TV-Modus für Colorfront Engine und v1.4 BBC HLG LUTs
Panasonic S1: HLG-Foto, High Resolution Modus und ab Ende März 2019 verfügbar // CES 2019
Smartphone mit 10bit HLG-Aufnahme -- Sony Xperia XZ2 und XZ2 Compact
MP4 ruckelt in Timeline/Konvertieren? GOPRO5
Film mp4-Format nach avi oder mpg konvertieren?
SVCD, DVD nach .MP4 konvertieren - Probleme mit Qualität, Menüs, etc.
A Modus Video D750, festgelegte Belichtungszeit ?
GH5 für was Anamorphen Modus und 6K Video?
Digitalisierte Super 8 Filme qualitativ verbessern möglich?
Panasonic GH5 - 10bit - Video Fehler am PC
Sony a7R III: 4K HLG, Slog 3, Dual Card Slots, besserer Akku - kein 10 Bit Video
GH5 Firmwareupdate 2.0 bringt ALL-Intra mit 400 Mbps, 4K HLG HDR Video und mehr // IFA 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom