Logo Logo
/// 

Kenko: ND-Filter für DJI Mavic Air und Phantom 4 Drohnen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Drohnenaufnahmen haben manchmal das Problem, daß bei starkem Sonnenlicht eine kleine BlendenöffnungBlendenöffnung im Glossar erklärt bzw. geringe Belichtungszeit genutzt werden muß, um eine Überbelichtun...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Kenko: ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt für DJI Mavic Air und Phantom 4 Drohnen




Antwort von klusterdegenerierung:

Hab diese, die sind top und kosten nur ein drittel!
"https"://www.amazon.de/gp/product/B07BQLLDZV/ref ... UTF8&psc=1



Antwort von -paleface-:

ND4...hab ich noch nie genutzt bei Drohne.

Da hätte ich lieber einen ND64.





Antwort von klusterdegenerierung:

Genau Heute das erste mal, mit 8 war Käse und mit ohne Katastrophe! :-)



Antwort von rush:

ND4? wtf...

Selbst den 8er brauch ich fast nie...
ND16 und besonders ND32 sind sinnvoll... aber selbst der reicht nicht immer weswegen ich auch einen ND64 gegenüber einem ND4 bevorzugen würde...



Antwort von Roland Schulz:

ND Filter für die P4(P) - das fällt denen ja früh ein ;-)!!!



Antwort von klusterdegenerierung:


ND4? wtf...

Selbst den 8er brauch ich fast nie...
ND16 und besonders ND32 sind sinnvoll... aber selbst der reicht nicht immer weswegen ich auch einen ND64 gegenüber einem ND4 bevorzugen würde...

Das Problem bei der Air ist, belichtet man sie nicht nach ETTR mit 1,5 plus, kann man das Material in die Tonne hauen.
Hat man einen bewölkten Tag wie Gestern bei uns, braucht man auch schon mal 4, was ja quasi 8 bei nicht ETTR entspräche.



Antwort von Jost:


ND Filter für die P4(P) - das fällt denen ja früh ein ;-)!!!

Nehmen die einfach so mit. Es sind IRND-Filter, was zurzeit offenbar ein Alleinstellungsmerkmal ist.
zum Bild http://fs1.directupload.net/images/180901/t3ho2z34.jpg

Ich habe meine hier gekauft:
https://www.neboweb.nl/kenko-phantom-4- ... -filterkit

Dass ein Markenhersteller Filter für Drohnen anbietet, ist ohnehin schon ungewöhnlich. Tiffen macht das auch noch, aber die haben keine IRND-Filter.

Kenko ist ohnehin momentan ziemlich aktiv. Die haben gerade die RealPro-Serie als ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt rausgebracht. Alles ebenfalls IRND-Filter.



Antwort von Roland Schulz:

Problem ist nur dass kaum noch jemand ne P4 kaufen wird und die die eine haben sind i.d.R. versorgt.
Gut, denke da werden noch andere Modelle ausgerüstet...



Antwort von Jost:


Problem ist nur dass kaum noch jemand ne P4 kaufen wird und die die eine haben sind i.d.R. versorgt.
Gut, denke da werden noch andere Modelle ausgerüstet...

Ich hatte nur einen Polfilter-Satz, weil ich fast ausschließlich auf dem Meer filme. Spontan geht mit Polfiltern nichts. Die Drohne muss zum Neujustieren immer zurück.
Ob die Kenkos ihr Geld wert sind? Keine Ahnung. Sie arbeiten völlig unauffällig. Einen zweiten Satz zum Vergleich habe ich nicht.
Meine Wahl fiel nur auf sie, weil ich mit den Kenko Zetas gute Erfahrungen gemacht hatte und mir sicher war, dass ein Markenhersteller keinen Kern-Schrott verkauft.
Gut möglich, dass man zum halben Preis zum identischen Ergebnis kommt. Gut möglich ist aber auch, dass man zum halben Preis absoluten Schrott bekommt.
Die Kenkos machen einfach nur das, was sie sollen, ohne irgendwie auffällig zu sein. Teuer sind sie darum eigentlich nicht.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kenko: ND-Filter für DJI Mavic Air und Phantom 4 Drohnen
ND-Filter Empehlung für DJI Phantom 4 Pro
DJI MAVIC AIR Review für Filmemacher und Fotografen
Tiffen bringt neue Filter-Kits für DJI-Kameradrohnen (Mavic, Inspire)
DJI MAVIC AIR mit schlechter Video-Qualität?
Sehenswerte Videos über die DJI Mavic Pro (Allgemeines, Color-Grading, Filter uvm.)
DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
DJI zieht Flugverbotszonen-Firmwareupdate 3.10 für DJI Phantom 2 zurück
Mavic Air SW Fehler?
Mavic Air footage
Mavic Air in Shogun Koffer
DJI: "Phantom 5" war nur Spezialanfertigung der Phantom 4
Mit Mavic Air nach oben filmen!
Anamorphic Objektivaufsatz für DJI Mavic
DJI GO App und neue Firmware für Inspire und Phantom
Ableich FZ1000 und DJI Phantom (D-Log und LUT)
DJI Mavic 2 Enterprise mit modularem Zubehörsystem für Rettungseinsätze
Workshop für DJI Phantom 2 in NRW?
Leak: DJI Mavic 2 mit optischem Zoom und Hasselblad Kamera
Von oben...DJI Phantom 4 Pro, 4 und 3:
PolarPro KATANA Hand-Halterung für die DJI MAVIC PRO
DJI Phantom 4 neu für 599€/713€
DJI Phantom 4: teuerer, schneller und mit Hinderniserkennung
DJI Phantom 4 Advanced: bessere Kamera und intelligenter
DJI Mavic Pro Platinium: leiser und mit längerer Flugzeit // IFA 2017
DJI veröffentlicht HDMI-Modul für Phantom 3 Quadcopter

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*