Logo Logo
/// News

iCrane für DSLR uä. räumt Crowdfunding ab

[09:28 Mi,14.November 2012 [e]  von ]    

Zwar sind alle attraktiven Vorzugspreise längst vergeben, doch interessant ist das Projekt dennoch. Denn es ist nicht alle Tage, daß hierzulande ein Crowdfunding-Versuch dermaßen erfolgreich verläuft: in wenigen Wochen sind knapp 65.000 Euro durch Vorbestellungen des geplanten Kamerakrans zusammengekommen, dabei läuft die Finanzierungsphase auf Startnext offiziell noch bis zum 7. Dezember.



Der iCrane wird in Zusammenarbeit mit CobraCrane produziert und soll besonders einfach in der Handhabung werden, und dazu noch günstig -- 299 Euro beträgt der reguläre Verkaufspreis. Ausgelegt ist er für Camcorder und Kameras bis 3-4 kg Gewicht, das Eigengewicht beträgt etwa 2 Kg (gefertigt aus Aluminium). Kranfahrten lassen sich bis zu einer Höhe von ca. 2,60 m (1m ab Stativkopf) realisieren, über standardmäßige CobraCrane Extensions läßt sich die Reichweite jedoch noch verlängern. In weniger als 10 Sekunden soll der Kran einsatzbereit sein. Er ist mit allen gängigen Stativen und Köpfen kompatibel, eine Remote-Tilt-Funktion ist gegeben. (Die zum Austarieren benötigten Gewichte sind nicht im Lieferumfang enthalten.)


Bild zur Newsmeldung:
icrane

Link mehr Informationen bei www.startnext.de

  
[39 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rtzbild    10:39 am 14.3.2013
Wenn Du eine vernindliche Bestellung getätigt hast die auch so vom Anbieter angenommen wurde muss er zu dem Preis liefern. -> Nachfrist setzen, Kopie des Kaufvertrages /...weiterlesen
Blancblue    18:58 am 13.3.2013
Der Carsten liest und schreibt ja hier mit - er kann das sicherlich am besten beantworten... Aber warte einfach noch einen Moment bis der Shop aktualisiert wird - bis Mitte...weiterlesen
prysma    18:38 am 13.3.2013
OK... man konnte ja nicht ahnen, dass die unter Cobracrane laufen und nicht unter iCrane. Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der Umstand, dass mir auf der Photokina ein Jib...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildGoPro App jetzt erhältlich bildEOSHD testet die Blackmagic Cinema Camera - A cinematic beast


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Video-DSLR:

Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 27.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*