Logo Logo
/// 

PL Mount Adapter / Umbau



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Frage von Leon_MSK:


Moin zusammen,

Ich habe eine Blackmagic Cinema Camera PL 2,5k geschenkt bekommen. (Klingt komisch, ist aber so)
Ich arbeite allerdings ausschließlich mit Sony (E-Mount) Kameras (A6300 & A7RII), beudeutet ich habe auch nur Sony E-Mount Objektive.

In der Post-Produktion sowie in der Liveproduktion arbeite ich bereits sehr gern mit Blackmagic Produkten (Resolve & Atem Mini Pro). Schon längere Zeit bin ich am überlegen auch mal endlich eine BM-Cam zu kaufen.... nun habe ich eine da, allerdings mit einem PL Mount.
Problem nur, ich möchte nicht unbedingt PL Objektive kaufen, für meinen Zweck einfach zu teuer.

Gibt es eine Lösung oder Idee andere Objektive an der BM zu nutzen? EF, MFT etc. ist mir alles lieber wie PL. Die Objektive (EF, MFT etc.) sind deutlich günstiger und reichen für meine Verwendung aus.
Nach Adaptern habe ich schon gesucht, leider nicht wirklich fündig geworden (Außer einen für 1700€, aber das ist es mir nicht Wert).

Das PL Mount ist an der BM angeschaubt, könnte man dies eventuell gegen ein anderes Mount tauschen? Z.b. das von der URSA Mini Pro (https://www.mediatec.de/objektive/wechs ... rCEALw_wcB)

Danke schonmal fürs lesen, ich hoffe es kommen ein paar Ideen oder Vorschläge zusammen.



Antwort von acrossthewire:

An der 2,5K PL passt der ALTE!!! URSA mini B4 Mount Adapter (nicht der für die URSA mini Pro).
https://teltec.de/blackmagic-ursa-mini-b4-mount.html
Dazu musst du allerdings den PL Adapter demontieren. Dann kannst du B4 TV Zooms unter Einsatz der Extenderfunktion daran nutzen (ohne Extender vignettieren sie zumeist). Den Adapter bekommt man gelegentlich bei Ebay für 100-150 Euro.
Ansonsten gibt es preiswert nur so russische PL Umbauten die aber auch alle so im Preisbereich 80-150 Euro liegen und lediglich den Portraitbereich abdecken.
Falls Du die 2,5k mit den Sonys mischen willst, gleich die Warnung: das Bild ist selbst im Videomodus so entsättigt, dass du die Sonys im PP sehr stark verbiegen musst um die anzugleichen.
Ergo bevor du da Geld ausgibst überleg genau was du machen möchtest da die BMCC 2,5k keine Cam für Schwachlicht ist, einen deutlich ausgeprägten Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt Effekt zeigt (wie deine Sonys vermutlich auch)
und nur SDISDI im Glossar erklärt ausgibt.
Wenn du ein gut ausgeleuchtetes Set hast und und die Camera nicht viel bewegst bekommst du mit einer guten Optik allerdings nach wie vor ein hervorragendes HD-Bild.



Antwort von Frank Glencairn:

Leon_MSK hat geschrieben:

Gibt es eine Lösung oder Idee andere Objektive an der BM zu nutzen? EF, MFT etc. ist mir alles lieber wie PL.
Nicht ohne den "Rüssel" abzusägen - die Auflagemaße sind zu verschieden. MFT: 19,25mm EF: 44mm, PL: 52mm








Antwort von Leon_MSK:

@acrossthewire danke für die Informationen!

Ja der Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt Effekt ist bei den Sonys definitv sichtbar, ist aber weniger ein Problem, da meist nur Standbildaufnahmen oder ruhige Aufnahmen auf einem Gimbal gemacht werden.
Die Auflösung von 2,5K auf FullHDFullHD im Glossar erklärt zu verkleinern durch den Umbau bzw. Adapter würde mich stören.

@Frank Glencairn daran habe ich noch garnicht gedacht! Deshalb wird es auch für sowas keine Adapter etc. geben.
Vielen Dank für den Hinweis, dann wird sie wohl doch verkauft.

Grüße Leon



Antwort von acrossthewire:

Leon_MSK hat geschrieben:

Die Auflösung von 2,5K auf FullHDFullHD im Glossar erklärt zu verkleinern durch den Umbau bzw. Adapter würde mich stören.
Du behältst die 2,5K auch nach einem Umbau. Allerdings nutzen die dir eh nur etwas wenn du RAW aufzeichnest in allen andern Formaten und am SDISDI im Glossar erklärt Out sind immer nur Full HD möglich.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
c-mount-Adapter shimmen?
V Mount Adapter für DSLR
Kinefinity Terra: E-Mount Adapter erhältlich
FS7 & V-Mount Adapter von Movcam
Nikon Z zu PL Mount Adapter von Wooden Camera vorgestellt
Fotodiox Nikon to Sony E-Mount Smart AF-Adapter Fusion - Vorsicht!
MC-21 Adapter Canon bzw. Sigma auf L-Mount für die S5
Objektiv Empfehlung für Nikon Mount Video (NX1 Adapter)
CAME TV VM05: V-Mount Akku Adapter für Prodigy und Argo Gimbal
Viltrox EF-M2 Adapter - Günstiger MFT Focal Reducer mit aktiver Canon Mount
Sony Objektiv/Mount-Adapter Ver. 01 vs. Ver. 02 / Frage
Canon FD zu EF - Umbau
Umbau im Kamerapark des Pianisten
Hilfe bei Website-Umbau: Wordpress Template einrichten
Metabones mit neuer E-Mount-Dichtung und Positive-Lock EF-Mount
11 (!) SIGMA ART AF Festbrennweiten für L-Mount noch in diesem Jahr u. L-Mount Converter MC-21
Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
Sony E-Mount A-Mount
DVI-Adapter?
DVB-T-Adapter
Werkzeugakku Adapter?
EOS M3 Adapter?
B4 2/3" to Super16 EF Adapter
Iris Adapter
MFT / EF Adapter gesucht
Welcher preiswerte Adapter E/EF?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom