Infoseite // AVI->DVD

Panasonic Lumix S5Advertisement

Frage von Frank Lachmann:


Ich stehe vor der Aufgabe, einige mittelmäßig kurze (;10-15 Minuten)
Videoclips, die als AVI (;XviD & MP3-ABR) vorliegen, auf ein
handelsübliches DVD-Format bringen zu müssen.

Offenbar hatte ich mir das einfacher vorgestellt, als es ist: Tonspur
"roh" (;als MP3) rausspielen (;mit Virtualdub) und nach WAV konvertieren,
aus dem Bild mit TMPGEnc ein MPEG2-Video machen, das ganze dann mit
dvdauthor oder DVD-Lab zur DVD "authoren" (;letzteres ist nicht das
Problem, das mach' ich andauernd mit aufgenommenen Sachen aus dem TV,
Rohdaten von der dbox).

Das Ergebnis allerdings bestach in allen Varianten primär durch extremes
Ruckeln/Stottern und vor allem sehr verpixelt-mieses Bild. Das AVI
liegt jeweils mindestens mit 640x360-Auflösung vor, sieht dann auf der
DVD bzw, auf dem Fernseher allerdings wie ein ehemals briefmarkengroßes
Quicktime-Video aus (;aka "fürchterlich"). Mir ist bewußt, daß ich keine
Wunder erwarten darf, aber .. ich glaube eher, daß mir noch einige
Feinheiten bei den TMPGEnc-Einstellungen entgangen sind. (;Bisher
verwende ich defaults, größtenteils - im Wizard PAL-DVD, 16:9, und dann
konvertieren lassen.)

Oder andersrum: wie/womit bekomm' ich ein qualitativ zumindest
brauchbares MP2-Video aus einem Xvid-AVI gerendet? Gibt's für sowas
spezielle Tools, oder liegt's nur an den TMPGEnc-Settings?

Danke,
f.

--
| http://www.argh.de/ · icq #83271428 | o. o o o o oo |
| - the key to joy is disobedience. - | oo o o o o .o |


Space


Antwort von Heiko Nocon:

Frank Lachmann wrote:

>oder liegt's nur an den TMPGEnc-Settings?

Aller Wahrscheinlichkeit nach ja, denn TMPGEnc kann, wie
vielhunderttausendfach bewiesen ist, bei richtiger Benutzung aus gutem
Quellmaterial auch gutes MPEG-Material machen.



Space


Antwort von nico:

Am Fri, 8 Apr 2005 18:01:37 0200 schrieb Frank Lachmann:

> [avi nach vob]

probier einfach mal WinAvi aus. Wirst danach ziemlich schnell die andere
angesprochene Software von Deiner Platte verbannen.

http://www.convertzone.com/net/cz-winavi video converter-vob-avi.htm

salut
Nico

--
C'est l'histoire d'une société qui tombe et qui,
au fur et à mesure de sa chute se répète pour se rassurer:
"Jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien, jusqu'ici tout va bien..."
Mais ce qui compte c'est pas la chute. C'est l'atterrissage.
LA HAINE


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Was sind AVI-1 und AVI-2?
DV-Avi zu DVD - DVD bleibt stehen
50 mal mpg oder avi Files nach DVD
avi (xvid) -> mpeg2 (dvd)
DVD in Avi
AVI-File auf DVD
DVD-Player mit AVI Support
VHS> AVI > DVD player ???
Frage: DVD zu AVI ohne DivX, aber mit Ton
Hinweis benötigt: W ie Xvid-avi mit AC3 in DVD überführen?
avi dateien auf DVD brennen
Wie brenne ich mehrere avi"s auf DVD?
Welches Programm zum Konvertieren von AVI nach DVD
Avi in DVD Format
DVD in AVI ?
30fps-AVI auf DVD bringen - in welcher Form?
DVD Player erkennt AVI-Dateien nicht
10 GB *.avi auf DVD




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash