Logo
///  >

Test : USB-DVD-Laufwerk Samsung SE-S084D - Wenn der Schein trügt...

von Fr, 16.März 2012 | 2 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Schlichte Logos?
  Filigrane Fummelei
  Wow, das blinkt blau!
  Schwer zu bremsen...
  Fazit

Nachdem wir ja vor kurzem auf slashCAM etwas darüber sinniert hatten, wie schön doch Apples Superdrive zu einem Mediacenter passen würde, wollten wir für unsere ersten Media Center Schritte dann doch etwas finanzielle Vernunft walten lassen. Sprich: Wir wollten keinen Ärger durch die fehlende, direkte Windows Unterstützung. Außerdem wollten wir auch booten können und der Preis von rund 80 Euro für ein schlichtes, externes USB-DVD-Laufwerk erschien uns dann doch etwas zu happig.

Während man günstige PC-Lösungen bereits für ca. 30 Euro incl. Versand bekommt, haben wir noch 15 Euro daraufgelegt, und wollten dafür wenigstens ein Laufwerk, das ebenfalls etwas stylisch rüberkommt. Dabei fiel unsere Wahl auf das Samsung SE-S084D. Dieses gibt es nicht nur in verschiedenen Farben. Auch sollte es besonders flach sein und machte auf den Bildern im Internet dabei einen recht eleganten Eindruck.




Schlichte Logos?



Doch schon kurz nach dem Auspacken wurde dieser Eindruck stark getrübt. Denn gegenüber den offiziellen Produktabbildungen im Internet, prangen an der Oberseite des Gehäuses deutlich drei hässliche DVD-Logos. Und zwar nicht aufgeklebt, sondern aufgedruckt. Natürlich auch nicht abwisch- oder abwaschbar. Einfach da. Auffälliger kann man das schlichte Design wohl kaum kaputt machen...




Die folgenden Eindrücke des Geräts überraschen uns dann ebenfalls negativ. Denn auch die Handhabung des Gerätes kann nicht sonderlich überzeugen, (wobei uns vorher gar nicht so klar war, was man hier als Hersteller überhaupt alles falsch machen kann). Hier also unsere Kritikpunkte im Detail:

Filigrane Fummelei / Wow, das blinkt blau! / Schwer zu bremsen... / Fazit


2 Seiten:
Einleitung / Schlichte Logos?
Filigrane Fummelei / Wow, das blinkt blau! / Schwer zu bremsen... / Fazit
    

[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Tequila    10:10 am 30.3.2012
Ich bin halt irgendwie altmodisch und komme aus einer Zeit in der Laufwerke nach so Kram wie - tatsächlich gemessenen! - Fehlerrate und Zugriffszeiten und so beurteilt wurden. Und...weiterlesen
Alan Smithee    12:16 am 29.3.2012
Technische Daten findet man im Datenblatt. Genau diese beschriebenen Eigenschaften im täglichen Einsatz, die man eben nicht im Datenblatt findet machen den Unterschied zwischen...weiterlesen
Tequila    11:55 am 29.3.2012
Sind wir jetzt bei Amazon? Wie wärs mal mit n paar technischen Betrachtungen...
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: DVB-S Streamen - Terratec Connect N3 Mo, 2.Januar 2012
Wer sich mit dem Thema Home-Media beschäftigt, steht oft vor dem Problem "Live-TV" als Gretchenfrage. Denn gerade die Einbindung von DVB-Signalen beherrschen die ansonsten sehr interessanten Lösungen wie XBMC oder auch Stand-Alone-Mediaplayer nur über sehr umständliche Umwege.
Editorials: Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite Do, 16.November 2017
Virtual Reality soll(te) nicht nur das Filmerleben, sondern auch die 3D-Gaming Landschaft revolutionieren. Doch die bislang schwachen Verkaufszahlen sprechen eine andere Sprache. Warum eigentlich?
Editorials: 50 Jahre PAL - Das wars dann wohl... Fr, 25.August 2017
Heute vor 50 Jahren startete auf der IFA 1967 das Farbfernsehen, das auf dem PAL-Standard basierte. Und dieser konnte sich trotz Digitalisierung erstaunlich lange behaupten...
Editorials: Quo volas, WiDi? Findet Intel den Weg in die Fernseher? Di, 27.Dezember 2011
Mit LG hat sich ein erster Hersteller nun dazu bemüßigt gefühlt, Intels Wireless Display (WiDi) Technologie in ein paar Fernseher zu integrieren. Doch irgendwie weiß noch kaum ein Kosument, was WiDi ist, oder ob er es selber nutzen kann...
Essays: Logos und Design - Weniger ist mehr Mo, 22.August 2011
Ratgeber: Gedanken zum Stromverbrauch Mo, 15.August 2011
Ratgeber: Digitale Trapez-Korrektur kostenlos Di, 9.August 2011
Ratgeber: Home Media Tricks: Der Dreh mit dem Beamer Mo, 27.Juni 2011
Kurztest: Die LED-Beamer Referenz? - LG HX300 Mo, 28.Februar 2011
Test: Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R) Mo, 19.Februar 2018
Test: Panasonic GH5s - Die neue Königin der Nacht? Unser Testlabor-Fazit zur Kamera Di, 6.Februar 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Actioncam:
GoPro laden per DIY Kameraakku - StepDown
GoPro- How a Hero is Losing Millions - A Case Study For Entrepreneurs
GoPro Support komplett tot?!
Gopro Material - extremer Qualitätsverlust & Bild heller (Premiere CC)
Karma adé -- GoPro zieht sich aus dem Drohnengeschäft zurück (und sucht einen Käufer?)
GoPro streicht noch mehr Stellen
Adobe Premiere CC Programm Speicherort ändern
mehr Beiträge zum Thema Actioncam


ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Zagmachi - God´s Lament
Specialsschraeg
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
14-19. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 21.Februar 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*