Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Infoseite // Canon EOS C300 Mark III - Neue S35-Dynamik-Königin im Anflug?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Newsmeldung von slashCAM:





Die neue, dritte Canon 300 soll in der Dynamik signifikante Verbesserungen aufweisen. Wir hatten bislang zwar nur ein Vorserien-Modell, doch dieses erlaubt bereits eine grobe Voreinschätzung...



Hier geht es zum slashCAM Artikel:
Test: Canon EOS C300 Mark III - Neue S35-Dynamik-Königin im Anflug?


Space


Antwort von pillepalle:

Deckt sich doch ziemlich mit dem Lab Test von cinema5D

https://www.cinema5d.com/canon-c300-mar ... -latitude/

Die sehen die Alexa im 35mm Bereich aber immer noch vorne. Allerdings ist die C300 MKIII fast genau so gut wie die FF C500MK II was die Dynamik betrifft.

VG

Space


Antwort von Drushba:

Die C300III hat der C500II eigentlich nur HEVC voraus, nebst der Möglichkeit, günstige, gute und leichte APSC-Linsen zu nutzen, wie etwas das 17-55er. Ok, das für sich genommen ist schon Argument genug für die C300II und ein potentielles Wegwerf-Argument für die C500II im dokumentarischen Bereich. Was aber stört, ist der Crop-in bei IS. Also ein Bild, dass ohnehin nur grenzwertige Auflösung ohne Oversampling bietet, durch Stabilisierung nochmals weicher zu machen, geht eigentlich nicht gut - zumindest nicht als Investment in diesem Preisbereich. Mal sehen, ob sie ein Netflix-Approval erhält und wenn ja, wie lange Netflix noch an Kameras mit 1:1 Auslesung des Sensors festhalten wird. Hoffen kann hierbei jedenfalls nicht schaden.)

Space


Antwort von Kamerafreund:

Wie sieht’s denn mit Audio aus? Gehen zwei extra Audiokanäle per Mini Klinke rein?

Space


Antwort von iasi:

pillepalle hat geschrieben:
Deckt sich doch ziemlich mit dem Lab Test von cinema5D

https://www.cinema5d.com/canon-c300-mar ... -latitude/

Die sehen die Alexa im 35mm Bereich aber immer noch vorne. Allerdings ist die C300 MKIII fast genau so gut wie die FF C500MK II was die Dynamik betrifft.

VG
Wie sagt es doch Derek Doublin im zum Artikel gehörenden Kommentar:
I’d love to see you guys do an Alexa Mini or an Amira so we can use that as a baseline to interpret and compare these other tests from.

Ohne einen Alexa-Test sehen die eben eigentlich gar nichts und kommen über eine Behauptung nicht hinaus.

Space


Antwort von pillepalle:

Die haben vor Ewigkeiten mal einen Alexa test gemacht und orientieren sich an dem. Arri nennt eben nicht die Marketing Dynamik wie's viele andere Hersteller machen. Rechnen also nicht den völlig unbrauchbaten Teil mit rein.

VG

Space


Antwort von Mantas:

Gibt es eigentlich eine Seite, die DR von allen Kameras testet?

Space


Antwort von cantsin:

Mantas hat geschrieben:
Gibt es eigentlich eine Seite, die DR von allen Kameras testet?
Cinema5D hat eine recht vernünftige Testmethode, um real nutzbaren Dynamikumfang zu messen und zu vergleichen:

https://www.cinema5d.com/the-cinema5d-c ... nge-tests/

Space


Antwort von Mantas:

cantsin hat geschrieben:
Mantas hat geschrieben:
Gibt es eigentlich eine Seite, die DR von allen Kameras testet?
Cinema5D hat eine recht vernünftige Testmethode, um real nutzbaren Dynamikumfang zu messen und zu vergleichen:

https://www.cinema5d.com/the-cinema5d-c ... nge-tests/
aber leider auch nur vereinzelte Tests, nicht die wichtigsten querbeet :)

Space



Space


Antwort von DeeZiD:

Mantas hat geschrieben:
cantsin hat geschrieben:


Cinema5D hat eine recht vernünftige Testmethode, um real nutzbaren Dynamikumfang zu messen und zu vergleichen:

https://www.cinema5d.com/the-cinema5d-c ... nge-tests/
aber leider auch nur vereinzelte Tests, nicht die wichtigsten querbeet :)
Gibt leider keine Seite, die mithalten kann. Hoffe, dass Cinema5D wenigstens mal ein wenig aufräumt.
Gut ist, dass sich an ARRI orientiert wird und nicht an hochgegriffenen Versprechen anderer Hersteller wie eben auch Canon, die oftmals auf "patch range" in Imatest basieren.

Space


Antwort von iasi:

DeeZiD hat geschrieben:
Mantas hat geschrieben:


aber leider auch nur vereinzelte Tests, nicht die wichtigsten querbeet :)
Gibt leider keine Seite, die mithalten kann.
Dahinter könnte man aber reichlich Fragezeichen setzen.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Canon: Neue Firmware für EOS C500 Mark II und EOS C300 Mark III bringt neue Funktionen
Canon mit Firmware-Updates für Cinema EOS C70, EOS C300 Mark III und EOS C500 Mark II
Canon EOS C300 Mark III - Neue S35 Referenz in der 4K-Signalverarbeitung?
Canon EOS C300 Mark III in der Praxis - die neue S35 Referenz für Doku? Dual Pixel AF, RAW vs MXF ...Fazit. Teil 2
Firmware Updates: neue Funktionen ua. für Canon EOS C500 Mark II, C300 Mark III und C70
Firmware-Updates nun auch für Canon EOS C300 Mark III und C500 Mark II erschienen
Firmware-Updates für Canon EOS R5 C, C70, C300 Mark III und C500 Mark II angekündigt
Canon: Neue Firmware für EOS R5, EOS R6 und EOS-1D X Mark III bringt u.a. Dual Recording und C-Log 3
Canon EOS C300 Mark III in der Praxis: Hauttöne, 10 und 12 Bit (internes) RAW und 10 Bit XF-AVC LOG Recording ?.
Kostenloses Canon Cinema EOS C300 Mark III Webinar
Canon EOS C500 II und C300 Mark III: Firmware-Updates und Erweiterung für Live-Produktionen
Canon EOS-1 DX Mark III im Anflug: RED Alternative Dank interner 5.4K 60p RAW Aufnahme?
Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III
Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo
Canon EOS R5 Mark II mit 62 MP Stacked Sensor und 8K 60p RAW im Anflug?
Aktuelle APS-C/S35 DSLMs - FUJI X-H2s und Canon EOS R7 - Dynamik-Shootout
Canon EOS R6 Mk II mit Stacked Sensor (EOS R3) im Anflug?




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash