Logo Logo
///  >

Test : Der Sensor der Panasonic S5 - Rolling Shutter und Debayering

von Mo, 7.September 2020 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Einleitung
 4K-Debayering

Die Panasonic LUMIX S5 glänzt ja weniger durch ihre Neuerungen, als durch ihre beachtenswerten Spezifikationen, die sich bisher nur in teureren und größeren Modellen finden ließen. Also Zeit für einen kurzen Check, ob die Signalqualität auch so gut ausfällt, wie die großen S1-Modelle erwarten lassen.





4K-Debayering



Mit Frameraten von 24-30fps lässt sich bei der S5 der gesamte Sensor - hochqualitativ nach 4K herunterskaliert- in 10 Bit 4:2:2 Log wegschreiben. Die gebotene 4K-Debayering Qualität ist dabei tadellos:

Panasonic LUMIX S5 - Readout FullFrame 6K, Record 4K 24-30fps


Nicht dramatisch, aber sichtbar fällt die Auflösung bei 4K Frameraten mit 50 und 60p ab. Der Grund ist das gecroppte Sensorfenster mit ungefähr S35-Abmessungen. Hier ist nur noch ein 1:1 Sensor-Readout ohne Oversampling möglich, der prinzipbedingt feinste Details nicht mehr reproduzieren kann:

Panasonic LUMIX S5 - Readout S35-4K, Record 1:1 4K 50-60fps


Dabei halten sich die entstehenden Aliasing-Artefakte in tolerierbaren Grenzen jedoch beherrschen einige Konkurrenten mittlerweile auch volles Sensor-Downscaling mit bis zu 60p.

Digitale Stabilisierung / Rolling Shutter / Fazit


Panasonic S5im Vergleich mit:

Listenpreis: 1948 €
Markteinführung: Oktober 2020
Sensorgrößen-Klasse:
Kleinbild-Vollformat, FX
Mount: L-Mount

Platz 3 DSLR/DSLM Bestenliste
Panasonic S1 mit V-Log
Listenpreis: 2499 €
Sensorgrößen-Klasse: Kleinbild-Vollformat, FX
Panasonic DMC-GH4
Listenpreis: 1500 €
Micro Four Thirds

3 Seiten:
Einleitung / 4K-Debayering
Digitale Stabilisierung / Rolling Shutter / Fazit
  

[57 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CameraRick    12:07 am 12.9.2020
Ich bin etwas beruhigt, sonst wird man hier im Forum gleich mit Steinen beworfen. Die S5 ist reines Privatvergnügen. Ich nutze doch sowieso die selben Optiken an ihr wie an der...weiterlesen
Jörg    15:51 am 11.9.2020
ach danke, der ging runter wie gutes griechisches olio
Drushba    15:50 am 11.9.2020
;-) Na, da haben wir doch schon etwas gemeinsam.) Das ist lieb, danke. Ich werds wohl am Wochenende wieder etwas geniessen. Mit der S1 natürlich...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Sony A1 in der Praxis: Die beste Vollformat DSLM für Foto und Video? 8K 10 Bit, 4K 120p, Hauttöne uvm. Mi, 9.Juni 2021
Bei seinem A1 Vollformatflaggschiff hat Sony beeindruckende Spezifikationen - sowohl für Foto als auch für Video - in einem Kameragehäuse vereint: 50 MP CMOS Sensor, 10 Bit 8K Log-Video und 30 B/s Serienaufnahme sprechen eine klare Sprache. Wir haben uns die Kamera in der Videopraxis genauer angeschaut.
Test: Blackmagic 6K RAW mit der Panasonic S1H und dem Video Assist 12G in der Praxis Do, 27.Mai 2021
Mittlerweile ist 6K Blackmagic RAW auch beim Vollformat-Flaggschiff Panasonic S1H angekommen. Wir wollten wissen: Wie gut ist das 6K 25p und 4K 50p BM RAW Material in der Praxis? Und wie sieht das interne 10 Bit V-Log Mov (H.265) im Vergleich dazu aus? Zusätzlich haben wir uns auch die aktuelle Autofokus-Performance der Panasonic S1H und die Hauttonwiedergabe im Vergleich zwischen BMD RAW und internem H.265 in DaVinci Resolve 17 angeschaut …
Test: Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis? Fr, 14.Mai 2021
Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut.
Test: Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic - welche Kamera wofür? Do, 15.April 2021
Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ...
Test: Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis Di, 30.März 2021
Test: Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm.. Di, 9.März 2021
Test: Sony FX3 in der Praxis: Die “CINE - A7S III“: Autofokus, Ergonomie, Hauttöne, Zeitlupe … Di, 23.Februar 2021
Test: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview Do, 4.Februar 2021
Test: Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5 Mo, 12.Oktober 2020
Test: Canon EOS C70: Erste Aufnahmen: Hauttöne, Dual Pixel AF, Stabilisierung uvm Do, 1.Oktober 2020
Test: Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1 Mi, 23.September 2020
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
9-20. Juni / Berlin
Berlinale Summer Special
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Juni 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*