Logo Logo
/// 

(Windows Pcs) -> Was für eine "zusätzliche" HW verwendet Ihr (noch)? Decoder, Enqoder, SDI Output,...



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von aus Buchstaben:
Oktober 2020

Servus
Ich schaue gerade bei meinen Grosshändler was für nice and fancy HW die so haben... Da bin Ich auf die (de)/ encoder Karten von Matrox gestossen. https://www.matrox.com/en/video/product ... cards/m264
Ich kenne de, encoder Karten eigentlich recht lange und Ich hatte mal eine für meinen Laptop gekauft gehabt leider hat diese bis heute nicht funktioniert in der praxis. Mich würde interessieren ob jemand von euch irgend welches "zubehör" verwendet für die Video bearbeitung die eben nicht klassisch in einen Pc Verbaut oder über eine Schnittstelle eingebunden ist.
Verwendet jemand eine Grafikkarte die gleich SDI ausgibt?
LG



Antwort von srone:

wozu sowas?

willste einen tv-sender aufmachen?

für den üblichen schnitt unnötig, da wäre eher eine zum nle passende vorschau-ausgabe-karte ein must have....;-)

lg

srone



Antwort von cantsin:

"aus Buchstaben" hat geschrieben:
Ich schaue gerade bei meinen Grosshändler was für nice and fancy HW die so haben... Da bin Ich auf die (de)/ encoder Karten von Matrox gestossen. https://www.matrox.com/en/video/product ... cards/m264

Verwendet jemand eine Grafikkarte die gleich SDI ausgibt?
Hardware-Encoding von h264 und h265 geht heute problemlos mit einer aktuellen Intel- (Quicksync), Nvidia (NVenc) oder AMD (VCE)-Grafikkarte, wenn Dein NLE bzw. Deine Encoding-Software diese unterstützen.

Für SDI-Ausgabe kann man z.B. zu Blackmagics DeckLink-Karten greifen, wie der DeckLink SDI 4K für 275 EUR.








Antwort von srone:

diese karten bzw deren treiber sind nicht gemacht für den einsatz in einer virtuellen maschine, sondern für ganz bestimmte anwendungsszenarios, wenn du uns deins schilderst kann man dir konkrete tips geben, so ist ein fischen im trüben...;-)

lg

srone



Antwort von rush:

Bildschirm, Maus, Tastatur, Audio-Interface mit entsprechenden Monitoren und Sub, diverses Midi fähiges Gedöns.



Antwort von rdcl:

Viel Zusatzhardware ist es bei mir nicht. Eine Intensity 4K für die Fullscreen-Ausgabe, ein XRite iDisplay zum kalibrieren, eine PCI Thunderbolt 3 Karte und ein Thunderbolt 3 Raid. Der Rest ist Standard-Hardware, wenn auch nicht zu knapp. 40TB auf HDDs im Raid und ca. 16TB intern im Rechner. Dazu 6 Gehäuselüfter und ein Black Rock 4 Pro CPU Lüfter. Das ist ein ganz schöner Brocken, aber leider nötig für die Skylake X CPU.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
Video decoder / Anzeigen unter Windows XP
Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
Zusätzliche Daten auf eine SVCD
BM ATEM TVS HD: 25p-SDI-Output X70, FS5 etc.
Kennt ihr eine gute Freeware-Alternative für PowerDVD?
Benutzt ihr DVD und Blu-ray eigentlich noch?
Filmmaking & Facebook - Wie nutzt ihr die Plattform (noch)?
Windows 7 Fire Wire noch möglich?
Wenn ihr nur noch ein Objektiv nutzen dürftet...welches wäre das?
DVB-T: Videorekorder mit Fernbedienung ohne langes Bosseln für Windows XP (was: Mit dem Kauf einer DVB-T Karte noch wart
SDI-HDR Preview-Monitor - Atomos Shinobi SDI für 594 Euro vorgestellt // NAB 2019
Noch eine Zahnarztwerbung von mir :-)
Kalter Geist - Horror-Kurzfilm: Eine junge Mutter sucht ihr verschollenes Kind
Vielleicht braucht man nur noch eine Band?
WebWatch: noch eine Anleitung zum Konvertieren Satellit -> DVD
Ist die 1dx iii noch eine gute Videooption?
Doku: Hat das Kino noch eine Zukunft? 30min.
Suche zusätzliche Filter für VirtualDub !!!
RØDE AI-Micro: Kompaktes 2-Kanal Audio Interface für PCs und Smartphones
Zusätzliche Drag & Drop Übergänge für Premiere
Intel Bean Canyon CPUs für Mini Schnitt PCs? Coffee Lake-U mit 128 MB eDRAM
DJI Multilink für Inspire 2 ermöglicht gleichzeit drei zusätzliche Controller
TS-Film in eine DVD umwandeln (Windows): Programm mit dem man einfache Menus erstellen kann?
Microsoft veröffentlicht eigenen Decoder für den offenen AV1 Videocodec
Audiointerface für Premiere Pro - 5.1 Output

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom