Logo
///  >

Test : Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich

von Mi, 9.Oktober 2019 | 2 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Dynamikumfang Panasonic S1H
  Dynamikumfang Panasonic S1H vs Sony A7 III
  Fazit

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen?





Dynamikumfang Panasonic S1H



Betreibt man die Panasonic S1H im internen Skalierungsmodus von 6K auf 4K in H.264 bei 25p (wie bei der S1) bietet sie erwartungsgemäß genau die gleiche Performance beim Dynamikumfang wie die S1. Schließlich handelt es sich bis auf den Lowpassfilter um den gleichen Sensor bei gleichem Codec und gleicher, interner Verarbeitung (50p ist eine andere Geschichte aber das klären wir ein anderes Mal).

Kleine Unterschiede zur S1 lassen sich erst dann herauskitzeln, wenn man mit der S1H intern in 6K aufnimmt und erst anschließend auf der Timeline auf 4K herunterskaliert. Hierbei nimmt die S1H bekanntermaßen in 10 Bit 4:2:0 H.265 auf, wohingegen die S1 in H.264 aufnimmt und die Skalierung intern vornimmt.


Wir sehen hier bei der S1H ab Minus 4 leichte Vorteile beim Rauschverhalten, die wir tatsächlich auch auf den H.265 Codec zurückführen. Ansonsten sind beide Kameras ziemlich gleich auf, leichte Farbverschiebungen lassen sich mit etwas mehr Zeit bei der Farbkorrektur entsprechend anpassen.

Unterm Strich bietet das 25p 10 Bit V-Log Material der S1H die gleiche, sehr gute Performance bei der Dynamik wie die S1.

Dynamikumfang Panasonic S1H vs Sony A7 III / Fazit


Panasonic S1Him Vergleich mit:

Listenpreis: 3999 €
Markteinführung: Juli 2019
Sensorgrößen-Klasse:
Kleinbild-Vollformat, FX
Mount: L-Mount

Platz 1 DSLR/DSLM Bestenliste
Samsung NX1
Listenpreis: 1500 €
Sensorgrößen-Klasse: Super35 / APS-C
Panasonic GH5
Strassenpreis: 1550 €
Micro Four Thirds

2 Seiten:
Einleitung / Dynamikumfang Panasonic S1H
Dynamikumfang Panasonic S1H vs Sony A7 III / Fazit
  

[145 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Mediamind    08:36 am 28.10.2019
Man kann bei der S1 und der S1h Farbton und Farbabstimmung in den Profilen ändern. Hat hiermit schon jemand gearbeitet? Ich will vermeiden, dass ich über jeden S1 clip einen...weiterlesen
klusterdegenerierung    17:58 am 27.10.2019
Ich habe ähnliches bei den Sonys, aber dann nur auf dem Display, das kann man nicht zufällig auch einstellen?
DeeZiD    17:35 am 27.10.2019
Ist bei der S1H aehnlich. Schiebe den Tint staendig Richtung gruen.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5 Mo, 29.Juni 2020
Wir haben aktuelle spiegellose Wechselobjektivkameras, deren Videoperformance derzeit zu den besten am Markt zählt in einem Stabilisierungs-Vergleich gegeneinander antreten lassen. Hierbei durften sich alle mit unserer Stabilisierungs-Referenz - der Panasonic GH5 - messen. Mit überraschendem Ergebnis …
Test: LUMIX DC-G100/G110 - kompakter Vlogging-Traum? Mi, 24.Juni 2020
Heute hat Panasonic seine neue Micro Four Thirds Kamera LUMIX DC-G110 (G100 international) vorgestellt. Wir hatten vor einer Woche schon einmal Gelegenheit ein Vorserienmodell kurz anzutesten.
Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis - die neue S35 Referenz für Doku? Dual Pixel AF, RAW vs MXF... Teil 2 Di, 19.Mai 2020
Im zweiten Teil unseres Canon EOS C300 Mark III Praxis-Tests schauen wir uns den Dual Pixel AF, RAW vs MXF, die Dual Gain Funktion und die Ergonomie genauer an. Und abschließend gibt’s natürlich auch unser Fazit: Hat die Canon EOS C300 Mark III das Zeig zur neuen S35 Referenz im Doku-Bereich …?
Test: Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2 Fr, 17.April 2020
Im zweiten Teil unseres Fujifilm X-T4 Tests schauen wir uns die Videostabilisierung, das (Auto)fokus-System sowie die Ergonomie und die Bedienung der X-T4 genauer an. Mit Teils überraschenden Ergebnissen. Und natürlich haben wir auch ein Fazit zu unserem Praxistest der Fujifilm X-T4 im Angebot …
Test: Fujifilm X-T4 in der Praxis: Hauttöne, internes vs externes 10 Bit F-LOG, Akkuleistung - Teil 1 Do, 9.April 2020
Test: Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme Di, 31.März 2020
Test: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung Do, 26.März 2020
Test: Kamera-Cage Vergleich: Zacuto, Manfrotto, SmallRig, Shape, 8Sinn ... Wer baut den besten Cage für DSLM/DSLRs? Fr, 13.März 2020
Test: Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo Di, 3.März 2020
Test: ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis Di, 25.Februar 2020
Test: Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm. Di, 26.November 2019
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2 Do, 17.Oktober 2019


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Video-DSLR:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
mehr Beiträge zum Thema Video-DSLR




update am 10.Juli 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*