Fazit

Die Objektiv-Auswahl an Fullframe ist und bleibt einfach eine Liga für sich. Äquivalente Linsen wie das Walimex 25mm/1.4 entfalten hiermit eine Bildwirkung, für die man als entsprechende Optik für Super35mm lange (und sehr teuer) suchen darf. Das war ja schon früher so, aber durch den nun ziemlich scharfen RAW-Modus mit der ungeheuren Dynamik wird die Canon 5D Mk3 zu einem Biest, das keinen direkten Konkurrenten im Markt hat. Die Datenberge sind definitiv noch zu bewältigen und der Preis für zwei schnelle CF-Karten, von denen eine im Hintergrund an einem Mini-Laptop mit einem einfachen USB-3.0 CF-Reader gebackupt werden kann, ist im Vergleich zu einem externen Recorder mehr als moderat. Und man darf auch nicht vergessen: Der Hack ist noch lange nicht in trockenen Tüchern, an der finalen Version wird noch fleißig gefeilt. Sollten dann noch die 1:1-Crop Modes stabile Wirklichkeit werden, stellt sich die 5D Mk3 plötzlich und völlig überraschend als das flexible Universaltool dar, auf das viele IndyFilmer immer gewartet hatten. Unsere denkbar tiefste Verneigung gilt A1ex und dem restlichen Magic Lantern Team. Was hier passiert hat die Bezeichnung Magic wahrhaft verdient.



Wie unser Crop Calculator zeigt, könnten mit einer schnelleren Karte bei 123MB/s Auflösungen von 2880 x 1080 bei einem Cinemascope-ähnlichen Bildausschnitt möglich werden. Und wer sich noch einmal in der Praxis davon überzeugen will, was heute schon geht, der sollte sich bei Vimeo einmal Andrews erstes Video herunterladen (nicht auf Vimeo kucken, sondern unten mp4-Download wählen um im VLC Fullscreen ansehen). Der versteht dann vielleicht unsere Begeisterung ein wenig besser.


Leserkommentare // Neueste
dirkus  //  12:41 am 6.4.2014
Hat irgendjemand schon Erfahrung mit diesen CF Speicherkarten gemacht? Scheinen recht günstig zu sein und mit 120MB Writespeed angegeben. Delkin CF 1050x 32GB - 128GB http://www...weiterlesen
Frank Glencairn  //  23:13 am 11.1.2014
Yuck - das ist echt heftig.
iasi  //  22:56 am 11.1.2014
ziemlich knallig - da wurde wohl auch reichlich Farbe zugegeben. Die Farbverläufe müssen doch auch auf Vimeo nicht derart sein.
Ähnliche Artikel //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash