Logo Logo
/// 

Frage zu Firewire auf USB-C



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von denkfisch:


Hallo, lange war ich nicht mehr hier im Forum und das wird man auch meiner Fragestellung anmerken.
Ich habe einige Jahre lang (2000-2008) recht intensiv auf Mini-DV gefilmt und mit Freude die Filme am PC bearbeitet. Um Platz zu schaffen habe ich dann vor einiger Zeit meiner alte Panasonic DV15EG verkauft, nachdem ich die Filme auf externer Festplatte gesichert hatte. Beim Überspielen der Filme auf meinen neuen PC fiel mir dann jetzt auf, dass beim Gros Filme keine Ton-Spur überspielt wurde! Nun habe ich keine Kamera mehr - könnte mir aber eine leihen, bzw. bei Ebay ersteigern und auch der alte Rechner ist weg. Nun hat mein neuer PC keine Schnittstelle mehr, die mit dem Firewire-Ausgang der älteren Videokameras kompatibel wäre und auch keinen Slot für eine Expresscard. Der neue PC verfügt über eine USB 3.1 bzw. USB-C Schnittstelle und läuft mit Windows 10. Ich weiß, dass Apple Kabel anbietet, mit denen Firefox an Thunderbird (Apple) gekoppelt werden kann, fürchte aber, dass das auf meinem System nicht möglich ist. Auch wird mir wohl die HDMI-Schnittstelle am Rechner nichts nützen. Meine Suche im Internet hatte keinen Erfolg, so dass ich mir hier bei den Profis eine Idee erhoffe, wie ich das Problem vielleicht doch noch lösen kann? Fällt Euch dazu was ein, oder muss ich mir wirklich eine alte Videokamera kaufen und noch dazu einen alten PC, damit ich meine Filme -diesmal richtig- digitalisieren kann?
VG Peter



Antwort von Alf_300:

Deine Info ist recht dürftig.

Was für ein Motherboard

und was sagt MediaInfo (google) zu den Videos ohne Ton.



Antwort von denkfisch:

Hallo, danke für Deine Antwort! (Nachdem ich den weiter unten stehenden Text schon eingefügt habe, bin ich auf die Idee gekommen, die Filme statt mit dem VLC-Player mit dem Media-Player zu öffnen und siehe da: Der Ton ist da!! - habe keine Erklärung dafür, aber freue mich sehr!)

Mein PC ist ein ASUS VivoBook Pro 17. Das Mainbord heißt: Intel Sunrise Point-LP

MediaInfo sagt zu einem der Filme:
Allgemein
Vollständiger Name : D:\Filme\Eigene Videos\Lausitz_2008_1 2017-12-05\2009-04-13 15.18.24 Lausitz_2006_1.avi
Format : AVI
Format/Info : Audio Video Interleave
Format_Commercial_IfAny : DVCPRO
Format-Profil : OpenDML
Dateigröße : 3,99 GiB
Dauer : 19 min 46s
Modus der Gesamtbitrate : konstant
Gesamte Bitrate : 28,9 Mb/s
Aufnahmedatum : 2009-04-16 08:31:30.000

Video
ID : 0
Format : DV
Format_Commercial_IfAny : DVCPRO
Dauer : 19 min 46s
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 24,4 Mb/s
BitRate_Encoded/String : 28,8 Mb/s
Breite : 720 Pixel
Höhe : 576 Pixel
Bildseitenverhältnis : 4:3
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Standard : PAL
ChromaSubsampling/String : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : Interlaced
Scanreihenfolge : unteres Feld zuerst
Bits/(Pixel*Frame) : 2.357
TimeCode_FirstFrame : 00:33:19:09
TimeCode_Source : Subcode time code
Stream-Größe : 3,98 GiB (100%)

