Logo Logo
/// 

ARTE: Er nannte sie "Bolex"



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips-Forum

Frage von ruessel:


zum Bild http://www.wildfilmhistory.org/media/77 ... D9512A.jpg

In den frühen 1920er Jahren erfand der Wahlschweizer Jacques Bolsey die erste Filmkamera für die Masse – die Bolex. Doch erst Jahrzehnte später kommt das dramatische Leben dieses mysteriösen Renaissance-Menschen ans Licht. Anlässlich der Beerdigung eines Familienmitgliedes entdeckte die Filmemacherin Alyssa Bolsey, dass ihr Urgroßvater der Erfinder einer der einflussreichsten Filmkameras aller Zeiten war: der Bolex. Auch bekannt unter den Namen Bogopolsky, Boolksy und Bolsey, hat dieser komplexe Mann durch seine Erfindung ein bemerkenswertes Erbe hinterlassen. Die Bolex wird auch rund ein Jahrhundert nach ihrer Erfindung rege genutzt. Alyssa Bolsey geht in ihrem Dokumentarfilm auf Spurensuche. Bei einer Reise in die französische Schweiz zeigt sie den Geburtsort der Kamera. Mittels Interviews mit den Filmemachern Wim Wenders, Joel Schlemowitz, Barbara Hammer, Jonas Mekas, Dave Alex Riddett, Bruce Brown und Spike Lee sowie einzigartigem Archivmaterial beleuchtet sie das Erbe der Kamera und den Einfluss, den sie auf Filmschaffende hatte und zum Teil noch immer hat. Der Erfinder selbst kommt durch Auszüge aus seinen Tagebüchern und von ihm mit der Bolex gedrehten Aufnahmen zu Wort.

Jetzt in voller Länge in der Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/052406-00 ... sie-bolex/



Antwort von nachtaktiv:

danke !



Antwort von MLJ:

@ruessel
Verdammt, du warst schneller als ich da ich eben den gleichen TV-Tipp hier gepostet habe ;)

Cheers

Mickey





Antwort von pixelschubser2006:

Danke an Euch beide! Der Tipp war klasse. In dieser Qualität hätte ich mir sogar ne Reportage über Schnürsenkel angesehen. Toller Film!!!! Wohltuend ruhig geschnitten, inhaltlich sehr interessant gemacht! Absolutes Highlight!



Antwort von ruessel:

Ja, ich fand die Doku so toll und habe in 720p runtergeladen.....

https://www.youtube.com/watch?v=_I9-9w6QtOs



Antwort von nachtaktiv:


In dieser Qualität hätte ich mir sogar ne Reportage über Schnürsenkel angesehen. Toller Film!!!! Wohltuend ruhig geschnitten, inhaltlich sehr interessant gemacht! Absolutes Highlight!

solltest öfters mal bei arte vorbei schaun :).



Antwort von handiro:

Den hab ich mir auch angesehen, war sehr nett! Im Grunde genommen war die Bolex die DVX100 der 60er Jahre. Danach war ich mal im Indernett unterwegs und fand ein interessantes Gerät von Arri: http://www.arri.com/archive_technologies/arrilaser/

Von wegen "digital is the future" ;-)



Antwort von MLJ:

@All
Ich fand die Doku sehr gut, Informativ und Interessant. Jeder Filmemacher sollte sich diese Doku mal ansehen fand es toll dass die Bolex noch heute in der Schweiz gebaut wird, zwar in sehr kleiner Stückzahl aber immerhin. Es war beeindruckend zu sehen wo die Kamera überall eingesetzt wurde ohne zu murren, unter den schlimmsten Bedingungen die man sich vorstellen kann, da können sich andere Hersteller eine ganz dicke Scheibe davon abschneiden um so zuverlässig zu sein wie die Bolex.

Cheers

Mickey



Antwort von Auf Achse:

Interessant, informativ und gut gemacht! Für einen gelernten Feinmechaniker ist diese wundervolle Technik ein Augenschmaus!

Danke fürs Verlinken!

Grüße,
Auf Achse



Antwort von Auf Achse:

A propos BOLEX .... ich hab letztes Jahr in der Schweiz auf einem Flohmarkt eine BOLEX 551XL erstanden. War nicht billig und eigentlich hab ich mit Analogfilm nix auf dem Hut. Aber sie ist gut erhalten und ich hab's nicht ertragen daß sie dort herumliegt :-)
Wenn ich mal eine Vitrine hab wird sie einen schönen Platz bekommen.

Auf Achse



Antwort von Auf Achse:

Hier noch ein yT link zur 551 XL ....

https://www.youtube.com/watch?v=zZqufvDX-7c



Antwort von cantsin:


Hier noch ein yT link zur 551 XL ....

...die aber nur eine umgelabelte Eumig ist. Bolex hat nie eigene Super 8- Kameras hergestellt.



Antwort von Auf Achse:

Danke für die Info ... wie gesagt, ich bin bei Analog Kameras quasi "unterbelichtet" :-)

Beste Grüße und schöne Feiertage,
Auf Achse




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sie suchen eine Sprecherin? Sprecherin spricht für Sie
Teaser: "Paillard Bolex"
GH4 oder Digital Bolex
GH4 oder Digital Bolex
Digital Bolex gibt auf.......
Digital Bolex d16 Monochrom angekündigt:
DIGITAL BOLEX D16 in Deutschland erhältlich
Lebenszeichen von Digital Bolex -- Firmware 1.4
Kurznews: D16M, monochrome Digital Bolex
Kurznews: Digital Bolex küsst MicroFourThirds
Digital Bolex: Deutschlandvertrieb und kürzere Lieferzeiten
Digital Bolex stellt die Produktion ein.
Digital Bolex D16 streicht die Segel
Behind The Scene "Road to Sunset" (Digital Bolex D16)
Die Digital Bolex D16 wird ausgeliefert
Kurznews: Neue Kamera von Digital Bolex
Game of Thrones - so haben sie es gefilmt
Bekome keine überbledung wo ich sie will?
Digital Bolex d16 kompatibel mit "Seetec" EVF?
Kurznews: Philip Bloom Digital Bolex Video-Review
Panasonic GH5 - Wer hat sie schon?
8K kommt – viel schneller, als Sie denken
8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
4K videos codieren um sie ohne ruckeln zu streamen?
Canon Eos 60D: was ist sie wert?
Kurznews: Erste Digital Bolex D16 Serien-Kamera Aufnahmen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom



update am 22.September 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*