Logo Logo
/// 

Black Magic HFS+ / Prores auf Windows bearbeiten



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Frage von Newcommer:


Hallo liebe Filmgemeinde!

bin ziemlich durcheinander, ja gar gefrustet, weil ich nicht weis, wie ich meinen Film beenden, bzw schneiden kann. Kurz zur Situation:

Habe mit meiner Canon XH G1s Aufnahmen gemacht, diese wurden auf DV Band gespeichert (so als Sicherung) und auf ein Black Magic Design Shuttle Deck 2. Da alles ziemlich schnell ging (von der Anschaffung bis zum Dreh) habe ich die SSD für das shuttledeck gemäß Anleitung auf HFS+ formatiert und das Deck auf Prores 422 (HQ) eingestellt.

Da ich jedoch kein Mac habe und eigendlich auch keinen anschaffen wollte, stelt sich die Frage, ob und wie ich das mit Windows 10 bearbeiten kann.

Benötige ich eine spezielle Karte, um das shuttledeck mit dem PC zu verbinden? Oder geht das via HDMIHDMI im Glossar erklärt auch?

Windows ließt kein HFS+ so habe ich eben erfahren. GGf mit Paragon Software.

Frage letztends, kann ich mit einem Windows Basierenden Schnitt Program mit den Aufnahmen auf den SSD was anfangen. Wie komme ich ans Ziel?

Besten Dank im Voraus!!! Weihnachtliche Grüße

der Newcommer



Antwort von cantsin:

Paragons HFS-Software für Windows ist die Lösung.



Antwort von Newcommer:

benötige ich noch eine Video CaptureCapture im Glossar erklärt Card von Black Magic um das auf der SSD befindliche Material über das shuttledeck auf dem Rechner zu übertragen?





Antwort von rush:

benötige ich noch eine Video CaptureCapture im Glossar erklärt Card von Black Magic um das auf der SSD befindliche Material über das shuttledeck auf dem Rechner zu übertragen?

Nein. Das Shuttle ist "dumm" bzw. kann keine Daten übertragen.

Es geht viel einfacher: Du benötigst eine simple Dockingstation für Festplatten in welche du dann die SSD einführst und via USB an den Rechner stöpselst.

Noch etwas billiger und auch möglich: simple SATA 2,5" auf USB Adapter.

Und dein Schnittprogramm sollte auch was mit ProResProRes im Glossar erklärt anfangen können sofern es keins aus der Grabbelkiste ist ;) Windows ist in dem Fall mal nicht der Bösewicht bzw. es gibt genügend NLE's die keine Probleme damit haben ProResProRes im Glossar erklärt zu verarbeiten.



Antwort von Frank Glencairn:

Lass die Finger von Paragon, das kann dein ganzes System verschwurbeln.
Das hier funktioniert genauso gut, ist gratis und muß nicht mal installiert werden:

http://www.heise.de/download/hfsexplorer.html



Antwort von CameraRick:

Mache nur klar dass Du Qicktime installiert hast, damit der Rechner es im Zweifel auch überall lesen kann.

HFS+ ist natürlich blöd. Diese Treiber haben (bei mir) immer eher nicht so gut funktioniert, vielleicht hast Du mehr Glück. Paragon macht so etwas, wie erwähnt, und dann gibt es da noch MacDrive.
Und es gab mal so einen kostenlosen Treiber, nur zum Lesen, von Apple... wenn ich mich recht entsinne. Die kam irgendwie übers Bootcamp.

So oder so: Du brauchst (wie bereits oben erwähnt)

-Docking-Möglichkeit (günstige Adapter gibts ab ein paar Euros)
-Treiber für HFS+ am Windows (lies den edit unten)
-Quicktime installiert

Und dann sollte das schon gehen. Ich würde die Daten dann so schnell es geht von der SSD herunter kopieren und schauen, ob das Hyperdeck auch mit exFAT klar kommt.

//edit
Der HFSExplorer! Den habe ich ganz vergessen. Den nehmen, lass den Treiber Quatsch, runter kopieren und freuen.



Antwort von rush:


Ich würde die Daten dann so schnell es geht von der SSD herunter kopieren und schauen, ob das Hyperdeck auch mit exFAT klar kommt.

Stimmt... ich meine das ging sogar! Hatte das Shuttle2 ja auch eine Weile und meine es gab iwann ein Update für exFat. Glaube man musste weiterhin auch ein Update für Windows installieren damit alles spielte.... aber ist schon eine Weile her, das Ding ist lange verkauft.



Antwort von Newcommer:

Hallo,

vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Hilfestellungen, Das macht Mut!

Das ganze Thema war und ist für mich ein Sprung ins kalte Wasser - dennoch bin ich zuversichtlich, dass es gelingen wird. Ohne so ein tolles Forum jedoch unddenkbar - dieses Ziel zeitnah zu erreichen - Vielen Dank!!!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Codec für Premiere auf Windows mit Black Magic Production Cam
Windows ProRes - neuer ProRes Encoder für Windows
Black Magic Pocket 4K Objektive
5D III oder Black Magic 4K
Black Magic 4K Fragen Allgemein
Black Magic Web Presenter - Erfahrungen?
Black Magic Pocket Camera Problem
Black Magic Design Decklink Studio 2 Erfahrungen
Black Magic Web Presenter Flackern am SDI Eingang
Black Magic Design Production Camera 4k lohnenswert oder alternative?
Black Magic Video Assist und GH4 HDMI Probleme bei PAL Systemfrequenz
4k ProRes vs RedRaw unter Windows
Apple ProRes 4444XQ für Windows 10
Black Magic Pocket BMPCC - Bild wirkt 'dunkel'
Kombi a6000 oder D5300 oder D3300 mit Black Magic Video Assist
Black Magic URSA / URSA MINI PRO Promo
Premiere CC liest unter Windows 10 keine Prores ein
Der neue ProRes-Decoder für Windows in DaVinci Resolve
Apple ProRes RAW for Windows 1.0 (Beta) ist da - fast ohne Kommentar
ProRes RAW Clip-Interpretation unter Windows und Premiere Pro Beta
Kyno 1.7 bringt mehr Metadaten-Support und ProRes auch unter Windows
Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
DVD auf Mac erstellt - läuft schlecht auf Windows
MiniDV Aufnahmen auf PC bearbeiten ???
Twinhan USB-Magic-Box auf Win 98 SE
4K - Material auf dem PC abspielen und bearbeiten

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21-24. Mai / St. Ingbert
Bundesfestival junger Film 2020
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
4. Dezember / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2020
alle Termine und Einreichfristen