Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Infoseite // Canon EOS C300 Mark III - Neue S35 Referenz in der 4K-Signalverarbeitung?



Newsmeldung von slashCAM:





Die dritte C300 weist auf dem Papier bemerkenswerte technische Daten auf. Wir konnten schon mal einen ersten Blick auf die Sensor-Qualitäten von Canons neuem S35-Flaggschiff werfen.



Hier geht es zum slashCAM Artikel:
Test: Canon EOS C300 Mark III - Neue S35 Referenz in der 4K-Signalverarbeitung?


Space


Antwort von Chainshot:

Danke für den Beitrag. :)
Freue mich auf die Fortsetzung.

Bin selber hin und her gerissen ob nun doch eine C500-2 oder C300-3.
Die C300-2 bleibt als B-Cam.
Eos R5 dann als C-Cam.

An der C500-2 juckt mich 5,9K Raw null....auch Fullframe ist für mich kein Grund... dann schon eher das oversampelte 4K XAVC - dies ist dann wiederum aber "nur" 10bit.
Die Cam verbraucht das doppelte an Strom (gegenüber der C300-3) und verschlingt in Raw echt ordentlich Speicherplatz für Drehtage mit durchschnittlich 80 Minuten Aufnahmezeit.

Zeitlupe mit 120p bei der C300-3 ist nett... aber für "richtige" Studio-Produkt-Slowmotion" dann doch wieder zu wenig und eben auch nur ein Tool und kein Main-Dauernutz-Feature für mich.


Ist Raw light hier jetzt eigentlich jeweils immer 12 bit bei beiden Kameras? (25p = 12 Bit , 50< 10 Bit?)
Was bei jedem Dreh immer dauerhaft am wichtigsten ist, bleibt die Dynamic Range und die Bildqualität sprich eben auch das Format dahinter.

Laut Cinema 5D siegt die C500-2 hier über die C300-3 in Sachen Dynamic Range, auch wenn das Datenblatt/Marketing hier etwas anderes sagt...

Space


Antwort von rudi:

Chainshot hat geschrieben:
Ist Raw light hier jetzt eigentlich jeweils immer 12 bit bei beiden Kameras? (25p = 12 Bit , 50< 10 Bit?)
Genau so ist es...

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Canon EOS C300 Mark III in der Praxis - die neue S35 Referenz für Doku? Dual Pixel AF, RAW vs MXF ...Fazit. Teil 2
Canon: Neue Firmware für EOS C500 Mark II und EOS C300 Mark III bringt neue Funktionen
Canon mit Firmware-Updates für Cinema EOS C70, EOS C300 Mark III und EOS C500 Mark II
Canon EOS C300 Mark III - Neue S35-Dynamik-Königin im Anflug?
Firmware Updates: neue Funktionen ua. für Canon EOS C500 Mark II, C300 Mark III und C70
Firmware-Updates nun auch für Canon EOS C300 Mark III und C500 Mark II erschienen
Firmware-Updates für Canon EOS R5 C, C70, C300 Mark III und C500 Mark II angekündigt
Canon EOS C300 Mark III in der Praxis: Hauttöne, 10 und 12 Bit (internes) RAW und 10 Bit XF-AVC LOG Recording ?.
Canon: Neue Firmware für EOS R5, EOS R6 und EOS-1D X Mark III bringt u.a. Dual Recording und C-Log 3
Kostenloses Canon Cinema EOS C300 Mark III Webinar
Canon EOS C500 II und C300 Mark III: Firmware-Updates und Erweiterung für Live-Produktionen
Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III
Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo
Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme
Neue 8k Canon Cinema EOS - C300 mkIII?
Canon EOS-1 DX Mark III im Anflug: RED Alternative Dank interner 5.4K 60p RAW Aufnahme?
Canon EOS-1 DX Mark III vorgestellt -- High-End DSLR mit internem 5.5K RAW Videomodus // CES 2020




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash