Logo Logo
/// 

EOS M3 Adapter?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Frage von FCPX:


hallo leute,

ich habe eine M3 und mir sind die objektive schon a bissel zu teuer (ich bin einsteiger).
jetzt habe ich mitbekommen das es da auch alternativen gibt wie z.b. FD oder M42 objektive.
hat schon jemand damit erfahrung gemacht und lohnt es sich solche einen adapter zu kaufen um diese objektive nutzen zu können?
habe gehört das man damit günstige objektive schießen kann wie mit 2.8 blende durchgehend usw.

weil ich mich damit nicht so auskenne würde ich mich total darüber freuen wenn
man mir die beiden adapter für die eos m3 posten könnte.
ich hab da leider noch nicht so die ahnung von und hab da etwas angst was falsches zu kaufen.
danke schon mal im voraus

gruß



Antwort von Jott:

Du brauchst doch nur den EOS-Adapter für 100 Euro, und dann passt jedes Objektiv mit normalem Canon-Mount. Der Gebrauchtmarkt ist riesig.



Antwort von FCPX:

hey danke für den tip!
also gibt es einen adapter für alle canon objektive?
welcher adapter wäre das denn und wie heißen die objektive?
ich kenne bis jetzt nur EF - EFM - M42 und FD.

aber ob M42 und FD auch dazu gehören weiß ich nicht.

wäre schön wenn man mich da noch mal kurz zu aufklären könnte und
vielleicht nen link zu dem richtigen adapter geben könnte.
vielleicht auch noch mal ein paar links zu den objektiven.
das bereitet mir gerade ziemliche Kopfschmerzen das ganze und komme nicht richtig weiter.
ich schaue mir zwar auf YouTube einen häufen videos an aber da finde ich irgendwie auch nicht das was ich suche wie z.b. die
adapter und etwas zu den objektiven.





Antwort von Jott:


hey danke für den tip!
also gibt es einen adapter für alle canon objektive?

Äh, ja, natürlich. Im Manual deiner Kamera wird der sicherlich als wichtigstes Zubehörteil aufgeführt:

https://www.canon.de/lenses/mount-adapt ... os-m-lens/



Antwort von Funless:

Ihr beide redet gerade so richtig schön klassisch aneinander vorbei.

@FCPX:

Deine M3 hat einen EF-M Mount, somit kannst du nur EF-M Objektive nativ anschließen, soweit bist du ja schon selber gekommen und soweit so gut.

Ebenfalls liegst du richtig, dass es Aufgrund des Auflagenmaßes möglich ist mithilfe eines Adapters andere Objektive an deine M3 anzuschließen.

Jedoch gibt es keinen Universaladapter mit dem du alle möglichen Objektive an deine M3 anschließen kannst. Du benötigst schon den jeweiligen Adapter des Objektivmounts den du an deine M3 anschließen möchtest. Hier wiederum ist es abhängig davon ob du bereits Objektive mit anderen Mounts besitzt oder dir erst welche anzuschaffen gedenkst.

Naturgemäß bietet sich an Canon EF-Objektive (gerechnet für FullFrame) oder Canon EF-S Objektive (gerechnet für APS-C) an deine M3 anzuschließen. Dafür könntest du den originalen Canon EF/EF-S to EF-M Adapter nehmen oder einen Adapter einer Drittherstellers, wie z.B. diesen Adapter.

Sollen Canon FD Objektive an die M3 angeschlossen werden, so kann dafür bspw. dieser Adapter hergenommen werden.

Und so geht das dann eben immer weiter je nachdem welche Objektive du an deine M3 anschließen möchtest.

Du gibst einfach bei google ein was du haben möchtest und dabei immer als erstes den Mount der an die M3 adaptiert werden soll, also bspw. "m42 to EF-M" oder "C-Mount to EF-M" usw. usf.

Viel Erfolg.



Antwort von FCPX:

ahso ok danke.
ja den adapter für ganz normale ef objektive habe ich schon.
aber hab gehört das man günstigere objektive m42 und fd bekommen kann.
das war eigentlich auch das was ich wissen wollte.
da wäre meine frage ob man so nett wäre und mir vielleicht die passenden adapter für diese objektive... einen link zu geben könnte?
damit ich nichts falsch mache beim kauf.



Antwort von cantsin:


aber hab gehört das man günstigere objektive m42 und fd bekommen kann.
das war eigentlich auch das was ich wissen wollte.

Diese Objektive haben weder Autofokus, noch Blendenautomatik, sondern erfordern komplett manuellen Kamerabetrieb. Ausserdem sind sie älter und nicht so hochauflösend wie moderne Objektive - und sie sind für Kleinbild- (Full Frame-) Kameras gerechnet, nicht für das kleinere APS-C-Sensorformat Deiner M3. Die meisten adaptierten Objektive (ab BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt 50mm aufwärts) sind daher nur als Teleobjektive an Deiner Kamera nutzbar.

Da Du schon den EF-Adapter hast: EF- und EF-S-Objektive gibt's sehr günstig gebraucht. Wenn Du nicht auf einen weichen Vintage-Look aus bist, gibt's keinen Grund, M42- oder FD-Objektive einzusetzen. Falls doch: Preiswerte Adapter gibt's bei Amazon und Ebay von diversen Marken. Große Qualitätsunterschiede bestehen da eigentlich nicht mehr. (Es sei denn, man greift zu den teuren Adaptern von Novoflex und Metabones.)



Antwort von Jörg:

cantsin schreibt

Wenn Du nicht auf einen weichen Vintage-Look aus bist, gibt's keinen Grund, M42- oder FD-Objektive einzusetzen.

wenn es nur auf "Weichheit" ankommt; ich habe hier mittlerweile etliche FD und einige M42 Optiken, die sind so messerscharf,
die kann man ohne jeden Zweifel adaptieren.
Die Adapter passen in der Regel wunderbar, der Knackpunkt ist für viele die manuelle Bedienbarkeit.
Trotz aller Affinität zum Altglas, wenn ich sichere Ergebnisse haben muss/will, dann kommt ein AF Objektiv an die cam,
dann fällt das Rumeiern mit der Schärfe weg.
Ansonsten Altglas, wann immer es sich anbietet.



Antwort von 20k:


wenn es nur auf "Weichheit" ankommt; ich habe hier mittlerweile etliche FD und einige M42 Optiken, die sind so messerscharf,
die kann man ohne jeden Zweifel adaptieren.
Die Adapter passen in der Regel wunderbar, der Knackpunkt ist für viele die manuelle Bedienbarkeit.
Trotz aller Affinität zum Altglas, wenn ich sichere Ergebnisse haben muss/will, dann kommt ein AF Objektiv an die cam,
dann fällt das Rumeiern mit der Schärfe weg.
Ansonsten Altglas, wann immer es sich anbietet.

Jörg, da gebe ich dir 100% Recht. Die manuellen Objektive sind unabhängig von ihrer Bildqualität fast nur Spielerei. Man macht das nicht, weil man durchgehend bessere Ergebnisse für weniger Geld als mit nativen Objektiven erzielen kann, sondern weil man entweder Geld sparen möchte oder weil man auf irgendeinen künstlerischen Look aus ist. Nüchtern betrachtet ist die Adapiererei oft nichts anderes als Zeitverschwendung.



Antwort von Jörg:

Nüchtern betrachtet ist die Adapiererei oft nichts anderes als Zeitverschwendung.

genau, wie fast jedes Hobby, oder rasenmähen, der wächst auch immer nach.;-))

oder weil man auf irgendeinen künstlerischen Look aus ist.

und auch das stimmt hundertprozentig.
Neulich lief in ARTE ein Film über William Turner. Ich hab danach schon mal den Kram zusammen gepackt.
Meine Frau hatte den Picknickkorb am nächsten morgen bereits fertig, ab gings, Turner kopieren...
Macht einen Heidenspaß, ist aber bis auf die Frischluft,vollkommen sinnfrei.
Mit Altglas arbeiten ist wie mit dem DB 5 morgens zur Ostsee fahren, um nen Aal zum Frühstück zu kaufen, fun only.



Antwort von Jan:

Besonders wenn es sich um einen Anfänger handelt, der mit manueller Belichtung und dem manuellen Schärfeziehen nicht klarkommt. Diese Adapter und das Altglas ins nur für eine kleine Gruppe interessant.



Antwort von Jörg:

das trifft für mich zum Glück nicht zu, den Umgang mit Kameras hat mir meine Großmutter vor 55 Jahren beigebracht.
Daher immer so ein leichtes Lächeln, wenn dann allgemein über die Problematik der manuellen Filmerei/Photografiererei
geredet wird.

btw
ich habe gerade ein wundervolles Voigtländer erworben, ganz herrliches Stück, vollkommen überflüssig ;-)



Antwort von -paleface-:

Hab mehrere m42 Pentagon Objektive.

Ich nutze die tatsächlich nur für Spaß. Wenn ich mal einen Sonntag irgendwo rumlaufe dann nutze ich die.

Problem bei den Dingern ist auch nicht die Bildqualität, die ist halt eigen ist aber nicht scheiße. Sondern eher die Bedienung.
Der Fokus Ring hat nur mm Spiel, dann ist man schon vorbei. Wäre mir also für einen echten Dreh viel zu riskant die zu nehmen da ich nicht wüsste ob das Bild nun scharf ist oder nicht.

Zudem bekommt man wegen der komischen Filtermasse nicht für alles gute Filter.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Canon EOS EF -> MFT - welcher Adapter?
Neue Canon DSLRs ohne 4K ? EOS 6D Mk2 und EOS 200D
Canon: 8K videofähige EOS R auf Canons EOS R Produkt-Roadmap // CES 2019
Vollformat auf EOS M: Metabones jetzt auch mit Canon EF nach EOS M Speed Booster Ultra 0.71
Canon EOS 5DS und EOS 5DS R mit 50,6 MP offiziell vorgestellt
ex. XLR-Adapter
Slider Adapter
B4 2/3" to Super16 EF Adapter
Iris Adapter
Objektiv-Adapter Sony RX 10
MFT / EF Adapter gesucht
Adapter für Softbox?
Adapter 4/3 -> m43 Maße
GH4 Thema Adapter
c-mount-Adapter shimmen?
SONY NEX 700 - Adapter
V Mount Adapter für DSLR
Erkennungsprobleme: Stummer Adapter an GH4
USB-C Adapter - Aber welcher?
Sony A7iii welcher EF Adapter ?
2X Funkstrecke an 1X Klinken Eingang Y-Adapter?
Adapter Empfehlung für BMPCC?
Gibt es EF/E Adapter mit continuous AF?
Beachtek DXA-4 XLR Adapter
DJI Ronin to Steadycam adapter
aktiver Adapter EF MFT GH5 ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
alle Termine und Einreichfristen