Logo Logo
/// 

Test : Die besten DSLMs für Video 2022: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic - Welche Kamera wofür?

von Mi, 8.Juni 2022 | 15 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 12. Panasonic S5



12. Panasonic S5



Die S5 stellt Panasonics kompakteste und erschwinglichste Vollformat DSLM dar. Mit gerade mal 712g liegt sie sogar noch unterhalb der GH5 und bietet sogar noch ein minimal kleineres Magnesiumgehäuse.

Da die S5 jedoch den gleichen, hochwertigen Sensor wie die S1H / S1 nutzt, punktet die S5 ebenfalls mit dem klassenbesten Dynamikumfang im 10 Bit V-Log Betrieb. Im Gegensatz zur S1/S1H muss man bei der S5 auf 6K und 4KCine-Formate verzichten und auch die Sucherauflösung wurde im Vergleich quasi halbiert auf 2.36 Mio Bildpunkte. Auch wer einen HDMI-Out in Standardgröße benötigt und ein zweites Statusdisplay zu schätzen weiß, ist bei der S1/ S1H besser aufgehoben.

Dafür bietet die Panasonic S5 das kompakteste Handling im aktuellen Panasonic Lineup und punktet ebenfalls mit dualem Cardslot (2xSD) inkl. echtem Video-Backuprecording und sehr guten Akkulaufzeiten. Auch der Panasonic XLR-Adapter lässt sich an der Panasonic S5 betreiben. Hinzu kommt die traditionell sehr gute Stabilisierungsleistung von Panasonic von der auch die S5 profitiert.


Wir schätzen die S5 vor allem als kompakte V-Log fähige 4K 10 Bit Kamera, die zudem Dank guter Akkuleistung vor allem für mobile Setups / Reisen etc, Sinn macht. Wer weniger Gewichts- und Größen-optimiert unterwegs sein kann und findet in der S1 mit aktueller Firmware und V-Log Update aktuell das potentere Videowerkzeug.

Wie bei den anderen hier aufgeführten Panasonics gilt: Wer eine Sensor-Vollformatauslesung mit 50/60p benötigt (4K S35-Crop mit 50/60p möglich) oder auf eine überdurchschnittlich gute Autofokusfunktion angewiesen ist oder eine hohe Fotoauflösung benötigt, wird woanders eher fündig werden.

Panasonic S5 - Praxis: Pro & Contra
---------------------
Pro // klassenbester Dynamikumfang, kompakte Kameragröße, gute Akkulaufzeit, duale Cardslots mit Videobackuprecording

Contra // AF unterdurchschnittlich, keine ViewAssist Suchervergrösserung während der Aufnahme, 50p nur im S35 Crop, geringe Fotoauflösung.

11. Panasonic S1
13. Nikon Z6 II


15 Seiten:
Einleitung / Deine Objektive sind wichtiger als die Kamera
Nikon Z9
Sony A7S III / 3. Sony FX3
Sony A1
Canon EOS R5C
Canon EOS R5
Canon EOS R6 / 8. Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
Sigma FP
Panasonic S1H
Panasonic S1
Panasonic S5
Nikon Z6 II
Fujifilm X-T4 / 15. Panasonic GH6
Auf einen Blick: welche Kamera wofür?
  

[56 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
GaToR-BN    16:56 am 10.6.2022
Ist die S9 nicht bei der Aufnahmelänge auf 29 Minuten limitiert? Das nervt bei Interviews. Eine gebrauchte GH5 (ca. 700) ist mir da lieber. Hast du mal überlegt, ob du mit...weiterlesen
Darth Schneider    15:55 am 10.6.2022
Kann ich nachvollziehen. Ich bin ja deswegen auch etwas hin und her gerissen, am überlegen ob ich nicht doch besser doch eine G9 oder eine GH5 mit der Panasonic, Leica Kitlinse...weiterlesen
GaToR-BN    15:49 am 10.6.2022
Genau. Deswegen gibt es ja keinen Grund von der GH5 zu wechsen. 6K oder 4K 120 sind nett und brauche ich nicht. 4K 50 und 2K 180 FPS und die Lichstärke reichen für meine...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Nikon Z9: 12 Bit 8K RAW in der Praxis: Performance, LOG-LUT Workflows, Hauttöne, Zeitlupe ... Do, 23.Juni 2022
Hier unser Praxistest mit der neuen Nikon Flaggschiffkamera Nikon Z9 inkl. 2.0er Firmware Update. Bei unserem Praxisdreh sehen wir uns das neue, interne 12 Bit 8K RAW, LOG-LUT Workflows, die Hauttonwiedergabe und die Zeitlupenfunktion mit 60p und 120p RAW der Nikon Z9 etwas genauer an …
Test: DJI RS3 Pro Gimbal inkl. Lidar Autofokus für manuelle Objektive: Erster Test und Setup Mi, 15.Juni 2022
Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Test mit DJIs neuem, für den professionellen Einsatz entwickelten RS3 Pro Gimbal - inklusive neuem Lidar Autofokus-System für manuelle (Cine)-Objektive, verlängerten Carbonarmen für größere Kameras, Auto-Axis-Lock Mechanismus uvm. Hier unsere ersten Eindrücke inkl. Lidar Autofokus-Setup mit Zeiss Compact Prime.
Test: Nikon Z9 Revisited mit Firmware v2.0 - Sensorqualität, Debayering und Dynamik Fr, 3.Juni 2022
Wir hatten ja schon die Nikon Z9 bei uns auf dem Prüfstand. Mit dem Firmware-Update 2.0 hat sich jedoch noch einmal einiges bei der Signalverarbeitung getan, weshalb wir sie ein zweites Mal ins Testlabor geholt haben.
Test: Sony FE PZ 16-35 mm F4 G Zoom an der FX3: Traumkombo für Gimbalsetups / DJI RS2? Do, 19.Mai 2022
Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16–35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben.
Test: MFT-Dynamic Showdown - Panasonic GH5s, GH6 und BMPCC 4K Mo, 25.April 2022
Test: SmallRig "Black Mamba" Cage Kit für Canon EOS R5 C Do, 10.März 2022
Test: Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und eine leise Vermutung... Mi, 9.März 2022
Test: Die Panasonic GH6 im ersten Praxistest: Internes 6K 10 Bit ProRes LOG, AF, Zeitlupe, Hauttöne uvm Di, 22.Februar 2022
Test: Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm. Mo, 31.Januar 2022
Test: 8K mit 60p-Zukunft: Nikon Z9 - Sensorqualität, Debayering und Rolling Shutter Do, 27.Januar 2022
Test: Nikon Z9 in der Praxis: Nonstop 8K 10 Bit Aufnahme, N-Log, internes ProRes, Hauttöne, 120p... Fr, 24.Dezember 2021
Test: Canon EOS R3 Sensor Test - 6K Large Format RAW für 6K! Di, 21.Dezember 2021


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 6.Juli 2022 - 16:27
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*