Audio #1
ID : 0-0
Format : PCM
Muxing-Modus : DV
Muxing-Modus, weitere Infos : Muxed in Video #1
Dauer : 19 min 46s
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 768 kb/s
BitRate_Encoded/String : 0 b/s
Kanäle : 2 Kanäle
Samplingrate : 32,0 kHz
BitDepth/String : 12 bits
Stream-Größe : 109 MiB (3%)
StreamSize_Encoded/String : 0,00 Byte (0%)

Audio #2
ID : 0-1
Format : PCM
Muxing-Modus : DV
Muxing-Modus, weitere Infos : Muxed in Video #1
Dauer : 19 min 46s
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 768 kb/s
BitRate_Encoded/String : 0 b/s
Kanäle : 2 Kanäle
Samplingrate : 32,0 kHz
BitDepth/String : 12 bits
Stream-Größe : 109 MiB (3%)
StreamSize_Encoded/String : 0,00 Byte (0%)





Antwort von Alf_300:

Schön dass das mit dem Ton inzwischen geklärt ist,
denn mit dem Rest (FW, USB-C, Notebook) schauts schlecht aus.



Antwort von denkfisch:

Ja, habe mir schon gedacht, dass ein Lösung nur sehr kompliziert möglich wäre. Bin sehr erleichtert und danke dir für deine Unterstützung! Habe bisher eigentlich nur den VLC-Player benutzt. Wieso der mir jetzt so einen Schreck einjagen musste!?
VG Peter



Antwort von TheBubble:

Vielleicht liegt es ja am Audio-Modus, bei 32kHz/12bit unterstützt DV zwei unabhängige Stereo-Kanäle.



Antwort von fubal147:

Ich gehe mal davon aus, dass Du Deine DV Cam weiter nutzen möchtest. Es gibt die Möglichkeit auch bei win10 mit FirewireFirewire im Glossar erklärt zu arbeiten. Es ist dazu eine Firewirekarte notwendig und ein passender Treiber. Am besten ist es, wenn Du vor Ort einen IT Fachhändler hast der sich mit Videobearbeitung tatsächlich auskennt und nicht nur davon redet. Die Frage wird dann sein, ob es wirtschaftlich darstellbar wird.

Wenn Du die bestehenden Filme nochmals überarbeiten möchtest, wird das etwas schwieriger. In die einzelne Bestandteile zu zerlegen geht nicht mehr. Da würde sicher eine Sicherungskopie der Projekte helfen.

Hast Du im Freundes/Bekanntenkreis jemand der win7 hat? Evtl. sogar eine Firewirekarte eingebaut? Den passenden Treiber dafür würde es im Netz noch geben. Zukaufen wäre wirtschaftlich kein großes Problem.

Ansonsten mußt Du dich leider von Deiner Cam verabschieden.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Firewire an USB 3.1 für Canon XHG1
altes Lied: FireWire 800 zu USB 3.0
Firewire auf USB
Firewire zu USB?
Hardware Decoder für Macintosh (usb/firewire)
USB oder Firewire
Firewire nicht, USB langsam
FireWire zu USB ?
USB 2.0 vs Firewire
Externe Platte: USB - FireWire
ext. firewire/usb platte an 2 PC"s???
JVC GR-D40e Firewire oder USB? Probleme mit Erkennung über USB
DV/Firewire in USB 2.0 spielen?
Datenübertragung von Camcorder - USB oder Firewire?
Adapter für PANASONIC NV-GS70EG gesucht (Firewire zu USB)
Canon MVX35i, USB-Schnittstelle als Ersatz für Firewire?
USB A auf USB B mit On/Off Schalter?
Firewire auf USB3.0 adaptieren möglich?
Frage zu "SL PVR-S90 CI Festplatten-SAT-Receiver 160GB - USB 2.0"
Firewire-Fernsteuerung Camcorder: Aufnahme auf Band
VHS auf den PC über einen Dazzle mit Firewire - Geht nicht?
HDMI Adapter auf USB C
Direkt auf USB Festplatte capturen
SSD per USB 3.1 auf den Computer
Osmo Pocket USB-C auf Klinke
Von DV-Mini auf PC kopieren, USB?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Film Crew in Quarantine