Logo Logo
/// 

Test : Nikon D800

von So, 8.Juli 2012 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Aus dem Testlabor



Aus dem Testlabor



Der Sweep der Helligkeitsauflösung reicht bei der D800 sichtbar weiter in die Details, als bei der Canon EOS5D MkIII oder der D4 und kommt somit schon näher an gute AVCHD-Camcorder heran.



Das zeigt sich auch beim Blick auf das ISO-Chart: Die Kamera stellt sogar teilweise mehr Details dar, als unser Primus GH2, erfindet dabei allerdings in den Kreisen auch „falsche“ Aliasing Muster in denen lichte Chrominanz-Verfärbungen auftreten. Dies dürfte der Skalierung geschuldet sein, die jedoch immer noch auf weitaus höherem Niveau stattfindet, als bei den Canon-EOS-Modellen, die in diesen Bereichen nur graue Flächen zeigen. Die Abbildung der Panasonic GH2 gefällt uns in dieser Hinsicht dennoch weiterhin am besten...



Die Farbauflösung verläuft ebenfalls besser als bei anderen DSLR-Kameras, ist jedoch auch unruhiger als bei der Panasonic GH2.



Die Verzeichnung unseres Testobjektivs ist im FullFrame-Modus ziemlich extrem. Die zuschaltbare digitale Verzeichungskorrektur bewirkte mit unserem Objektiv im Videomodus nichts.



Bei viel Licht ist die Farbwiedergabe der Nikon einwandfrei, wobei sich die Bildcharakteristik zusätzlich feintunen lässt.

1200 Lux




Bei wenig Licht kennt auch die Nikon D800 kaum Grenzen. Die hohen ISO-Einstellungen rauschen kaum und stellen die Szene beinahe so dar, als wäre sie normal ausgeleuchtet worden. (alle Aufnahmen mit F2.8 und 1/25 Sek Belichtungszeit).


12 Lux mit ISO2500



12 Lux mit ISO3200



12 Lux mit ISO6400



12 Lux mit High ISO 0,7



12 Lux mit High ISO 2,0



Das eingebaute Mikrofon rauscht verhältnismäßig stark ist aber nicht in den hohen Frequenzen beschnitten.



Handling / Technische Daten
Das wahre Leben


5 Seiten:
Einleitung
Handling / Technische Daten
Aus dem Testlabor
Das wahre Leben
Fazit
  

[41 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Mr Jo    14:08 am 16.8.2012
Habe bis jetzt keinerlei Abschalten erlebt - bezugnehmend auf das angesprochene Rauschen bei höheren ISO-Werten: In meinem Film (http://vimeo.com/43799197) habe ich tw. mit ISO...weiterlesen
Bodis.tv    10:49 am 10.8.2012
Hatte bis jetzt noch keine Probleme. Grade am Wochenende wieder ein Konzert mit 2 Std gefilmt ohne Probleme.
TheDrummer    09:47 am 10.8.2012
alle in Urlaub oder was? :) …oder übersehen? - deswegen hole ich die Frage nach der Sensor-Abschaltung nochmal hervor…
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Sony FE PZ 16-35 mm F4 G Zoom an der FX3: Traumkombo für Gimbalsetups / DJI RS2? Do, 19.Mai 2022
Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16–35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben.
Test: MFT-Dynamic Showdown - Panasonic GH5s, GH6 und BMPCC 4K Mo, 25.April 2022
Panasonic verspricht mit der GH6 noch einmal frischen Dynamik-Wind in der Micro Four Thirds Welt. Doch wie viel bringt der Dynamic Boost im direkten Vergleich wirklich?
Test: SmallRig "Black Mamba" Cage Kit für Canon EOS R5 C Do, 10.März 2022
Für weitere Canon EOS R5 C Tests treffen mittlerweile auch erste Zubehörkomponenten von Drittherstellern in der slashCAM Redaktion ein. Besonders gespannt waren wir auf das "Black Mamba" Cage Kit von SmallRig für die Canon EOS R5 C bestehend aus einem Cage und einem Tophandle. Mit der "Black Mamba" Cage Kollektion, die es für unterschiedliche Kameramodelle gibt (GH6-Cage-Test in Arbeit), stellt SmallRig jetzt auch besonders eng anliegende Kamera-Cages zur Verfügung. Hier unser Test des neuen SmallRig Cages...
Test: Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und eine leise Vermutung... Mi, 9.März 2022
Nach längerer Wartezeit ist Panasonics bislang potentester MFT-Streich in Kürze verfügbar. Wir werfen wie immer einen gesonderten Blick auf den Sensor der GH6.
Test: Die Panasonic GH6 im ersten Praxistest: Internes 6K 10 Bit ProRes LOG, AF, Zeitlupe, Hauttöne uvm Di, 22.Februar 2022
Test: Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm. Mo, 31.Januar 2022
Test: 8K mit 60p-Zukunft: Nikon Z9 - Sensorqualität, Debayering und Rolling Shutter Do, 27.Januar 2022
Test: Nikon Z9 in der Praxis: Nonstop 8K 10 Bit Aufnahme, N-Log, internes ProRes, Hauttöne, 120p... Fr, 24.Dezember 2021
Test: Canon EOS R3 Sensor Test - 6K Large Format RAW für 6K! Di, 21.Dezember 2021
Test: Sony A7 IV Sensor-Test - heimlicher S35-Spezialist? Mo, 13.Dezember 2021
Test: Rode Wirelesss Go II - die beste 2-Kanal-Funkstrecke für Indies inkl. Pro-Funktionen? Mo, 29.November 2021
Test: Canon EOS R3 im Praxistest: 12 Bit 6K RAW 50p, Hauttöne, LOG/LUT, Stabilisierung, DJI RS2 uvm … Fr, 24.September 2021


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 22.Mai 2022 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*